Bad Salzungen ab Ende Januar 2019

Hier findet man Gleichgesinnte, die auch zur Reha fahren
Antworten
Honigdachs
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: Do, 22.03.2018 - 14:32
Geschlecht: männlich

Bad Salzungen ab Ende Januar 2019

Beitrag von Honigdachs » Di, 01.01.2019 - 15:58

Moin allerseits,

und allen noch ein gutes und gesundes neues Jahr 2019.

Ich bin ab Ende Januar für drei Wochen in Bad Salzungen zu meiner ersten Reha.
Könnte mir jemand eventuell einige Infos geben, wie es dort abläuft und auf was ich achten muss?

Anreisen werde ich mit dem Auto, also habe ich schon mal nicht das Problem mit Gepäck.

Beste Grüße
Axel

janvi
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 90
Registriert: Mi, 03.05.2006 - 17:20
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kypho 65 Grad
Therapie: erstes Rahmouni 2006
Basa 2006
zweites Rahmouni 2016
Basa 2017
Wohnort: Stuttgart

Re: Bad Salzungen ab Ende Januar 2019

Beitrag von janvi » Mi, 02.01.2019 - 19:10

1) zu allen Stunden des Stundenplans immer pünktlich und gut gelaunt erscheinen,
2) dazu Therapietuch und Reissäckchen nie vergessen,
3) immer nett zum Personal sein

sonst kannst du eigentlich kaum was falsch machen und nach 2-3 Wochen sollte man schon kapiert haben wie die Übungen funktionieren

Honigdachs
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: Do, 22.03.2018 - 14:32
Geschlecht: männlich

Re: Bad Salzungen ab Ende Januar 2019

Beitrag von Honigdachs » Do, 03.01.2019 - 08:50

Moin,

besten Dank für die Antworten.
Ok, alles Sachen, die selbstverständlich für mich sind. :-)
Mit Therapituch meinst du ein normales Handtuch?

Benutzeravatar
Tammi
Profi
Profi
Beiträge: 1333
Registriert: Fr, 01.02.2008 - 16:57
Geschlecht: weiblich
Diagnose: juvenile idiopathische Skoliose
01/08: lumbal 34°, thorakal 17°
02/15: lumbal 32° mit 12° Rotation, thorakal 28°
01/17: lumbal 32° mit 6-7° Rotation, thorakal 28°
11/18: Rotation lumbal 5°
Therapie: Korsett 2/08-5/16:
2/08-2/15 Rahmouni
03/15-5/16 CCtec
KG
8 Schroth-Rehas (Bad Salzungen)
Barfußschuhe
Wohnort: Südthüringen

Re: Bad Salzungen ab Ende Januar 2019

Beitrag von Tammi » So, 13.01.2019 - 12:41

Hallo Honigdachs,

vielleicht hilft dir auch mein Rehatagebuch, das ich in meiner Signatur verlinkt habe. Es ist zwar mittlerweile auch schon 3,5 Jahre her (Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht), aber ich denke das Meiste ist gleich geblieben.

Liebe Grüße
Tammi
"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen." - Johann Wolfgang von Goethe

Verlauf: viewtopic.php?f=27&t=31324
Rehatagebuch 2015: http://skoliose-info-forum.de/viewtopic.php?f=9&t=30726

Lady S
Profi
Profi
Beiträge: 1385
Registriert: Mo, 10.06.2002 - 00:00
Geschlecht: weiblich
Diagnose: idiopathische Adoleszenzskoliose
lumbal 64°, thorakal 56°
Therapie: Seit 2003 Schroth-KG, 3 Rehas in Bad Salzungen.
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Bad Salzungen ab Ende Januar 2019

Beitrag von Lady S » So, 13.01.2019 - 12:55

Was ich immer wieder gern erwähne: einen grossen Notizblock andauernd mit sich herumtragen und alles erwähnenswerte aufschreiben:
was der Arzt sagt, was die Therapeuten sagen, wichtige Infos aus Voträgen (ja, auch das gibt es!), zusätzliche Übungen, die nicht im Heft stehen usw.
Ich frage mich immer, wie das jemand alles im Kopf behalten will, der nicht mitschreibt bzw. nach der Übungsstunde aufschreibt.
Grüsse, Lady S

Honigdachs
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: Do, 22.03.2018 - 14:32
Geschlecht: männlich

Re: Bad Salzungen ab Ende Januar 2019

Beitrag von Honigdachs » So, 13.01.2019 - 18:43

Moin,

Tammi, besten Dank, schaue ich mir sehr gerne in den nächsten Tagen an. Eventuell sollte ich das auch machen? *grübel*

Lady S, ich glaube, die Flut an Informationen kann sich keiner merken, doer? Auf jeden Fall danke für den Tipp, einen Block werde ich immer dabei haben.

Beste Grüße
Axel

Honigdachs
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: Do, 22.03.2018 - 14:32
Geschlecht: männlich

Re: Bad Salzungen ab Ende Januar 2019

Beitrag von Honigdachs » So, 13.01.2019 - 18:56

Wäre es eigentlich gewünscht, wenn ein weiteres Tagebuch hier eingestellt werden würde?

Gruß
Axel

Benutzeravatar
Klaus
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 13709
Registriert: Mi, 23.06.2004 - 18:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hannover

Re: Bad Salzungen ab Ende Januar 2019

Beitrag von Klaus » Mo, 14.01.2019 - 10:46

Hallo Honigdachs,
Wäre es eigentlich gewünscht, wenn ein weiteres Tagebuch hier eingestellt werden würde?
Aktuelle Berichte sind immer willkommen, allerdings dann unter viewforum.php?f=9

Ich hatte nach meiner REHA in 2005 einen 3-teiligen Bericht eingestellt und finde es schon interessant, wie sich das im Laufe der Zeit im Detail verändert. Neben dem Notizblock würde ich noch den Tipp geben, die individuell verwendeten Hilfsmittel mit einem Maßband zu erfassen. Vieles lässt sich preiswert (Baumarkt, Sporthaus) für zuhause anschaffen oder ist schon in irgendeiner Form vorhanden. Wenn man in den "Premium-Bereich" gehen möchte :) , kann man auch die Maße der Sprossenwand ermitteln, die man tatsächlich benötigt (Höhe und Breite).
Das ist aber davon abhängig, welche "Lieblingsübungen" sich langfristig für zuhause ergeben.

Gruß
Klaus

Honigdachs
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: Do, 22.03.2018 - 14:32
Geschlecht: männlich

Re: Bad Salzungen ab Ende Januar 2019

Beitrag von Honigdachs » Mo, 14.01.2019 - 12:42

Moin,

alles klar, dann berichte ich mal aus meiner Reha. Auch in dem vorgesehenen Bereich.
Das mit dem Maßband/Zollstock ist auch sehr gut, packe ich mit ein. Und Handy für Fotos ist eh immer dabei. :-)

Beste Grüße
Axel

Antworten