Aktuelle Zeit: Do, 20.09.2018 - 15:25
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 08.11.2007 - 12:42 
Newbie
Newbie

Registriert: Do, 26.10.2006 - 10:29
Beiträge: 26
Wohnort: Stuttgart
Hallo zusammen,

ich wollte euch mitteilen, das es in Bad Salzungen keine Reissäckchen "einfach so" gibt. Man muss sie für 1,50 kaufen. Bei mir hat man es nicht dazu geschrieben, deswegen die Info für alle anderen "unwissenden". Man kann sich ja auch selbst welche nähen.

Kleine Anleitung zum selbernähen:

Man nehme vier Waschlappen (diese Teile zum Duschen mit einer Öffnung).
Fülle jedes halb mit Reis und vernähe die öffnung. Fertig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 08.11.2007 - 13:13 
treues Mitglied
treues Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 16.12.2006 - 22:31
Beiträge: 409
Wohnort: Nähe Berlin
Alter: 47
Hallo it-dev,

ja das ist neu- im letzten Jahr gabs noch welche, ich befinde mich nämlich auch gerade in der Seeklinik ;)

Ob wir uns mal finden? :lupe:

LG chilli-pepper


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 08.11.2007 - 14:26 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Di, 15.04.2003 - 15:36
Beiträge: 160
Wohnort: Köln
Hallo Chilli,
ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg dort. Genieße die Tage und erhole Dich gut.
Ich war 2004 und 2005 (Selbstzahler) dort.
Da werde ich aber meine Reissäckchen schön aufbewahren.

Liebe Grüsse
Tialine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 08.11.2007 - 16:41 
Newbie
Newbie

Registriert: Do, 26.10.2006 - 10:29
Beiträge: 26
Wohnort: Stuttgart
Hallo Chilli-Pepper,

ich bin schon wieder zuhause, war vor einer Woche dort. Ich wollte es nur als Info für andere loswerden.

Ich wünsche dir viel Spass!

Grüß mal die Uli von mir (Die Julia die klettert). Danke!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Reissäckchen auch bei Kyphose?
BeitragVerfasst: Fr, 09.11.2007 - 21:31 
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.01.2007 - 22:40
Beiträge: 736
Wohnort: Württemberg
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Bindegewebsschwäche, Hypermobilität, Hyperkyphose, leichte sek. Skoliose 3b rechts, kissing spine disease (BWS), Bandscheibenprotrusionen; Depressionen
Therapie: Rahmouni-Korsett 2007-2012, Gymnastik/ KG (diverse), Schwimmen
Hallo ihr!

Ich hab nun meine Reha in Bad Salzungen genehmigt bekommen! :-)

In dem Schreiben von der Klinik steht drin, daß zur Skoliose-Behandlung Reissäckchen benötigt werden. (Mitsamt einer Anleitung zum selber Herstellen.)
:?: Ich nehme an, daß man die Reissäckchen auch zur Kyphose-Behandlung benötigt, oder?
(Ich hab so gut wie keine Skoliose und soll die Reha wegen meiner Kyphose machen.

VG, Anne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 09.11.2007 - 22:39 
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 27.08.2007 - 15:21
Beiträge: 42
Wohnort: kevelaer
Alter: 60
Hallo

bin ja neu hier.
Wozu braucht mann die Reissäckchen?
liebe grüße sigrid


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 10.11.2007 - 11:11 
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: Sa, 09.07.2005 - 18:18
Beiträge: 938
Wohnort: Pfreimd
Alter: 49
Geschlecht: weiblich
Diagnose: hochthorakale Kyphoskoliose bws 24 Grad, lws 29 Grad, 4bre mit Hyperlordose
Therapie: Korsett von Rahmouni, laufen mit MBT Schuhen, Reha 30.10. bis 26.11.2013 Bad Salzungen, wegen Peritonitis Op 2017 Korsett abgesetzt, jetzt Lumbo Train Bandage, nächste Reha 2019 geplant
Hallo,

das ist mir jetzt auch neu, dass sie für die Reissäckchen Geld verlangen. Ich habe sie vor zwei jahren noch umsonst bekommen. Die Reissäckchen dienen zur Unterlagerung der WS und werden an die bestimmten Punkte der WS gelegt. Soviel ich noch weiß, benötigen Kyphose-Patienten auch die Reissäckchen, habe jedenfalls beim freien Üben gesehen, dass die Kyphose-Patienten auch diese Säckchen hatten.

Gruß Agrimon

_________________
bin eine Frau, die mit beiden Beinen im Leben steht und noch Interesse für andere Dinge hat

Meine Skoliose-Geschichte: Meine Skoliose


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 10.11.2007 - 12:53 
Moderator/in
Moderator/in
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 23.06.2004 - 17:36
Beiträge: 13453
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Agrimon hat geschrieben:
Soviel ich noch weiß, benötigen Kyphose-Patienten auch die Reissäckchen, habe jedenfalls beim freien Üben gesehen, dass die Kyphose-Patienten auch diese Säckchen hatten.

Jede Verkrümmung, egal in welche Richtung (frontal oder seitwärts), wird durch Schroth in korrigierender Wirkung angegangen.

Damit die korrigierenden Ausgleichsbewegungen stattfinden können, braucht man als Hilfsmittel die von Agrimon genannte Unterlagerung an ganz individuellen Stellen.

Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 16.11.2007 - 19:24 
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.08.2005 - 11:25
Beiträge: 134
Wohnort: NRW
Bully hat geschrieben:
Hallo

bin ja neu hier.
Wozu braucht mann die Reissäckchen?
liebe grüße sigrid


Zum AUSGLEICHEN!
IST manchmal sogar bequemer, meist aber muss man sich erst daran gewöhnen, weil diese eben NICHT der Bequemlichkeit dienen sollen!

WAS, die kosten nun GELD in BaSa???
naja, unsere Krankenkassen und so werden eben immer ärmer... :nein: :lach:

_________________
was wäre unser LEBEN ohne MUSIK!?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 17.11.2007 - 01:46 
Newbie
Newbie

Registriert: Fr, 06.07.2007 - 20:06
Beiträge: 16
Alter: 47
Hallo.Ich bin der Sohn von Monstra und habe eine Skoliose. Ich weiß auch nicht was Reissäckchen sind. Wie benutzt man die? Das mit dem ausgleichen hab ich gelesen aber versteh es nicht :nixweiss: Gruß von Paul


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 17.11.2007 - 11:17 
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: Sa, 09.07.2005 - 18:18
Beiträge: 938
Wohnort: Pfreimd
Alter: 49
Geschlecht: weiblich
Diagnose: hochthorakale Kyphoskoliose bws 24 Grad, lws 29 Grad, 4bre mit Hyperlordose
Therapie: Korsett von Rahmouni, laufen mit MBT Schuhen, Reha 30.10. bis 26.11.2013 Bad Salzungen, wegen Peritonitis Op 2017 Korsett abgesetzt, jetzt Lumbo Train Bandage, nächste Reha 2019 geplant
Hallo,

sowie oben schon beschrieben:

wie du die Reissäckchen unterlagern musst, lernst du am besten in einer Kur in Bad Salzungen oder Bad Sobernheim. Da jede WS anders ist, ist das schwer zu erklären, wo genau diese Reissäckchen hinkommen.

Kleine Anleitung zum selbernähen:

Man nehme vier Waschlappen (diese Teile zum Duschen mit einer Öffnung).
Fülle jedes halb mit Reis und vernähe die Öffnung. Fertig.

Gruß Agrimon

_________________
bin eine Frau, die mit beiden Beinen im Leben steht und noch Interesse für andere Dinge hat

Meine Skoliose-Geschichte: Meine Skoliose


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 07.01.2008 - 19:25 
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.01.2007 - 22:40
Beiträge: 736
Wohnort: Württemberg
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Bindegewebsschwäche, Hypermobilität, Hyperkyphose, leichte sek. Skoliose 3b rechts, kissing spine disease (BWS), Bandscheibenprotrusionen; Depressionen
Therapie: Rahmouni-Korsett 2007-2012, Gymnastik/ KG (diverse), Schwimmen
Hiermit schiebe ich den Thread nochmal hoch...

Außerdem möchte ich was hinzufügen:

Die Reissäckchen, die man hier in Bad Salzungen kaufen kann, haben alle eine tiefdunkelgrüne Farbe (wie die Therapie-Handtücher, der Teppichboden u.v.m. hier). :arrow: Wer lieber helle und bunte mag, sollte auf jeden Fall selber welche mitbringen!

– Es werden mindestens 3 Reissäckchen pro Person benötigt.
– Die Waschlappen sollten je ca. 15x20 groß sein.
– In jeden Waschlappen müssen 250 g Reis (doppelt so viel schadet aber auch nicht, habe ich nämlich aus Versehen gemacht ;-) ).

:!: Ich habe meine Reissäckchen absichtlich so zugenäht, daß ich sie leicht wieder aufkriegen kann, damit ich ggf. mal die Füllung rausnehmen und sie waschen kann.

VG, Anne


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 29.08.2017 - 18:45 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Di, 18.10.2011 - 10:26
Beiträge: 57
Wohnort: Raum Nürnberg
Alter: 32
Geschlecht: weiblich
Diagnose: idiopat. Skoliose
2011: 35° lu., 40° th.
2017: 40° lu., 40° th.
Therapie: Seit 12/2011 KG nach Schroth, Rahmouni-Korsett seit 12/11, 3 Wochen Bad Salzungen 03/12, seit 05/17 CCtec Schmerzkorsett, Bad Salzungen 08/17
*hochschieb*
Ich fahre morgen zur Reha nach Bad Salzungen. Erst jetzt beim Packen ist mir aufgefallen, dass nirgends was von den notwendigen Reissäckchen in den Unterlagen stand. Hat sich da was geändert? Muss man keine mehr mitbringen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 29.08.2017 - 20:06 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Mi, 03.05.2006 - 16:20
Beiträge: 80
Wohnort: Stuttgart
Alter: 55
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kypho 65 Grad
Therapie: erstes Rahmouni 2006
Basa 2006
zweites Rahmouni 2016
Basa 2017
doch, man muß mitbringen (oder man findet jemand der abreist und nie wieder Schrothen möchte und seine hergibt)
Man kann und sollte sie aber auch dort gegen Geld kaufen wenn man noch keine eigenen hat.
Handtücher für die Therapie gibts übrigens auch keine mehr und das Einwegpapier was es dafür gibt ist mehr als dürftig.
Also selbst ein farbiges Handtuch mitnehmen und eine große Kaffetasse weil mir die im Speisesaal zu klein waren.
Man braucht übrigens 3 Reissäckchen (und das nicht nur zum jonglieren). Manche Übungen reichen auch zwei.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 30.08.2017 - 09:45 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Di, 18.10.2011 - 10:26
Beiträge: 57
Wohnort: Raum Nürnberg
Alter: 32
Geschlecht: weiblich
Diagnose: idiopat. Skoliose
2011: 35° lu., 40° th.
2017: 40° lu., 40° th.
Therapie: Seit 12/2011 KG nach Schroth, Rahmouni-Korsett seit 12/11, 3 Wochen Bad Salzungen 03/12, seit 05/17 CCtec Schmerzkorsett, Bad Salzungen 08/17
Alles klar, danke für die Info.
Hab auch keine Packliste bekommen, hoffe ich hab trotzdem alles notwendige dabei. Ansonsten wird halt nachgekauft ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum