Aktuelle Zeit: Sa, 23.06.2018 - 18:36
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: reha ab 18?
BeitragVerfasst: Di, 20.06.2017 - 13:09 
Newbie
Newbie

Registriert: Di, 20.06.2017 - 12:50
Beiträge: 5
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Kyphose und Skoliose
Therapie: Krankengymnastik seit ca. 4 Jahren, Reha in Bad Sobernheim 2017
frage an alle die mit über 18 auf reha waren:
wieviel hattet ihr eigenanteil?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: reha ab 18?
BeitragVerfasst: Di, 20.06.2017 - 14:06 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Mi, 14.10.2015 - 09:34
Beiträge: 157
Wohnort: Neu-Anspach
Alter: 40
Geschlecht: männlich
Diagnose: Leichte bewiesene Skoliose 11 Grad, Gleitwirbel L5/S1, Kyphose 53 Grad festgestellt in Bad Sobernheim nach Röntgen.
Bandscheibenvorfall C6/7 seit 15.11.17
Therapie: Bisher nur leichte Stützbandagen und Physiotherapie, Rehasport. Reha in Bad Sobernheim 11/16
Hallo justagirl,

wie alle Erwachsenen, Eigenanteil 10 € pro Tag bis zu 28 Tage, danach keine Zuzahlung mehr.

Gruß Jörg

_________________
Mein erster Kontakt:
viewtopic.php?f=5&t=31126


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: reha ab 18?
BeitragVerfasst: Mi, 21.06.2017 - 06:37 
Profi
Profi

Registriert: Mo, 07.06.2010 - 12:49
Beiträge: 1402
Alter: 32
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose: hochthorakal 15°, thorakolumbal 19°;
Hüftdysplasie bds.
Therapie: "normale" KG; Schroth-Reha in Sobi 04.2011 und 12.2013; seit 11.2013 Korsett von CCtec -> Mitte 2014 wg. Hüft- und Knieproblemen samt OPs abgebrochen
Hallo justagirl,

normalerweise beträgt die Zuzahlung bei Erwachsenen die bereits erwähnten 10€ pro Tag. Läuft bei dir die Reha über die KK oder die RV? Weil bei der RV weiß ich, dass man sich von der Zuzahlung befreien lassen kann, wenn das Einkommen zu gering ist (da gibt es eine Grenze, ich weiß grad nur nicht, bei wie viel).

Grüßle,

Saphira

_________________
Wer immer nur vom großen Glücke träumt, der findet nichts, weil er das kleine Glück versäumt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: reha ab 18?
BeitragVerfasst: Mi, 21.06.2017 - 17:13 
Newbie
Newbie

Registriert: Di, 25.08.2015 - 22:43
Beiträge: 20
Wohnort: Bayern
Alter: 25
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose: 27 Grad (09/2005), 31 Grad (02/2015)
Therapie: KG nach Schroth seit 2006,
Korsetts von 2006 - 2009,
Nachtkorsett seit April 2015,
Reha Bad Sobernheim: September/Oktober 2006,
Reha Bad Salzungen: April/Mai 2014, August 2016
Die Einkommensgrenze zur Befreiung von der Zuzahlung bei der RV liegt bei ca 1000-1100 € brutto (erhöht sich jedes Jahr etwas). Solltest du unter dieser Grenze liegen (ich meine es gibt auch Staffelsätze wenn man knapp über dieser Einkommensgrenze liegt, man wird dann nicht ganz befreit, aber man muss weniger zuzahlen als 10 € pro Tag), kannst du den Antrag auf Befreiung von der Zuzahlung (bzw. Ermäßigung) gleich bei deinem Rehaantrag mit einreichen, das wird i.d.R. problemlos bewilligt.

Lg Le soleil


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum