Kur in Sobi verschieben ???

Fragen und Antworten zu den SCHROTH-Rehabilitationszentren für Wirbelsäulendeformitäten
Antworten
borretsch
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Fr, 03.06.2016 - 15:51
Geschlecht: weiblich

Kur in Sobi verschieben ???

Beitrag von borretsch » Fr, 17.02.2017 - 08:32

Hallo,

ich habe folgende Frage: meine Tochter bekam vor 2 Wochen den Bescheid für eine Kur in Bad Sobernheim. Auf dem Formular hatten wir gebeten den Termin einschließlich der Pfingstferien zu legen. Nun traf die Einladung der Klinik ein. 4 Wochen in der Schulzeit !
Was meint ihr, wie kann man am besten vorgehen? Bringt es etwas telefonisch nachzufragen? Was wäre, falls der 2. Termin auch nicht passt? Bekommt man auch einen dritten Vorschlag?

Ich weiß zwar das man von 4 Wochen Schulausfall auch nicht umkommt, aber meine Tochter ist sehr unglücklich darüber und möchte die Kur nicht antreten !

Liebe Grüße

Lisa 24
Newbie
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: Mo, 04.08.2014 - 20:31
Geschlecht: weiblich
Diagnose: 15 jährige Tochter mit schwerer Skoliose
Therapie: Korsett,Reha in Bad Sobernheim
K.g nach Schroth

Re: Kur in Sobi verschieben ???

Beitrag von Lisa 24 » Fr, 17.02.2017 - 18:04

Hallo borretsch,

ich glaube das kannst du vergessen.Ich hatte neulich in Sobi angerufen u wollte nur nachfragen ob sie bei unserer Terminvergabe zumindest den August rausnehmen können wegen Praktikum.
Die Dame am Telefon wollte nichts dazu sagen,was sie aber mehrmals erwähnt hat war das sie keine Rücksicht darauf nehmen können
ob Ferien sind oder nicht (obwohl wir noch nichtmal danach gfragt hatten.
So weit ich weiß kann man sich auf eine Liste setzen lassen um einen früheren Termin zu bekommen wenn jemand abspringt.
Hilft euch aber wohl auch nicht wirklich weiter oder?

L.g Lisa

Manzi
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: Fr, 15.04.2011 - 21:15
Geschlecht: weiblich
Diagnose: 4-bögige rechts-konvexe Skoliose mit Beckenverwringung
Therapie: Schroth, Spiraldynamik

Re: Kur in Sobi verschieben ???

Beitrag von Manzi » Di, 21.02.2017 - 08:33

Bei mir war es ganz anders. Ich wurde gebeten einen Wunschtermin an aufnahme.badsobernhe@asclepios.com zu schicken und habe den auch bekommen.
Ich fürchte, ob man Glück hat oder nicht, hängt einzig und alleine daran, ob zu dem entsprechenden Termin noch was frei ist, jemand absagt oder so.
Gruß, Manzi

Tigerlady
Newbie
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: Do, 17.11.2016 - 15:37
Geschlecht: weiblich

Re: Kur in Sobi verschieben ???

Beitrag von Tigerlady » So, 05.03.2017 - 09:00

Bei mir hat das mit dem Wunschtermin auch geklappt. Ich hatte gleich in der Klinik angerufen als der Bescheid der DRV da war.
Was ich in den letzten Jahren festgestellt habe, hängt die Hilfsbereitschaft der Klinik von der jeweiligen Mitarbeiterin ab, die man gerade am Telefon hat. :rolleyes:
Wichtig ist halt, dass die Reha innerhalb 3 Monaten nach Genehmigung angetreten wird, zumindest bei Kostenträger Deutsche Rentenversicherung Bund...Und die Klinik muss natürlich ein Bett frei haben.
Aber grundsätzlich sind Verschiebungen immer möglich. Ein Anruf lohnt sich auf jeden Fall!

justagirl
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Di, 20.06.2017 - 13:50
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Kyphose und Skoliose
Therapie: Krankengymnastik seit ca. 4 Jahren, Reha in Bad Sobernheim 2017

Re: Kur in Sobi verschieben ???

Beitrag von justagirl » Di, 20.06.2017 - 13:58

Hallo,
ich wollte auch einen termin über die ferien, hatte dann keinen, haben angerufen und es um 3 wochen verschoben! Ging alles super!

Antworten