Reha Bad Salzungen

Fragen und Antworten zu den SCHROTH-Rehabilitationszentren für Wirbelsäulendeformitäten
Antworten
Benutzeravatar
Awa
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: Do, 05.07.2018 - 18:23
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Fehlbildungsskoliose Kreuzbein LWS 42° linkskonvex
Facettengelenkarthrosen
Therapie: Gegen Schmerzen: Engpassdehnungen nach Liebscher und Bracht und Rumpforthese nach Bedarf

Gegen Beschwerden im Bauchraum: Osteopathie

Zur Verhinderung/Verzögerung des Fortschreitens der Skoliose: Schroth soll in anstehender Reha erlernt werden

Reha Bad Salzungen

Beitrag von Awa »

Ich bin regelrecht schockiert, dass mein Rehaantrag von der DRV mit Lichtgeschwindigkeit bearbeitet wurde. Ich habe ihn wenige Tage vor Weihnachten zur Post gebracht und gestern lag bereits das Bewilligungsschreiben im Briefkasten! 😱

Mir ist jetzt nur nicht klar, wie das mit der Terminvergabe funktioniert. Erhalte ich automatisch eine Einladung von der Klinik oder muss ich dort anrufen und einen Termin vereinbaren? Kann sich jemand erinnern, wie das gelaufen ist, als ihr in Reha wart?
Sven23
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: Mo, 17.08.2020 - 22:22
Geschlecht: männlich
Diagnose: Hyperkyphose 62° (ohne K.); Kyphose 33° (mit Korsett), tiefer Scheitelpunkt TH10-12; leichte Begleitskoliose, steilgestellte HWS, flache obere BWS sowie atypische Kyphose- und Lordosebögen; BSV C6/7
Therapie: Rahmouni Korsett (23h/pro Tag); Physiotherapie, Dehnungsübungen, Rollen mit der Blackroll
Wohnort: Halle

Re: Reha Bad Salzungen

Beitrag von Sven23 »

Hallo AWA,
die Klinik meldet sich bei dir. Aber wenn du magst kannst du auch dort (im Patienten management) anrufen und deinen Beginn, zwecks besserer Planung erfragen !

Viele Grüße Sven
Benutzeravatar
Awa
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: Do, 05.07.2018 - 18:23
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Fehlbildungsskoliose Kreuzbein LWS 42° linkskonvex
Facettengelenkarthrosen
Therapie: Gegen Schmerzen: Engpassdehnungen nach Liebscher und Bracht und Rumpforthese nach Bedarf

Gegen Beschwerden im Bauchraum: Osteopathie

Zur Verhinderung/Verzögerung des Fortschreitens der Skoliose: Schroth soll in anstehender Reha erlernt werden

Re: Reha Bad Salzungen

Beitrag von Awa »

Aha, dann weiß ich Bescheid und werde dort anrufen. Danke für die Antwort, lieber Sven!
Sven23
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: Mo, 17.08.2020 - 22:22
Geschlecht: männlich
Diagnose: Hyperkyphose 62° (ohne K.); Kyphose 33° (mit Korsett), tiefer Scheitelpunkt TH10-12; leichte Begleitskoliose, steilgestellte HWS, flache obere BWS sowie atypische Kyphose- und Lordosebögen; BSV C6/7
Therapie: Rahmouni Korsett (23h/pro Tag); Physiotherapie, Dehnungsübungen, Rollen mit der Blackroll
Wohnort: Halle

Re: Reha Bad Salzungen

Beitrag von Sven23 »

Kein Thema:) Viel Spaß und viel Erfolg in der Reha!!
Antworten