Aktuelle Zeit: Sa, 22.09.2018 - 19:42
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 10.12.2016 - 14:18 
Newbie
Newbie

Registriert: Do, 22.04.2004 - 14:05
Beiträge: 16
Wohnort: Dresden
Hallo,
Meine Op liegt mittlerweile 15 Jahre zurück. Nach der OP hatte ich eine Restverkrümmung von 18 Grad. Vor 16 Monaten habe ich einen Sohn bekommen und hatte nie besondere Probleme nach der OP mit meinem Rücken. Jetzt hat meine Oma gemeint, das mein kleiner Buckel wieder größer erscheint. Jetzt bin ich total Verunsichert... Kann es nach so langer Zeit noch sein, dass sich meine Verkrümmung wieder verschlechtert? Ohne das ich Schmerzen habe oder sonst was gemerkt habe? Oder ist es eine Verschiebung des Brustkorbs durch die Schwangerschaft?
Wurde nach Harrington aufgerichtet und Stäbe sind noch drin.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 12.12.2016 - 06:34 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Fr, 11.12.2015 - 08:59
Beiträge: 86
Wohnort: Hamburg
Alter: 30
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose, vor OP BWS 68°, LWS 42 °;
chronische Schmerzen; Bandscheibenvorfall L5
Therapie: Chêneau-Korsett im Alter von 9 bis 14; 2002 OP (ventrale Kompressionsspondylodese Th 5-Th 12 mit Halm-Zielke-Instrumentarium); Cranyosacrale Therapie, Schmerztherapie
Moin moin.

Es kann passieren, dass sich nach einer OP wieder eine Verschlechterung einstellt. Üblich wäre dies eher oder- oder unterhalb des operierten Bereichs.
Schwangerschaften können dabei durchaus ein auslösendes Ereignis sein.
Am einfachsten ist es, wenn du einen Kontrolltermin beim Arzt machst. Soll man ja eh alle paar Jahre machen lassen. Der kann dann anhand alter Bilder beurteilen, ob eine Verschlechterung/Veränderung besteht oder nicht. :)

Liebe Grüße

_________________
Kopf hoch, sonst fällt das Krönchen runter.
viewtopic.php?f=18&t=31041&p=1091085#p1091085


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 12.12.2016 - 12:29 
Newbie
Newbie

Registriert: Do, 22.04.2004 - 14:05
Beiträge: 16
Wohnort: Dresden
Da meine komplette BWS versteift ist, müsste sich ja da was verschoben haben wenn Rippenbuckel größer geworden ist. Und das musste ich doch merken wenn sich da im versteiften Bereich was verschoben hat, oder? Da müsste ich doch Schmerzen haben... Oder kann das auch ohne Beschwerden passieren?
Beim Orthopäden bin ich zwei mal im Jahr. Aber ein Röntgenbild hat er schon lange nicht mehr gemacht. Vielleicht sollte ich das noch mal explizit verlangen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 12.12.2016 - 14:29 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Fr, 11.12.2015 - 08:59
Beiträge: 86
Wohnort: Hamburg
Alter: 30
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose, vor OP BWS 68°, LWS 42 °;
chronische Schmerzen; Bandscheibenvorfall L5
Therapie: Chêneau-Korsett im Alter von 9 bis 14; 2002 OP (ventrale Kompressionsspondylodese Th 5-Th 12 mit Halm-Zielke-Instrumentarium); Cranyosacrale Therapie, Schmerztherapie
Ich sollte alle 5 Jahre zur Kontrolle inkl. Röntgenbild - jetzt geht das ja wieder von vorne los. Mitte Januar die nächste Kontrolle, um zu schauen, ob nach der 2. OP vor 3,5 Wochen noch alles sitzt ;)

Wenn nur die Rotation schlimmer geworden ist, muss nicht zwingend was kaputt gegangen sein. Hab die letzten Jahre auch das Gefühl, dass meiner schlimmer geworden ist. Hab aber auch zugenommen und das hat sich auch da angelagert.
Du wurdest wahrscheinlich auch von der Seite operiert, oder? Da wurde zumindest bei mir mit Halm-Zielke damals wenig gegen die Rotation unternommen, es ging eigentlich nur um die Aufrichtung.

Versuch dich nicht verrückt zu machen und lass es beim Arzt abklären. Von außen oder aus der Entfernung lässt sich das schwer sagen.

Liebe Grüße
Antje

_________________
Kopf hoch, sonst fällt das Krönchen runter.
viewtopic.php?f=18&t=31041&p=1091085#p1091085


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 13.12.2016 - 17:05 
Newbie
Newbie

Registriert: Do, 22.04.2004 - 14:05
Beiträge: 16
Wohnort: Dresden
Nein wurde von hinten operiert. Weiß gar nichts von einer Rotation...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum