Aktuelle Zeit: Do, 19.07.2018 - 21:49
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nakose bei Skoliose OP
BeitragVerfasst: Di, 05.11.2002 - 15:12 
Hallo @ all!!!
Ich sollte an der Wirbelssäule operriert werden wiel ich eine Skoliose von über 100grad habe aber die OP selbst ist nicht das Problem sondern die Nakose!!!
Ich habe ein sehr schwaches Herz und eine erweiterte Aorta! Man hat mir gesagt es steht 80% dass ich es nicht überlebe oder ein Pflegefall werde!!!
So will ich aber auch nicht mehr weiter leben!!
Kann man da nicht irgendwie was machen?
Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen!!!
DANKE schon im Vorhinein!!!

Mfg
Ninschi!!!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 05.11.2002 - 15:25 
Seiten-Eigentümerin
Seiten-Eigentümerin
Benutzeravatar

Registriert: Do, 01.11.2001 - 10:17
Beiträge: 6116
Wohnort: Eifel
Alter: 39
Geschlecht: weiblich
Diagnose: idiopathische thorakolumbal Skoliose
01/2010 thorakal 48°
09/2010 im Korsett 21°
08/2011 72h ohne Korsett ~37°
Therapie: Schroth-KG, 7 Rehas in Bad Sobernheim (91,92,93,95,97,'03,'10)
Rahmouni-Korsett 2002-2004
CCtec-Korsett 2010-2013
Hallo Ninschi,

willkommen im Forum!

Was hast du denn bisher gemacht? Hattest du schon mal ein Korsett? Vielleicht könntest du mit einer Korsett-Therapie die Operation umgehen? Wie alt bist du denn?

Liebe Grüsse, sloopy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 05.11.2002 - 16:12 
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 20.05.2002 - 14:06
Beiträge: 4915
Hallo Ninschi,

das hört sich ja garnicht gut an bei Dir. Über 100° und dann noch so schlechte Aussichten bei einer OP.

Mit über 100° würde ich mich zwar schon operieren lassen, aber wenn Du dabei Dein Leben riskierst, dann such lieber nach Alternativen??!!

Die Variante mit dem Korsett wird wahrscheinlich die beste Lösung sein.
Das Hauptproblem ist wohl dabei, die Wirbelsäule zu mobilisieren und die Korrektur im Korsett zu erreichen. Das wird alleine mit einem Korsett schwer zu machen sein, aber es gibt ja noch die Möglichkeit einer vorangehenden Streckung (Cotrel, Halo) wie sie auch vor einer OP gemacht wird.

Ich denke das es nicht unmöglich ist.
Wende Dich an Rahmouni. Er hat viel Erfahrung mit Korsetten im höhergradigen Bereich.
Ich kenne ein Mädchen, die von ihm noch mit über 90° ein Korsett bekommen hat.
Und informiere Dich inwieweit man eine Streckung mit der Anfertigung eines Korsetts verknüpfen kann (das würde die Korrekturwirkung um einiges erhöhen).

Es ist zwar so, daß Du wenn Du ausgewachsen bist, nicht mehr mit einer langfristigen Verbesserung durch ein Korsett zu rechnen hast. Das heißt aber nicht, daß über kürzere Zeitspannen ein Teil der Korrektur nicht auch ohne Korsett gehalten werden kann.
Ich hatte 58° als ich mein Korsett bekommen habe, 1 Jahr später war ich wieder in Sonernheim und lief dort vielleicht noch mit 20-30° umher, nur über mehrere Tage konnte ich es nicht halten (auf den Röntgenbildern - nach mehrtägigen weglassen des Korsetts - hatte ich auch 3-4 Jahre später noch 43°). Es gibt da also einen kurzfristigen Korrektureffekt, den Du Dir gut zu Nutzen machen könntest.

Das Leben im Korsett ist auch garnicht so schlimm.
Und dann bedenke auch einmal, daß wir in den letzten Jahren was die OP-Techniken angeht einen riesigen Fortschritt hatten. Es wird ja jetzt schon an Schlüsselloch-OP-Methoden gearbeitet. Wenn Du Deine OP vielleicht um 5 - 10 Jahre herauszögern kannst, dann wirst Du vielleicht viel weniger riskieren als heute.

Außerdem solltest Du über eine Kur in Bad Sobernheim oder Bad Salzungen nachdenken (der Aufenthalt so lange wie möglich).
Heute werden dort zwar nicht mehr so viele Leute mit so starken Skoliosen wie der deinen behandelt, aber das war nicht immer so. Ganz früher in den Anfängen waren es fast ausschließlich starke Skoliosen. Es gibt auch Bilder aus dieser Zeit, die Erfolge sind sehr beeindruckend.

Also, lass den Kopf nicht hängen,
Liebe Grüße,

BZebra


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum