Aktuelle Zeit: Fr, 19.10.2018 - 04:20
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Korsett und Wasser???
BeitragVerfasst: Di, 31.07.2018 - 08:58 
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Di, 12.09.2017 - 12:06
Beiträge: 142
Wohnort: Neuss
Alter: 43
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 76*, Beckenschiefstand, Beinlängendifferenz
Therapie: KG und Korsett mit Halsteil
Guten Morgen zusammen.
Ich hätte mal eine Frage, ob man mit Korsett ins Wasser kann.
Ich habe zwar schon Berichte gesehen wo jugendliche mit Korsett in den See gehen, aber ich weiß nicht ob diese Korsette auch polster haben.
Bei den temperaturen mit Korsett im Garten auf der Liege ist es ja fast unerträglich.
Da dachte ich, ich könnte mich ja mit der Luftmatratze und einem guten Buch auch in den Pool legen.
Habe aber Sorge das sich dann eventuell die Polster und Pelotten vollsaugen, oder der Kleber sich löst.

Hat das schon jemand Erfahrung mit gesammelt?

LG

_________________
!!! Der Weg ist das Ziel !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Korsett und Wasser???
BeitragVerfasst: Di, 31.07.2018 - 13:26 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Di, 07.11.2017 - 11:05
Beiträge: 80
Wohnort: NRW
Alter: 42
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Tochter geb. 08/2010
Skoliose thorakal
09/2016 19°
01/2018 28°
C-Bogen
Therapie: Krankengymnastik ( Schroth) seit 09/2016
1. Korsett seit 01/2018
2. Korsett seit 05/2018
Die Korsisisters haben just zu diesem Thema letztens ein Video gedreht ;D :lach:
Und bei der Frage, ob sich die Pelotten lösen gehen die Meinungen wohl auseinander.
Wahrscheinlich besser mal beim OT nachfragen...
Bei den Korsisis blieb alles in Ordnung :top:

Liebe Grüße :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Korsett und Wasser???
BeitragVerfasst: Di, 31.07.2018 - 16:35 
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Di, 12.09.2017 - 12:06
Beiträge: 142
Wohnort: Neuss
Alter: 43
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 76*, Beckenschiefstand, Beinlängendifferenz
Therapie: KG und Korsett mit Halsteil
Die Kosisisters kannte ich nicht. Hab’s gegoogelt und gefunden.
Ich hab’s jetzt einfach versucht. Die Druckpelotten saugen sich auch nicht mit Wasser voll, und der Kleber hält auch bestens.
So könnte ich den ganzen Tag im Pool liegen. :-)

_________________
!!! Der Weg ist das Ziel !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Korsett und Wasser???
BeitragVerfasst: Mi, 01.08.2018 - 14:41 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Di, 07.11.2017 - 11:05
Beiträge: 80
Wohnort: NRW
Alter: 42
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Tochter geb. 08/2010
Skoliose thorakal
09/2016 19°
01/2018 28°
C-Bogen
Therapie: Krankengymnastik ( Schroth) seit 09/2016
1. Korsett seit 01/2018
2. Korsett seit 05/2018
Na, das klingt doch excellent :D
Dann viel Spaß weiterhin :ja:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum