Aktuelle Zeit: Mi, 21.02.2018 - 09:56
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Was tun? - Tochter 7 Jahre
BeitragVerfasst: Di, 06.02.2018 - 15:26 
Newbie
Newbie

Registriert: Di, 07.11.2017 - 11:05
Beiträge: 31
Wohnort: NRW
Alter: 41
Geschlecht: weiblich
Im Augenblick rüsten wir im Bezug auf die Korsetthemden auf und mir ist aufgefallen... es gibt nichts mit langem Arm!
Warum nicht? Oder finde ich nur nichts?
Meiner Tochter ist nachts jetzt oft so warm mit Korsetthemd, Korsett und noch nem Langarmshirt bzw. Schlafanzugoberteil darüber. Ich dachte, ich besorg ihr da was langärmeliges unters Korsett und dann kann sie eine Schicht weglassen, aber ich finde nichts...
Hab schon gedacht, ich nähe ihr an die kurzen Arme ein bisschen Jersey dran :lach:
Oder habt Ihr einen Tipp, wo ich in ihrer Größe (132) etwas nahtloses mit langem Arm herbekomme?!

Hoffe ehrlich auf Tipps... denn für kurze Ärmel ist es derzeit ja definitiv zu kalt ( bibber)...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tun? - Tochter 7 Jahre
BeitragVerfasst: Di, 06.02.2018 - 16:43 
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 16.11.2013 - 18:55
Beiträge: 978
Alter: 51
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Atypischer, thorakolumbaler Scheuermann
Flachrücken, weitg. fixiert
BS-Vorfälle HWS u. LWS
Osteochondrose
Retrolysthese
multiple Blockaden
Therapie: MT, KG, Osteo.
1.Korsett 5/12, Rahmouni
2.Kors. 8/13, Rahmouni
3.Kors. 12/14, mit Halsteil
4.Kors. 3/16, 2-Schaliges Rahmouni mit Halsteil
:gruebel:
...ich dacht Rahmouni hätte langärmlige Korsetthemden.

Ansonsten fällt mir Osters Rückenshop im Internet ein.
Oder Funktionswäsche für den Sport. Die ist auch manchmal ohne Nähte.

Mein Tipp wäre ansonsten: Dünnere Decke, eventuell kurze Hose, und dann vielleicht ein ganz leichtes und auch weiteres shirt drüber. Da staut sich die Hitze nicht so drunter.

LG, Gaby


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tun? - Tochter 7 Jahre
BeitragVerfasst: Di, 06.02.2018 - 22:20 
Newbie
Newbie

Registriert: Di, 07.11.2017 - 11:05
Beiträge: 31
Wohnort: NRW
Alter: 41
Geschlecht: weiblich
Danke für Deine Ideen Gaby, bei Rahmouni sind wir ja nicht... von daher weiß ich da nichts.
Sollte jemand das herausfinden können in nächster Zeit, wäre ich natürlich sehr interessiert. Aber könnte ich da etwas kaufen ohne gleichzeitig „Korsettkunde“ zu sein?
Danke auch für den Hinweis mit osters... dort habe ich Hemden bestellt, allerdings gibt es dort nichts langärmeliges.
Funktionswäsche sagte mein Mann auch, aber das ist oft nicht mit Baumwolle oder?
Ich werde mal die Augen offen halten und sollte jemand etwas entdecken, nehme ich Hinweise sehr gerne entgegen :ja:

Liebe Grüße, Johanna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tun? - Tochter 7 Jahre
BeitragVerfasst: Mi, 07.02.2018 - 19:57 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Mi, 02.04.2014 - 13:11
Beiträge: 245
Wohnort: Bayern
Alter: 49
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Ich habe selber Skoliose thorakolumbal 70º.
Meine Tochter (15J.) hat Skoliose thorakolumbal 35º sowie eine noch nicht eindeutig klassifizierte Muskelerkrankung.
Therapie: ich: Schroth, Schmerzkorsett, Manuelle Therapie, Spiraldynamik
Tochter: Schroth, Korsett, Manuelle Therapie
Ich fürchte ein normales nahtloses Shirt wird nicht funktionieren, da es entweder zu kurz ist oder zu weit. Die Idee mit dem Ärmel annähen finde ich gar nicht schlecht, muss ja für zu Hause nicht so toll aussehen. Oder aber sie zieht nur ein Spaghetti Korsetthemd an und dann einen ganz dünnen Schlafanzug mit langen Ärmeln drüber. Die Funktionsunterwäsche die eng anliegen würde, ist leider meistens aus Synthetik.
Ich hatte vor ein paar Jahren ausprobiert, aus einem Stoffschlauch etwas zu basteln (kann man bestellen). So dass nur der Schlauch unter dem Korsett ist. Oben schlägt man ihn einfach über die Kanten (anstelle Flügelchen oder Ärmel). Dann könnte deine Tochter ein normales Oberteil drüber anziehen. Allerdings verrutscht diese Geschichte häufig und sitzt nicht so gut wie ein Korsetthemd.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tun? - Tochter 7 Jahre
BeitragVerfasst: Mi, 07.02.2018 - 20:31 
Newbie
Newbie

Registriert: Di, 07.11.2017 - 11:05
Beiträge: 31
Wohnort: NRW
Alter: 41
Geschlecht: weiblich
Danke Mama69 :)
Ich habe in der Tat zwei Spaghettiträgerhemden bestellt ;) , genau mit dem Hintergedanken
Und es sind wirklich immer die zwei Faktoren, die nicht stimmen: Passform und Material :nein:
daher werde ich wohl tatsächlich die Nähmaschine anwerfen ;D

Ich frage mich bloß, ob sie die Einzige ist, die dieses Problem hat :gruebel:
dabei schlafen wir nichtmal warm... etwa 18 Grad ist die Zimmertemperatur...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tun? - Tochter 7 Jahre
BeitragVerfasst: Mi, 07.02.2018 - 20:43 
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 16.11.2013 - 18:55
Beiträge: 978
Alter: 51
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Atypischer, thorakolumbaler Scheuermann
Flachrücken, weitg. fixiert
BS-Vorfälle HWS u. LWS
Osteochondrose
Retrolysthese
multiple Blockaden
Therapie: MT, KG, Osteo.
1.Korsett 5/12, Rahmouni
2.Kors. 8/13, Rahmouni
3.Kors. 12/14, mit Halsteil
4.Kors. 3/16, 2-Schaliges Rahmouni mit Halsteil
Hallo Ihr Beiden,

die Idee mit dem Schlauch habe ich auch schon umgesetzt. Das funktionierte im Sommer einfach genial, ...solange ich noch nicht das Halsteil hatte... :/
Ich habe den Tricotschlauch bei der Firma TTS (Technisches Textil Stüben) bestellt.

Den gibt es in vielen Breiten, ich habe für meine Größe 36 den in 25 cm genommen, und die ganze Rolle ist dann 18 Meter lang.
Du schneidest am besten mit einer Zackenschere die doppelte Höhe des Korsetts zuzüglich 10cm ab.
Wenn also das Korsett 40 cm hoch ist, schneidest du 50cm x 2 = 100cm ab. So kannst du aus dieser Rolle für 30,- € 8-10 Korsetthemden zuschneiden.

Zum Anziehen schiebst du die überschüssige Länge des Schlauchs hoch, ziehst das Korsett ganz normal darüber an, und stülpst die Hälfte des Schlauchs außen über das Korsett. So verrutscht nichts und es rollt sich nicht außen so eine Wurst hoch...
Das ist auch super für die sehr heißen Sommertage. ich habe mir die Dinger eingefärbt. Dann einfach eine Hotpants dazu und man ist angezogen.

Wegen der langärmligen Korsetthemden kannst du einfach bei Rahmouni anrufen und fragen. Natürlich verkaufen die auch an Patienten anderer OTs.

Ansonsten finde ich technische Materialien als Korsetthemden nicht grundsätzlich schlecht, im Gegenteil. Sie können, wenn sie hochwertig sind, viel mehr Feuchtigkeit speichern, ohne sich feucht anzufühlen. Und das ist das unangenehmste an der Baumwolle.

LG, Gaby


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tun? - Tochter 7 Jahre
BeitragVerfasst: Mi, 07.02.2018 - 20:54 
Newbie
Newbie

Registriert: Di, 07.11.2017 - 11:05
Beiträge: 31
Wohnort: NRW
Alter: 41
Geschlecht: weiblich
Ich lerne, ich lerne, ich lerne :)
Super mit dem Trikotschlauch :top: das werden wir für den Sommer mal ausprobieren...

Ich glaube, ich muss mit ihr einfach mal in einen gut sortierten Sportladen gehen und shoppen ;D
Bei uns hat ein Decathlon Laden aufgemacht und ich hab gerade mal online geschaut ... da gibt es tatsächlich langärmelige Funktionshemden für Kinder...
sie ist halt so ein dünner Hering, da schlabbert alles schnell :/
Wir werden es herausfinden und ich werde Euch berichten, ob sich etwas geeignetes dabei befindet, ok?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tun? - Tochter 7 Jahre
BeitragVerfasst: Mi, 07.02.2018 - 22:06 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Mi, 02.04.2014 - 13:11
Beiträge: 245
Wohnort: Bayern
Alter: 49
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Ich habe selber Skoliose thorakolumbal 70º.
Meine Tochter (15J.) hat Skoliose thorakolumbal 35º sowie eine noch nicht eindeutig klassifizierte Muskelerkrankung.
Therapie: ich: Schroth, Schmerzkorsett, Manuelle Therapie, Spiraldynamik
Tochter: Schroth, Korsett, Manuelle Therapie
Viel Erfolg beim Shoppen. Und ja, bitte berichte weiter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tun? - Tochter 7 Jahre
BeitragVerfasst: Mo, 12.02.2018 - 20:18 
Newbie
Newbie

Registriert: Di, 07.11.2017 - 11:05
Beiträge: 31
Wohnort: NRW
Alter: 41
Geschlecht: weiblich
Wir waren am Wochenende bei Decathlon und für uns war das dort eine Nullnummer. Für Kinder gibt es zwar tatsächlich Funktionswäsche, aber die hat eine Seitennaht. Zwar ist die nicht besonders dick, aber wir haben dennoch Abstand genommen davon, zumal es keine Anprobemöglichkeit gab... :flop:
Ich habe trotzdem mal im Erwachsenenbereich geschaut und bin auch hier recht enttäuscht gewesen... es gab zwar nahtlose Funktionssachen im Bereich Radsport und ich glaube auch Yoga, allerdings fühlten die sich auch echt nach Plastik an. Richtig unschön. Wobei ich sagen muss, dass ich da auch sehr eigen bin :rolleyes:
Nun ja, ich wurde bereits vorgewarnt, dass Decathlon wohl auch eher der Sportartikeldiscounter ist :/
Also geben wir noch nicht auf, und gehen demnächst mal in einen anderen Laden.
Zwischenzeitlich ist auch unser osters Päckchen angekommen und mit dem Spaghettihemden scheint sie gut klar zu kommen :top:
Das lässt ja hoffen :ja:
Wir bleiben dran...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tun? - Tochter 7 Jahre
BeitragVerfasst: Mo, 12.02.2018 - 20:53 
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 16.11.2013 - 18:55
Beiträge: 978
Alter: 51
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Atypischer, thorakolumbaler Scheuermann
Flachrücken, weitg. fixiert
BS-Vorfälle HWS u. LWS
Osteochondrose
Retrolysthese
multiple Blockaden
Therapie: MT, KG, Osteo.
1.Korsett 5/12, Rahmouni
2.Kors. 8/13, Rahmouni
3.Kors. 12/14, mit Halsteil
4.Kors. 3/16, 2-Schaliges Rahmouni mit Halsteil
Bei den Spaghettihemden muss man nur aufpassen, dass sie beim Anziehen hoch genug sitzen.
Denn sonst können die Träger scheuern oder die Flügelchen rutschen in das Korsett rein.

Ich trage die verschiedenen Hemdchen eh gerne abwechselnd. Dadurch kann ich verhindern, dass der jeweilige Hemdchentyp an seiner unangenehmsten Stelle dauerhaft scheuert.
Jeder Hemdchentyp hat so seine Vor- und Nachteiel. Und es kann nicht schaden ab und an zu wechseln. Das Non-Plus-Ultra-Hemd gibt es eh nicht. Ich entscheide jedesmal aufs Neue, welches Hemdchen ich, in dem Moment wo ich wechsle, bevorzuge.

Also am Besten genug Auswahl bevorraten... ;)

LG, Gaby


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tun? - Tochter 7 Jahre
BeitragVerfasst: Mo, 12.02.2018 - 21:11 
Newbie
Newbie

Registriert: Di, 07.11.2017 - 11:05
Beiträge: 31
Wohnort: NRW
Alter: 41
Geschlecht: weiblich
Bin dabei ;D und wir haben auch schon verschiedene Modelle, aber den Hinweis nehme ich gerne auf.
Aber das ist ja echt ein Kostenfaktor... puh!
Ich habe bei amazon noch einen Anbieter gefunden... Hermko heißen die.
Hat jemand Erfahrungen mit der Firma?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum