Rezept: Rahmenstützkorsett mit HWS Stütze nach Gipsabdruck

Alles zur Korsett-Therapie für Jugendliche und Erwachsene bei Skoliose, Morbus Scheuermann, Kyphose ...
Antworten
benking
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: Fr, 23.02.2007 - 11:40
Geschlecht: männlich
Diagnose: Hypherkyphose 76 Grad, seit 2008 Rahmouni Korsett, seit 11/2017 mit Halsteil
Wohnort: Barsinghausen

Rezept: Rahmenstützkorsett mit HWS Stütze nach Gipsabdruck

Beitrag von benking » Fr, 20.10.2017 - 19:34

Hallo zusammen,

ich war heute bei meinem Hausorthopäden und habe ein Rezept erhalten mit dem Vermerk Rahmenstützkorsett mit HWS Stütze nach Gipsabdruck.
Was bedeutet dieses denn, bzw. auf was muss ich mich einstellen?
Gruß Bernd

Benutzeravatar
Lego66
Profi
Profi
Beiträge: 1030
Registriert: Sa, 16.11.2013 - 18:55
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Atypischer, thorakolumbaler Scheuermann
Flachrücken, weitg. fixiert
BS-Vorfälle HWS u. LWS
Osteochondrose
Retrolysthese
multiple Blockaden
Therapie: MT, KG, Osteo.
1.Korsett 5/12, Rahmouni
2.Kors. 8/13, Rahmouni
3.Kors. 12/14, mit Halsteil
4.Kors. 3/16, 2-Schaliges Rahmouni mit Halsteil

Re: Rezept: Rahmenstützkorsett mit HWS Stütze nach Gipsabdru

Beitrag von Lego66 » Fr, 27.10.2017 - 22:21

Hallo Bernd,

hattest du Hoffmann und Rahmouni nochmal auf das Thema angesprochen?
Oder warst du jetzt bei einem anderen Orthopäden?

Ich bin etwas irritiert... Rahmen-Stützkorsett hört sich für mich nicht so an, als hätte der ausstellende Orthopäde wirklich Ahnung.
Zu welchem OT willst du denn gehen?

LG, Gaby

benking
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: Fr, 23.02.2007 - 11:40
Geschlecht: männlich
Diagnose: Hypherkyphose 76 Grad, seit 2008 Rahmouni Korsett, seit 11/2017 mit Halsteil
Wohnort: Barsinghausen

Re: Rezept: Rahmenstützkorsett mit HWS Stütze nach Gipsabdru

Beitrag von benking » Sa, 28.10.2017 - 15:37

Hi,
ich war bei Rahmouni bzw habe telefoniert mit Ihnen. Das Rezept wurde nun umgeschrieben auf korrigierende entlastende Kyphose Rumpforthese mit HWS Schalenstütze..
Die TK hat es bereits genehmigt und muss nun einen Termin bei Rahmouni machen.

Worauf muss ich wenn achten, bei der HWS Stütze. Ist meine erste die ich bekomme. Trage seit gut 8J Korsetts von Rahmouni.

Benutzeravatar
Lego66
Profi
Profi
Beiträge: 1030
Registriert: Sa, 16.11.2013 - 18:55
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Atypischer, thorakolumbaler Scheuermann
Flachrücken, weitg. fixiert
BS-Vorfälle HWS u. LWS
Osteochondrose
Retrolysthese
multiple Blockaden
Therapie: MT, KG, Osteo.
1.Korsett 5/12, Rahmouni
2.Kors. 8/13, Rahmouni
3.Kors. 12/14, mit Halsteil
4.Kors. 3/16, 2-Schaliges Rahmouni mit Halsteil

Re: Rezept: Rahmenstützkorsett mit HWS Stütze nach Gipsabdru

Beitrag von Lego66 » So, 29.10.2017 - 17:45

Hallo Bernd,

Wie kam es dazu, dass du nicht mehr zu Dr. Hoffmann gehst? Warst du nochmal bei ihm, nachdem er das Halsteil nicht befürwortet hatte?

Welche Bauart Rahmouni bei dir wählt, wird er sich sicher gut überlegen. Da solltest du dich ganz in seine Hände geben.
In letzter Zeit macht er bei Hyperkyphose ja häufig ein zweischaliges Korsett.
Und dann sitzt die Stütze auch vorne, was bei der herkömmlichen Bauart ja garnicht möglich wäre.

Bislang gab es zu dem Zweischaligen nur sehr positive Resonanz, soweit ich weiß.
Es trägt sich sehr angenehm im Vergleich zur herkömmlichen Bauweise, da es praktisch keinen seitlichen Druck aufbaut. Trotzdem ist es sehr effektiv.
Meine Muskulatur reagiert ausgesprochen positiv auf diese Art der Korrektur, da sie nur mit Druck von vorne und hinten arbeitet.

Das Halsteil mit der Abstützung vorne ist zwar optisch auffälliger und größer, aber es ist eben auch stabiler und effektiver.
Wenn du willst, dass es sich möglichst angenehm trägt, solltest du nicht darauf drängen, dass die Halsteilschalen möglichst klein ausfallen!
Hier ist es genauso, wie beim eigentlichen Korsett: Je mehr Auflagefläche es gibt, desto weniger drückt das Halsteil an den Kanten. Und das ist beim Halsteil besonders wichtig.

Ich wünsche dir einen gurten Start in die Zeit mit deinem neuen Korsett.

LG, Gaby

benking
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: Fr, 23.02.2007 - 11:40
Geschlecht: männlich
Diagnose: Hypherkyphose 76 Grad, seit 2008 Rahmouni Korsett, seit 11/2017 mit Halsteil
Wohnort: Barsinghausen

Re: Rezept: Rahmenstützkorsett mit HWS Stütze nach Gipsabdru

Beitrag von benking » So, 29.10.2017 - 18:55

Hallo Gaby,

danke für den Hinweis. Nun, ich merke halt, dass ich eine starke Blockade im Hals habe und das es in die Arme einstrahlt.
Ich selber komme aus Hannover, und die Reise nach Leonberg war mir zu weit, daher der Besuch hier in Hannover.

Ja, ich habe es gesehen hier im Forum, dass er die Stütze vorne ansetzt und ein zweischaliges Korsett nun baut.
Nun, ich dachte genau umgekehrt ist es beim Halsteil, je mehr Auflagefläche ich habe, umso besser verteilt sich der Druck und der Kopf wird besser entlastet, bzw. der Hals auch gestreckt.

Ist das Halsteil eigentlich in der Höheverstellbar, also kann ich selber entscheiden, wieviel Druckich ausüben kann, oder ist das vorgegeben?
Gruß Bernd

benking
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: Fr, 23.02.2007 - 11:40
Geschlecht: männlich
Diagnose: Hypherkyphose 76 Grad, seit 2008 Rahmouni Korsett, seit 11/2017 mit Halsteil
Wohnort: Barsinghausen

Re: Rezept: Rahmenstützkorsett mit HWS Stütze nach Gipsabdru

Beitrag von benking » So, 29.10.2017 - 19:05

ups. habe hier gerade das falsch verstanden, du meinst ja NICHT klein ausfallen.
Ja, ich denke auch das ich eher zu einer großen tendiere. zumal ich das Korsett mehr zu hause und in der Nacht vorallem trage. Es soll schon Nachts wenn angenehm sein, damit zu schlafen.

Benutzeravatar
Lego66
Profi
Profi
Beiträge: 1030
Registriert: Sa, 16.11.2013 - 18:55
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Atypischer, thorakolumbaler Scheuermann
Flachrücken, weitg. fixiert
BS-Vorfälle HWS u. LWS
Osteochondrose
Retrolysthese
multiple Blockaden
Therapie: MT, KG, Osteo.
1.Korsett 5/12, Rahmouni
2.Kors. 8/13, Rahmouni
3.Kors. 12/14, mit Halsteil
4.Kors. 3/16, 2-Schaliges Rahmouni mit Halsteil

Re: Rezept: Rahmenstützkorsett mit HWS Stütze nach Gipsabdru

Beitrag von Lego66 » So, 29.10.2017 - 20:42

...naja, aber nach Stuttgart musst du doch eh wegen der Korsett-Kontrollen.
Ich bin wesentlich häufiger bei Rahmouni als bei Dr. Hoffmann... Gerade mit Halsteil!

Das Halsteil ist in der Höhe verstellbar. Alles Andere würde auch wohl nicht so gut funktionieren.

benking
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: Fr, 23.02.2007 - 11:40
Geschlecht: männlich
Diagnose: Hypherkyphose 76 Grad, seit 2008 Rahmouni Korsett, seit 11/2017 mit Halsteil
Wohnort: Barsinghausen

Re: Rezept: Rahmenstützkorsett mit HWS Stütze nach Gipsabdru

Beitrag von benking » Mo, 30.10.2017 - 14:13

So gerade mit Rahmouni telefoniert. Habe meinen Termin am 14. November werde dann gegipst Punkt bin schon gespannt wie das Korsett nachher wirkt und ob es mich entlastet.

benking
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: Fr, 23.02.2007 - 11:40
Geschlecht: männlich
Diagnose: Hypherkyphose 76 Grad, seit 2008 Rahmouni Korsett, seit 11/2017 mit Halsteil
Wohnort: Barsinghausen

Re: Rezept: Rahmenstützkorsett mit HWS Stütze nach Gipsabdru

Beitrag von benking » Mi, 01.11.2017 - 07:48

Hi,

eine Frage an alle HWS Schalen nutzer, wie kann man denn damit schlafen? Bekomme meine auch Ende November.

Benutzeravatar
Sabi
Profi
Profi
Beiträge: 1084
Registriert: Fr, 17.01.2003 - 09:40
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose
Hypermobilität
Spondyloarthritis
Therapie: aktuell Nachtkorsett von Rahmouni
manuelle Therapie
Schroth-KG

Re: Rezept: Rahmenstützkorsett mit HWS Stütze nach Gipsabdru

Beitrag von Sabi » Mi, 01.11.2017 - 17:37

Hallo Benking,

in den Threads von Lego66, Thomas und LucaNRW wurde dieses Thema bereits ausführlich besprochen und diskutiert.

Lies am Besten mal dort nach und warte, bis es bei dir so weit ist.
Vielleicht ist es weniger komliziert bzw. umständlich als du denkst.

Es ist wenig sinnvoll, sich im Vorfeld wegen ungelegter Eier verrückt zu machen.

Viele Grüße
Sabi
In der Idee leben heißt,
das Unmögliche behandeln,
als wenn es möglich wäre.
Goethe

Benutzeravatar
LucaNRW
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: Di, 12.09.2017 - 13:06
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 76*, Beckenschiefstand, Beinlängendifferenz
Therapie: KG und Korsett mit Halsteil
Wohnort: Neuss

Re: Rezept: Rahmenstützkorsett mit HWS Stütze nach Gipsabdru

Beitrag von LucaNRW » Fr, 03.11.2017 - 11:06

Hallo Benkin,

wie Sabi schon richtigerweise sagte macht es keinen Sinn sich über ungelegte Eier Gedanken zu machen.
Dennoch kann ich das sehr gut nachvollziehen, denn ich hatte natürlich auch viele fragen im Kopf bevor ist das Korsett fertig bekommen hatte.

Aber am Ende denke ich muss das jeder für sich selber rausfinden.
Man ist halt sehr in der Bewegung eingeschränkt und es ist nicht unbedingt die unauffälligste Art von Korsett die es gibt.
Ich hätte mir im Vorfeld niemals vorstellen können mit diesem Korsett in die Öffentlichkeit zu gehen.
Aber nach kurzer Zeit war ich damit zusammen mit Frau schon shoppen für Korsettfähige Anziehsachen.
Mttlerweile denke ich garnicht mehr darüber nach wenn ich das Haus verlasse.
Es ist wesentlich umständlicher das Korsett aus und an zuziehen nur um mal eben mit Hund spazieren zu gehen.
Oder wenn der DHL Mensch klingelt oder oder oder.

Aber auch das muss selber für sich rausfinden.
Kurz um bleibt es dabei. Kommt Zeit kommt Rat
!!! Der Weg ist das Ziel !!!

Benutzeravatar
LucaNRW
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: Di, 12.09.2017 - 13:06
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 76*, Beckenschiefstand, Beinlängendifferenz
Therapie: KG und Korsett mit Halsteil
Wohnort: Neuss

Re: Rezept: Rahmenstützkorsett mit HWS Stütze nach Gipsabdru

Beitrag von LucaNRW » Fr, 03.11.2017 - 11:08

Eine Frage habe ich noch.
Wer ist denn dein Hausorthopäde?
Ich dachte immer das die meisten Orthopäden gegen ein Korsett sind.
Und dann noch eins mt Halsstütze. Denke auf so ein Rezept wird kein normaler Orthopäde kommen, wenn er nicht gerade Rahmouni kennen sollte.
!!! Der Weg ist das Ziel !!!

Benutzeravatar
Thomas
Tech-Admin
Tech-Admin
Beiträge: 3188
Registriert: So, 19.02.2006 - 10:23
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 65°, Neuroforamen-Stenose (Einengung der Nervenwurzeln) in der HWS.
Therapie: Rahmouni-Korsett seit Februar 2006, zeitweise mit Halsteil, Schroth-Reha Juni / Juli 2010
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Rezept: Rahmenstützkorsett mit HWS Stütze nach Gipsabdru

Beitrag von Thomas » Mo, 06.11.2017 - 16:47

Ich hab mal die Beiträge von Korsettuli abgespalten. Ihr könnt sie hier finden: viewtopic.php?f=7&t=32028

Gruß Thomas
Bild

Alter Nickname: Schildkröterich

aktueller Thread: Neuroforamenstenose und Korsett mit Halsteil

Benutzeravatar
Klaus
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 13600
Registriert: Mi, 23.06.2004 - 18:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hannover

Re: Rezept: Rahmenstützkorsett mit HWS Stütze nach Gipsabdru

Beitrag von Klaus » Di, 07.11.2017 - 10:57

ist auch ok, muss aber meine Posts dort ändern.

Gruß
Klaus

Antworten