Aktuelle Zeit: Fr, 15.12.2017 - 14:56
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Gipsen bei Rahmouni
BeitragVerfasst: So, 28.05.2017 - 18:18 
Newbie
Newbie

Registriert: Do, 01.12.2016 - 09:28
Beiträge: 39
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Sohn:
Malformation LWK3
rechtskonvexe Lumbalskoliose 30 Grad
3/17: im Korsi 7°
11/17: ohne Korsi 25°
Therapie: KG und Korsett
Hallo Agrimon und alle anderen,
ja, da hast du sicher recht.
Bei Simon handelt es sich ja um eine Skoliose durch Fehlbildung eines einzelnen Wirbels, damit der entlastet und damit besser gerade wachsen kann muss das Korsi ganz zu, sonst kippt er sofort weg :/

Grundsäzlich denke ich es ist besser, wenn er es etwas lockerer trägt als gar nicht, daher machen wir das auch weiter so.
Heute mega gut: Er hatte das Korsi fast auf den neuen Strichen während wir bei 30°C, ausversehen 4 Stunden dürch die gegend geradelt sind.

Gruß von einer schwitzenden, erschöpften und stolzen
Anni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gipsen bei Rahmouni
BeitragVerfasst: Mo, 29.05.2017 - 10:34 
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: Sa, 09.07.2005 - 18:18
Beiträge: 932
Wohnort: Pfreimd
Alter: 48
Geschlecht: weiblich
Diagnose: hochthorakale Kyphoskoliose bws 24 Grad, lws 29 Grad, 4bre mit Hyperlordose
Therapie: Korsett von Rahmouni, laufen mit MBT Schuhen, Reha 30.10. bis 26.11.2013 Bad Salzungen
Hallo Anni,

jaja, diese Skoliosen, das ist schon ein Problem.

Es gibt nicht nur "die Skoliose" als einzelne Erkrankung. Skoliose hat so viel unterschiedliche Facetten die man ja gar nicht aufzählen kann. Ich könnte nicht bei 30 Grad mein Korsett anlassen, da würde ich ja eingehen und einen Hitzschlag bekommen. Als Kind schwitzt man noch etwas weniger, aber ich habe als Kind lauter rote Flecken vom Schwitzen bekommen und das war auch nicht gerade angenehm, da die auch noch gejuckt haben.

Ich denke mal das war ein Zweig der Neurodermitis die ich früher hatte. Mein Körper hat auch alles aufgenommen, was gerade an Krankheiten rum flog und nicht "nein" gesagt. In meiner Jugend, in den 80er, gab es so Infos wie heute noch gar nicht. Da wussten denke ich mal noch weniger Ärzte Bescheid, wie man eine Skoliose richtig behandelt und die Korsetts von damals sind nicht mehr mit heute zu vergleichen.

Gruß Agrimon

_________________
bin eine Frau, die mit beiden Beinen im Leben steht und noch Interesse für andere Dinge hat

Meine Skoliose-Geschichte: Meine Skoliose


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gipsen bei Rahmouni
BeitragVerfasst: Mi, 31.05.2017 - 07:13 
Newbie
Newbie

Registriert: Do, 01.12.2016 - 09:28
Beiträge: 39
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Sohn:
Malformation LWK3
rechtskonvexe Lumbalskoliose 30 Grad
3/17: im Korsi 7°
11/17: ohne Korsi 25°
Therapie: KG und Korsett
Guten Morgen zusammen,

nun beginnt das Korsi zu bröckeln......
die erste Niete am Ratschenverschluss ist kaputt. :juggle: :rolleyes:
Ich habe gerade mit den netten Damen telefoniert, wir fahren nächste Woche hin um es zu richten...

Zum Glück haben wir es ja nicht so weit.
Allen einen schönen Tag
Anni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gipsen bei Rahmouni
BeitragVerfasst: Do, 17.08.2017 - 08:50 
Newbie
Newbie

Registriert: Do, 01.12.2016 - 09:28
Beiträge: 39
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Sohn:
Malformation LWK3
rechtskonvexe Lumbalskoliose 30 Grad
3/17: im Korsi 7°
11/17: ohne Korsi 25°
Therapie: KG und Korsett
Guten Morgen miteinander,
Wir sind wiedereinmal zurück von Meister Amor.

Simon hatte ziemlich schiss vor dem Termin, er hatte es im Urlaub nur in der Nacht an. Wir waren an der Ostsee und Strand und Korsi verträgt sich dann doch nicht sooooo gut. Letztes Mal gab es ja ein bisschen Ärger, weil es nicht fest genug verschlossen war :/

Aaaber, er wurde gelobt. Der Rücken schaut gut aus und unsere Regelung für den Urlaub traf auf Verständnis und Zustimmung. Rahmouni selbst lobte ihn sogar und sagte er soll weiter so gut mitmachen. Das hat uns beide gefreut.

Nachdem Simon noch erzählte, wo es wann drückt, zeichnete Rahmouni noch die Änderungen an und wir durften gehen. 2,5 Stunden Freiheit und Simon tanzte raus.
Als er es wieder bekam waren alle Teile bis auf den Plastikkörper selbst neu und wieder schön weiß. Neue Markierungen und der Test. Es drückt nicht mehr am Beckenkamm.
Er hat die neue Markierung schon erreicht und wir haben bis November Zeit, bis wir wieder kommen sollen.

Also alles gut und ein Lob vom Chef.
Besser geht es doch nicht! :D

Lieben Gruß
Anni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gipsen bei Rahmouni
BeitragVerfasst: Do, 17.08.2017 - 19:33 
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 17.01.2003 - 09:40
Beiträge: 1082
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose
Hypermobilität
Spondyloarthritis
Therapie: aktuell Nachtkorsett von Rahmouni
manuelle Therapie
Schroth-KG
Hallo Anni,

das sind wirklich erfreuliche Nachrichten.
Freut mich sehr für euch.

Für deinen Sohn war das sicher ein richtig schönes Gefühl, vom Chef gelobt zu werden!
Das motiviert natürlich auch enorm :)
Außerdem zeigt eure Erfahrung, dass Rahmouni-Korsette durchaus tragbar sind, auch wenn häufig das Gegenteil behauptet wird.

Liebe Grüße
Sabi

_________________
In der Idee leben heißt,
das Unmögliche behandeln,
als wenn es möglich wäre.
Goethe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gipsen bei Rahmouni
BeitragVerfasst: Mi, 22.11.2017 - 21:06 
Newbie
Newbie

Registriert: Do, 01.12.2016 - 09:28
Beiträge: 39
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Sohn:
Malformation LWK3
rechtskonvexe Lumbalskoliose 30 Grad
3/17: im Korsi 7°
11/17: ohne Korsi 25°
Therapie: KG und Korsett
Guten Abend miteinander,

heute war mal wieder Kontrolle in Stuggi.
Kaum waren wir im Behandlungszimmer guckte Rahmouni den Simon nur an und fragte direkt, ob wir ein Auto da hätten,wir sollten dringend zu Dr. Hoffmann ein neues RöBi machen.
Das Korsi ist zu klein und wir brauchen schnell ein Neues. Rahmounis damen haben tatsächlich ein Shuttle klar gemacht und ab ging die Post. Rahmouni hat das alte Korsi da behalten für ein paar kleine Änderungen, also gab es ein Bild ohne Panzer.

Auf dem Bild sieht man deultlich mehr Verbesserung, als es die Messwerte vermuten lassen. (Rahmouni war der gleichen Meinung.)
Also der aktuelle Stand

Nov. 2016: lu30°
März 2017: im Korsett lu 7°
Nov. 2017: ohne Korsett lu 25°

Also, wir sind auf einem guten Weg.
Gegipst wurde auch noch und wir können das neue Korsi schon am Donnerstag nächste Woche abholen.
Er hat sich wieder für das gleiche Muster entschieden.

Viele Grüße
Anni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gipsen bei Rahmouni
BeitragVerfasst: Mi, 22.11.2017 - 21:41 
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 16.11.2013 - 18:55
Beiträge: 880
Alter: 51
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Atypischer, thorakolumbaler Scheuermann
Flachrücken, weitg. fixiert
BS-Vorfälle HWS u. LWS
Osteochondrose
Retrolysthese
multiple Blockaden
Therapie: MT, KG, Osteo.
1.Korsett 5/12, Rahmouni
2.Kors. 8/13, Rahmouni
3.Kors. 12/14, mit Halsteil
4.Kors. 3/16, 2-Schaliges Rahmouni mit Halsteil
Hallo Anni,

ich musste echt schmunzeln, als ich das gelesen habe. Ich finde das läuft immer alles so unkompliziert und nett ab bei Rahmouni.

Meiner Erfahrung nach wird jedes Korsett besser als sein Vorgänger, bei Rahmouni. Das wünsche ich euch auch! Damit es weiter so gut läuft wie bisher.
Wir verpassen uns übrigens nur knapp... ;)

LG, Gaby


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gipsen bei Rahmouni
BeitragVerfasst: Fr, 24.11.2017 - 14:19 
Newbie
Newbie

Registriert: Do, 01.12.2016 - 09:28
Beiträge: 39
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Sohn:
Malformation LWK3
rechtskonvexe Lumbalskoliose 30 Grad
3/17: im Korsi 7°
11/17: ohne Korsi 25°
Therapie: KG und Korsett
HI Gaby,
Schade, dass wir uns verpassen.

Ja du hast Recht. Die bei Rahmouni machen echt fast alles möglich. Wirklich toll!!!

Was das neue Korsi angeht bin ich mal sehr gespannt. Beim ersten Mal hat Herr Harzer den Gipsrohling runtergenimmen, vorne zugegipst Striche drauf gemalt und ab die Post. Hr. Rahmouni hat an dem Gipsrohling erst noch herumgezogen und gedrückt. Bin Mal gespannt auf das Ergebnis. Aber er hat versprochen, dass er vorne ein bisschen mehr Platz lässt, damit Simon nicht immer so arg Bauchschmerzen bekommt. Ich hoffe das klappt.

Liebe Grüße
Anni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gipsen bei Rahmouni
BeitragVerfasst: So, 26.11.2017 - 17:52 
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 16.11.2013 - 18:55
Beiträge: 880
Alter: 51
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Atypischer, thorakolumbaler Scheuermann
Flachrücken, weitg. fixiert
BS-Vorfälle HWS u. LWS
Osteochondrose
Retrolysthese
multiple Blockaden
Therapie: MT, KG, Osteo.
1.Korsett 5/12, Rahmouni
2.Kors. 8/13, Rahmouni
3.Kors. 12/14, mit Halsteil
4.Kors. 3/16, 2-Schaliges Rahmouni mit Halsteil
Hallo Anni,

also bei mir hat es super geklappt.
Ich hab das nur einmal gesagt, und seitdem baut er immer automatisch vorne genug Platz ein. Das macht es sehr viel angenehmer.
anniSimon hat geschrieben:
Ja du hast Recht. Die bei Rahmouni machen echt fast alles möglich. Wirklich toll!!!

Das ist wirklich toll, was die alles für einen regeln. Das geht derartig reibungslos und unkompliziert da...

LG, Gaby


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot], zhengxs1979


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum