Mein 1. Korsett

Alles zur Korsett-Therapie für Jugendliche und Erwachsene bei Skoliose, Morbus Scheuermann, Kyphose ...
Antworten
Jefrk
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: So, 31.01.2016 - 23:26
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Kyphose 70 °
Skoliose 11°
Beginnender morbus scheuermann
Therapie: Physiotherapie, beckerkorsett
Wohnort: Berlin

Mein 1. Korsett

Beitrag von Jefrk » Mi, 09.03.2016 - 00:46

So übermorgen ist es soweit mein erstes Korsett ist zur Anprobe bereit :D
Ein bisschen zu mir ich bin 16 Jahre alt, weiblich und meine Diagnose ist eine Kyphsokoliose die Skoliose ist nicht so schlimm aber was halt Probleme gemacht hat war die Hyperkyphose.
Wie es zur Diagnose kam: mit 14 hatte ich einen kleinen Trampolin Unfall weswegen ich 4 Tage im Krankenhaus verbracht habe und nur eine Prellung und M.Scheuermann(Was man mir bis ich 16 geworden bin verschwiegen hat) bis dahin hatte ich auch nie Probleme nach dem ich 16 geworden bin fiel mir selber auf das ich total krumm stehe und sitze dann fingen die Schmerzen an... ich habe diese Schmerzen immer verdrängt und gedacht ich hätte sie mir eingebildet und da wäre nichts
Irgendwann hatte ich einen Termin wegen einer Bescheinigung beim Kinderarzt dem auffiel das meine Haltung nicht normal ist darauf hat er mich an eine Orthopädie überwiesen als ich dort War hat man mich geröntgt und ich War Schockiert als ich meine Wirbelsäule sah diese ganzen Diagnosen haben mich total überfordert und ich habe bis heute immer noch dran zu knabbern. Der OrthopädE hat mich an eine kinderortophädie ins Krankenhaus überwiesen also War ich dort und War echt enttäuscht er sagte mir ich hätte nur ein muskuläres Problem (wenn man den Patienten auch nur mit den Augen begutachtet ) und ich solle Schwimmen und Physiotherapie machen und das ein Korsett nicht mehr helfen würde da es mich einschränken würde.. teilweise hat mich diese Aussage erfreut auf der anderen Seite ist das nicht die Lösung für mein Problem ..
Vor ungefähr 2 Monaten bin ich nochmal so zum Orthopäden weil ich nicht mehr Stehen,sitzen und kaum laufen konnte er hat mich Dan ausführlich untersucht sich die alten RöntgenBilder angesehen und mich an einen Arzt überwiesen der auf die Wirbelsäule spezialisiert ist also ruft mein Papa an und sie waren total nett und freundlich aber sagten das der nächste Termin erst in drei Monaten frei ist aber da ich Schmerzen hatte sollte ich einfach so kommen und zeit mitbringen :rolleyes:
Ich bin am nächsten Tag hingefahren und bin total schnell rangenommen worden ich bin untersucht worden
Und rausgekommen sind : Hyperkyphose 70° und eine Skoliose von 11° später holte er den Chefarzt dazu und er wollte wegen meinen schmerzen ein Blutbild und ein MRT mit Kontrastmittel und hat mir ein Becker Korsett verschrieben er schickte mich sofort nach unten zu Cctec
Um mich vermessen zu lassen .
Ich habe bis jetzt ja alles hier lesen können was bei mir ein Fragezeichen ausgelöst hat aber 1 frage ich mich
Wie siegt ein Becker Korsett aus ? ._.
Würde mich auf Antworteten freuen
Lg Jefrk☺

Benutzeravatar
Klaus
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 13652
Registriert: Mi, 23.06.2004 - 18:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hannover

Re: Mein 1. Korsett

Beitrag von Klaus » Mi, 09.03.2016 - 12:03

Hallo Jefrk,
und mich an einen Arzt überwiesen der auf die Wirbelsäule spezialisiert ist.....er schickte mich sofort nach unten zu Cctec
Warst Du in der Klinik in Bad Sobernheim?

Gruß
Klaus

Jefrk
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: So, 31.01.2016 - 23:26
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Kyphose 70 °
Skoliose 11°
Beginnender morbus scheuermann
Therapie: Physiotherapie, beckerkorsett
Wohnort: Berlin

Re: Mein 1. Korsett

Beitrag von Jefrk » Mi, 09.03.2016 - 12:06

Nein ich War im Behring Krankenhaus :)

Benutzeravatar
sloopy
Seiten-Eigentümerin
Seiten-Eigentümerin
Beiträge: 6121
Registriert: Do, 01.11.2001 - 10:17
Geschlecht: weiblich
Diagnose: idiopathische thorakolumbal Skoliose
01/2010 thorakal 48°
09/2010 im Korsett 21°
08/2011 72h ohne Korsett ~37°
Therapie: Schroth-KG, 7 Rehas in Bad Sobernheim (91,92,93,95,97,'03,'10)
Rahmouni-Korsett 2002-2004
CCtec-Korsett 2010-2013
Wohnort: Eifel
Kontaktdaten:

Re: Mein 1. Korsett

Beitrag von sloopy » Do, 10.03.2016 - 20:31

Hallo Jefrk,

herzlich willlkommen im Skoliose-Info-Forum!
Jefrk hat geschrieben:und hat mir ein Becker Korsett verschrieben er schickte mich sofort nach unten zu Cctec
dieser Teil irritiert mich jetzt auch. Warst du wirklich im Behring bei CCtec? Oder warst du in der klinikeigenen Werkstatt bei jemand anderem?

Wie auch immer- ich wünsch dir morgen einen guten Start mit deinem Korsett.

Gruß
sloopy
Mein Thread: Mein CCtec (Erwachsenen)korsett und ich

"Bewahre mich vor dem naiven Glauben,es müsse im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Jefrk
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: So, 31.01.2016 - 23:26
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Kyphose 70 °
Skoliose 11°
Beginnender morbus scheuermann
Therapie: Physiotherapie, beckerkorsett
Wohnort: Berlin

Re: Mein 1. Korsett

Beitrag von Jefrk » Fr, 11.03.2016 - 04:01

Ich War im Behring und da ist Cctec drin die haben mich vermessen und das weiter gegeben :D

Antworten