Aktuelle Zeit: So, 19.11.2017 - 15:02
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So, 08.03.2015 - 22:40 
treues Mitglied
treues Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do, 03.07.2003 - 14:02
Beiträge: 374
Wohnort: Darmstadt
Alter: 54
Geschlecht: männlich
Diagnose: 2 alte BSV in der LWS -> Schmerzen
BWS-Hyperkyphose
Therapie: 1. Rahmouni-Korsett gegen Schmerzen 2003
2. Rahmouni-Kyphosen-Korsett 2007
3. Korsett von CCtec 2015
Sohn ebenfalls Kyphosenkorsetts von Rahmouni und CCtec
Tochter ebenfalls Kyphosenkorsetts CCtec
Hallo,

Ich möchte hier mal einen Versuch machen die einzelnen Threads zu meiner Korsettbehandlung mit meinem neuen CCtec-Korsett etwas zusammen zu führen, damit alles an einer Stelle steht.

1. Termin bei CCtec: viewtopic.php?f=7&t=30211

Abholtermin bei CCtec in Bad Sobernheim: viewtopic.php?f=7&t=30372


Die weitere Entwicklung möchte ich dann hier posten.


Ich habe das Korsett jetzt 6 Wochen und habe es gut in meinen Alltag integriert. Ich trage es zur Zeit durchschnittlich 23,5 Stunden am Tag, was ich mir früher bei den 2 Rahmouni-Korsetts gar nicht vorstellen konnte, wie man das schaffen soll.
Ich konnte in diesem Korsett die Tragezeiten sehr schnell hochfahren und auch nachts war es bald kein Problem mehr durchzuschlafen.
Mein erster Kontrolltermin bei CCtec ist Ende März, und auch der erste Termin bei Dr. Hoffmann nachdem ich das neue Korsett habe, ist in diesem Zeitraum.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 09.03.2015 - 00:47 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Di, 11.05.2010 - 22:48
Beiträge: 187
Hallo Matthias,

was versprichst du dir von den Kontrollterminen? Du scheinst doch gut mit dem Korsett klar zu kommen, und es beseitigt deine Schmerzen.

Ich mache nur einen Ausflug zu cctec wenn mich am Korsett etwas stört. Wie viele Grad es korrigiert interessiert mich eigentlich nicht. Schmerzfrei ist mein Ziel.

LG
Ungerader


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 09.03.2015 - 08:25 
treues Mitglied
treues Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do, 03.07.2003 - 14:02
Beiträge: 374
Wohnort: Darmstadt
Alter: 54
Geschlecht: männlich
Diagnose: 2 alte BSV in der LWS -> Schmerzen
BWS-Hyperkyphose
Therapie: 1. Rahmouni-Korsett gegen Schmerzen 2003
2. Rahmouni-Kyphosen-Korsett 2007
3. Korsett von CCtec 2015
Sohn ebenfalls Kyphosenkorsetts von Rahmouni und CCtec
Tochter ebenfalls Kyphosenkorsetts CCtec
Das geht mir zwar ähnlich dass die Schmerzbekämpfung im Vordergrund steht, aber Herr Vogel von CCtec wollte mich vor dem Kontrolltermin bei Dr. Hoffmann auf jeden Fall nochmal sehen. Den Kontrolltermin bei Dr. Hoffmann, in 3-4 monatigem Abstand, habe ich in erster Linie, um den Rücken meiner Tochter engmaschig kontrollieren zu lassen, um ein Fortschreiten frühzeitig zu entdecken und gegensteuern zu können. Mein Sohn hat seit neustem auch Rückenschmerzen und will seit langem auch mal wieder mit zu Dr. Hoffmann.

Viele Grüße

Matthias

_________________
Meine Hyperkyphose-Korsettbehandlung bei CCtec: http://skoliose-info-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=30414


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 10.03.2015 - 09:06 
treues Mitglied
treues Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do, 03.07.2003 - 14:02
Beiträge: 374
Wohnort: Darmstadt
Alter: 54
Geschlecht: männlich
Diagnose: 2 alte BSV in der LWS -> Schmerzen
BWS-Hyperkyphose
Therapie: 1. Rahmouni-Korsett gegen Schmerzen 2003
2. Rahmouni-Kyphosen-Korsett 2007
3. Korsett von CCtec 2015
Sohn ebenfalls Kyphosenkorsetts von Rahmouni und CCtec
Tochter ebenfalls Kyphosenkorsetts CCtec
Mein Korsett gehört mittlerweile einfach zur normalen Kleidung und ist selbstverständlich immer mit dabei. Ich ziehe es gern an und es würde mir sicher etwas fehlen wenn ich es nicht anhätte. Die Schmerzbilanz ist positiv, das heißt dass das Korsett mehr Schmerzen nimmt als es verursacht. So etwas hatte ich mir auch von den beiden Rahmouni-Korsetts erhofft, aber dort leider nicht gefunden. Es macht die Schmerzen weg und verursacht keine neuen z.B. in der BWS.
Natürlich ist es in manchen Situationen auch lästig, aber diese Situationen werden immer weniger und es lässt sich im allgemeinen gut in den Alltag integrieren.
Samstags Morgens war ich nach einem Spaziergang im Wald im Korsett auch ganz normal problemlos Einkaufen. Man kann sich mit dem Korsett sehr schön vorne auf den Einkaufswagen lehnen und dann mit dem Einkaufswagen rollern, ohne die Griff-Stange am Bauch zu spüren.
Ich bewege mich im Korsett mittlerweile fast genauso wie ohne, es gibt wenig Einschränkungen aber das ist ja auch schon die Erfahrung von vielen hier im Forum, die ihr Korsett ganztags tragen. Alles geht, manches eben nur etwas anders. Das Gefühl sich im Korsett roboterhaft zu bewegen ist fast ganz verschwunden.
Sport mache ich, wie z.B. Modern-Arnis, immer ohne Korsett aber die Sportzeit kann man dann ja auch zur Tragezeit hinzurechnen.
Auch wenn ich keine Tragezeiten-Vorgabe von Dr. Hoffmann oder CCtec habe, trage ich es gerne 23,5 Stunden am Tag ohne Probleme.

Ein bisschen Angst habe ich allerdings vor einer Veränderung am Korsett beim Kontrolltermin und davor dass es danach vielleicht nicht mehr so gut tragbar ist wie jetzt.

Viele Grüße
Matthias

_________________
Meine Hyperkyphose-Korsettbehandlung bei CCtec: http://skoliose-info-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=30414


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 12.03.2015 - 01:04 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Di, 11.05.2010 - 22:48
Beiträge: 187
Hallo Matthias,
wenn du rund herum mit dem Korsett zufrieden bist, dann lass es doch einfach nicht ändern. :D

Mit der 23h Tragedauer geht es mir ähnlich wie dir. Kein Problem es mehrere Tage durchgehend zu tragen. Allerdings habe ich bei mir festgestellt, dass ich nach einer Dauer-Trage-Periode dann ohne Korsett deutlich mehr Schmerzen habe als früher. Zum Einen scheint der Körper abhängig zu werden, zum Anderen ist es natürlich eine Art Sucht, weil man weiß, dass man mit dem Korsett sofort wieder schmerzfrei sein kann.

Da ich aus beruflichen Gründen nicht 23/7 durchziehen kann, versuche ich mit nur 8-12h auszukommen. Damit komme ich ganz gut klar, auch wenn ich nicht immer schmerzfrei bin.

LG
Ungerader


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 12.03.2015 - 08:02 
treues Mitglied
treues Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do, 03.07.2003 - 14:02
Beiträge: 374
Wohnort: Darmstadt
Alter: 54
Geschlecht: männlich
Diagnose: 2 alte BSV in der LWS -> Schmerzen
BWS-Hyperkyphose
Therapie: 1. Rahmouni-Korsett gegen Schmerzen 2003
2. Rahmouni-Kyphosen-Korsett 2007
3. Korsett von CCtec 2015
Sohn ebenfalls Kyphosenkorsetts von Rahmouni und CCtec
Tochter ebenfalls Kyphosenkorsetts CCtec
Ich nehme an, dass das bei mir in ein paar Wochen oder Monaten auch wieder so sein wird, dass die Tragezeit sinkt, ich wollte halt mal ausprobieren wie es ist, wenn man es ganztags trägt und das ist mir in diesem neuen Korsett auch erstmal gelungen.
Wegen der Änderung glaube ich, dass die Orthopädietechniker da immer sehr ehrgeizig sind, zumindest war das bei Rahmouni immer so, dass er mehr Aufrichtung herausholen wollte, was ja aber auch zu Problemen in der BWS geführt hat, die ich vorher nie hatte.
Ich werde mal sehen wie das bei CCtec ist, ich könnte mir schon vorstellen dass eine sanfte Aufpelottierung gar keine Schmerzen verursachen würde, wenn doch, kann man es ja wieder abschleifen lassen.

_________________
Meine Hyperkyphose-Korsettbehandlung bei CCtec: http://skoliose-info-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=30414


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 01.04.2015 - 15:45 
treues Mitglied
treues Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do, 03.07.2003 - 14:02
Beiträge: 374
Wohnort: Darmstadt
Alter: 54
Geschlecht: männlich
Diagnose: 2 alte BSV in der LWS -> Schmerzen
BWS-Hyperkyphose
Therapie: 1. Rahmouni-Korsett gegen Schmerzen 2003
2. Rahmouni-Kyphosen-Korsett 2007
3. Korsett von CCtec 2015
Sohn ebenfalls Kyphosenkorsetts von Rahmouni und CCtec
Tochter ebenfalls Kyphosenkorsetts CCtec
Vorgestern waren wir bei CCtec in Bad Sobernheim und bei Dr. Hoffmann.
Herr Vogel von CCtec war mit meiner Haltung im Korsett sehr zufrieden. CCtec ist wieder sehr gut auf meine Wünsche, betreffend der seitlichen vorderen unteren Kanten, eingegangen. Herr Vogel hat die beim Sitzen ins Bein einschneidenden Kanten abgerundet und etwas nach außen gebogen. Auch die seitlichen oberen Kanten wurden etwas rund nach außen gebogen. Aufpellotieren wollte Herr Vogel, in Anbetracht meiner guten Haltung im Korsett, gar nicht.
Auch Dr. Hoffmann war mit dem Korsett und meiner Haltung sehr zufrieden. Die hohen Tragezeiten wurden von beiden begrüßt und empfohlen so weiter zu machen wie es mir gut tut. Dr. Hoffmann hat sich sogar die von mir erstellte Grafik meiner Korsett-Tragezeiten kopiert.

_________________
Meine Hyperkyphose-Korsettbehandlung bei CCtec: http://skoliose-info-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=30414


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 02.04.2015 - 00:36 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Di, 11.05.2010 - 22:48
Beiträge: 187
Hallo Matthias,

das klingt doch alles sehr gut. Herzlichen Glückwunsch.

Und wenn alles passt, muss auch nicht aufpelottiert werden. ;)


LG
Ungerader


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 02.04.2015 - 12:38 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: So, 01.03.2015 - 18:06
Beiträge: 98
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Tochter geb. 1998, lumbal Skoliose ca. 40 Grad ( Uni Ffm 45 Grad/ Dr. Weiß 36 Grad gemessen )
Therapie: Korsett Dr. Weiß 02/2015 im Korsett 30 Grad, stand nicht im Lot, seit 10/2015 CCtec Korsett im Korsett 16 Grad, steht im Lot 04/2017 zweites CCtec Korsett im Korsett 11 Grad
Hallo Matthias,

klasse, dass du mit deinem CCtec-Korsett so zufrieden bist :)

Wir hatten jetzt unseren 2. Termin bei Dr. Weiß, meine Tochter und ich waren sehr unzufrieden, streben deshalb bald einen Wechsel zu CCtec, Bad Sobernheim und Dr. Hoffmann oder Dr. Verres an.

Eine ganz banale Frage: Sind die Kontrolltermin bei CCtec auch nachmittags an unterschiedlichen Tagen möglich ?
Da könnten wir die Berufsschultage nutzen, das wäre sehr praktisch :D

LG
Peaches

_________________
"Das, worauf es im Leben ankommt, können wir nicht voraussehen. Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet."
Zitat von Antoine de Saint-Exupéry


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 02.04.2015 - 12:58 
Moderator/in
Moderator/in
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.02.2008 - 16:57
Beiträge: 1325
Wohnort: Südthüringen
Alter: 20
Geschlecht: weiblich
Diagnose: juvenile idiopathische Skoliose
01/08: lumbal 34°, thorakal 17°
02/15: lumbal 32° mit 12° Rotation, thorakal 28°
01/17: lumbal 26° mit 6-7° Rotation, thorakal 21°
Therapie: Korsett 2/08-5/16: 2/08-2/15 Rahmouni, 03/15-5/16 CCtec; KG, 8 Schroth-Rehas (Bad Salzungen), Barfußschuhe
In Berlin sind die Kontrolltermine definitiv nachmittags und an unterschiedlichen Tagen möglich und ich wüsste keinen Grund warum das in Sobernheim nicht so sein sollte :).
Darf ich nach den Gründen fragen, warum ihr mit Dr. Weiß so unzufrieden seid?

LG
Tammi

_________________
"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen." - Johann Wolfgang von Goethe

Verlauf: viewtopic.php?f=27&t=31324
Rehatagebuch 2015: http://skoliose-info-forum.de/viewtopic.php?f=9&t=30726

Ich habe die WhatsApp-Gruppe der Korsisters übernommen. Bei Interesse bitte PN an mich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 02.04.2015 - 13:30 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: So, 01.03.2015 - 18:06
Beiträge: 98
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Tochter geb. 1998, lumbal Skoliose ca. 40 Grad ( Uni Ffm 45 Grad/ Dr. Weiß 36 Grad gemessen )
Therapie: Korsett Dr. Weiß 02/2015 im Korsett 30 Grad, stand nicht im Lot, seit 10/2015 CCtec Korsett im Korsett 16 Grad, steht im Lot 04/2017 zweites CCtec Korsett im Korsett 11 Grad
Danke Tammi, bei dem Mainzer Korsettbauer kann man nur an bestimmten Tagen kommen.

Ich schreibe dir nachher eine pn.

LG
Peaches

_________________
"Das, worauf es im Leben ankommt, können wir nicht voraussehen. Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet."
Zitat von Antoine de Saint-Exupéry


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 03.04.2015 - 11:47 
treues Mitglied
treues Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do, 03.07.2003 - 14:02
Beiträge: 374
Wohnort: Darmstadt
Alter: 54
Geschlecht: männlich
Diagnose: 2 alte BSV in der LWS -> Schmerzen
BWS-Hyperkyphose
Therapie: 1. Rahmouni-Korsett gegen Schmerzen 2003
2. Rahmouni-Kyphosen-Korsett 2007
3. Korsett von CCtec 2015
Sohn ebenfalls Kyphosenkorsetts von Rahmouni und CCtec
Tochter ebenfalls Kyphosenkorsetts CCtec
Bei CCtec in Bad Sobernheim geht das nach telefonischer Vereinbarung. Herr Vogel ist aber nicht jeden Tag in Bad Sobernheim, da er noch andere Zweigstellen betreut.

_________________
Meine Hyperkyphose-Korsettbehandlung bei CCtec: http://skoliose-info-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=30414


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 03.04.2015 - 14:18 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: So, 01.03.2015 - 18:06
Beiträge: 98
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Tochter geb. 1998, lumbal Skoliose ca. 40 Grad ( Uni Ffm 45 Grad/ Dr. Weiß 36 Grad gemessen )
Therapie: Korsett Dr. Weiß 02/2015 im Korsett 30 Grad, stand nicht im Lot, seit 10/2015 CCtec Korsett im Korsett 16 Grad, steht im Lot 04/2017 zweites CCtec Korsett im Korsett 11 Grad
Danke für die Antwort, vielleicht haben wir ja Glück mit den Tagen. Mama und Papa opfern ja gerne Urlaubstage, aber für eine 16 jährige, die vor kurzem noch sehr viel Ferien hatte, ist das schon schwierig. :/

Viele Grüße nach Darmstadt, wir kommen aus Bad Vilbel, das ist ja nicht so weg von euch, aber so eine kleine Stadt, die kennt nicht jeder, auch wenn er aus Nähe kommt.

LG
Peaches

_________________
"Das, worauf es im Leben ankommt, können wir nicht voraussehen. Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet."
Zitat von Antoine de Saint-Exupéry


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 03.04.2015 - 20:37 
treues Mitglied
treues Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do, 03.07.2003 - 14:02
Beiträge: 374
Wohnort: Darmstadt
Alter: 54
Geschlecht: männlich
Diagnose: 2 alte BSV in der LWS -> Schmerzen
BWS-Hyperkyphose
Therapie: 1. Rahmouni-Korsett gegen Schmerzen 2003
2. Rahmouni-Kyphosen-Korsett 2007
3. Korsett von CCtec 2015
Sohn ebenfalls Kyphosenkorsetts von Rahmouni und CCtec
Tochter ebenfalls Kyphosenkorsetts CCtec
Natürlich kennt man in Darmstadt auch Bad Vilbel auch wenn es nicht so groß ist.
Dr. Hoffmann ist auf jeden Fall eine gute Wahl auch wenn die Fahrt etwas weit ist. Ich bin mit meinen Kindern seit 2003 dort in Behandlung und damals auch über dieses Forum zu ihm gekommen.
Für eine hochgradige Skoliose von 40° ist sicher ein hochkorrigierendes Korsett von CCtec oder Rahmouni wichtig, allerdings wird es schwierig sein die Krankenkasse nach 6 Wochen dazu zu überreden ein neues zu bezahlen, aber vielleicht kann man mit einem Röntgenbild im Korsett sehen, ob es gut genug korrigiert (mindestens 50%). Falls das nicht der Fall sein sollte, kann Dr. Hoffmann vielleicht etwas bei der KK bewirken.
Viele Grüße
Matthias

_________________
Meine Hyperkyphose-Korsettbehandlung bei CCtec: http://skoliose-info-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=30414


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 04.04.2015 - 11:25 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: So, 01.03.2015 - 18:06
Beiträge: 98
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Tochter geb. 1998, lumbal Skoliose ca. 40 Grad ( Uni Ffm 45 Grad/ Dr. Weiß 36 Grad gemessen )
Therapie: Korsett Dr. Weiß 02/2015 im Korsett 30 Grad, stand nicht im Lot, seit 10/2015 CCtec Korsett im Korsett 16 Grad, steht im Lot 04/2017 zweites CCtec Korsett im Korsett 11 Grad
Hallo Matthias,

es wird schwierig und es bestätigt sich mal wieder, dass man gleich zu den hier im Forum empfohlenen Ärzten gehen sollte.

Sehr beruhigend zu wissen, dass die Darmstädter Bad Vilbel kennen. ;)

Aber jetzt zurück zu deinem Thread.
Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg mit deinem CCtec-Korsett. Freu' mich für dich, dass es so gut läuft und danke dir für deine ausführlichen Berichte. :top:

LG
Peaches

_________________
"Das, worauf es im Leben ankommt, können wir nicht voraussehen. Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet."
Zitat von Antoine de Saint-Exupéry


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 22.04.2015 - 20:56 
treues Mitglied
treues Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do, 03.07.2003 - 14:02
Beiträge: 374
Wohnort: Darmstadt
Alter: 54
Geschlecht: männlich
Diagnose: 2 alte BSV in der LWS -> Schmerzen
BWS-Hyperkyphose
Therapie: 1. Rahmouni-Korsett gegen Schmerzen 2003
2. Rahmouni-Kyphosen-Korsett 2007
3. Korsett von CCtec 2015
Sohn ebenfalls Kyphosenkorsetts von Rahmouni und CCtec
Tochter ebenfalls Kyphosenkorsetts CCtec
Heute habe ich das neue CCtec Korsett genau 3 Monate.
Die Rückenschmerzen haben sich durchweg gut entwickelt. Im Korsett habe ich kaum noch irgendwelche Rückenschmerzen außer morgens manchmal leichte von der Matratze.
Ohne Korsett war ich in den letzen 3 Monaten eigentlich so gut wie nur beim Sport. Die Bewegung tut dem Rücken ebenfalls gut. Nach längerem Stehen kommt es zu leichten Rückenschmerzen die ich dann mit nach hinten beugen oder auch mit dem Einnehmen der vom Korsett vorgegebenen Haltung bekämpfe. Aber das hält sich alles in Grenzen.
Das Korsett verursacht weiterhin keine zusätzlichen Schmerzen und ist deshalb sehr gut tragbar.
Von der Aufrichtung der Kyphose her wurden mir sowohl von Dr. Hoffmann als auch von Herrn Vogel von CCtec gute Ergebnisse bescheinigt. Das aktive Konzept für die Kyphosenaufrichtung gefällt mir weiterhin sehr gut.
Der 30-Tage-Durchschnitt der Tragezeiten liegt bei 23:16 pro Tag, sein Maximum lag am Montag den 13.04. bei 23:27 pro Tag und der Gesamtdurchschnitt steigt immer noch an und liegt aktuell bei 22:10 pro Tag. Hierbei sind sportliche Aktivitäten ohne Korsett mitgerechnet.
Die reinen Korsett-Tragezeiten ohne die sportlichen Betätigungen ohne Korsett liegen durchweg ca. 1 Stunde niedriger.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 23.04.2015 - 07:20 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Sa, 22.02.2014 - 11:22
Beiträge: 236
Wohnort: Baden Württemberg- Biberach/Riss
Alter: 39
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Kyphose 91°und Skoliose th 25°, lu 22°

1. Röntgen im Korsett 08.05.14 Kyphose 77 °,

1. Röntgen ohne Korsett 12.02.15 Kyphose 71°
Therapie: 1. Rahmouni-Korsett seit 25.03.14,
2. Rahmouni-Korsett seit 17.06.15
1.Cctec Korsett seit 29.04.16
Wechsel zurück zu Rahmouni: 06.07.16,
Seit Dezember 2016 BSV in der HWS
Hi Matthias,

das ist echt super, daß Du so genial zurecht kommst mit Deinem neuen Korsett.
Sag mal, hat Dein cctec gar keine Reklihörner? Geht das Korsett im Unterleib sehr weit runter an den Seiten?
Ich kann mein Rahmouni im Moment aufgrund einer großen OP im Unterleib vor 3 Wochen leider immer noch nicht tragen, weil es sehr in den Unterleib drückt.............

Wünsch Dir weiterhin so tolle Tragezeiten :top:

Liebe Grüße Tanja


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 23.04.2015 - 07:59 
treues Mitglied
treues Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do, 03.07.2003 - 14:02
Beiträge: 374
Wohnort: Darmstadt
Alter: 54
Geschlecht: männlich
Diagnose: 2 alte BSV in der LWS -> Schmerzen
BWS-Hyperkyphose
Therapie: 1. Rahmouni-Korsett gegen Schmerzen 2003
2. Rahmouni-Kyphosen-Korsett 2007
3. Korsett von CCtec 2015
Sohn ebenfalls Kyphosenkorsetts von Rahmouni und CCtec
Tochter ebenfalls Kyphosenkorsetts CCtec
Ja, das Korsett ist vollkommen ohne Reklinationshörnchen.
Das Konzept von CCtec setzt auf aktive Aufrichtung der Kyphose wenn die Lenden-Lordose korrigiert wird. Seitlich oben ist bis zur Achselhöhle noch etwa 5 cm Platz (das ist bei den Skoliose-Korsetts anders da geht es auf einer Seite bis unter die Achselhöhle. Unten vorne in der Mitte geht es recht weit runter aber der Unterschied zum Rahmouni-Kyphosen-Korsett ist, dass es unten nicht auf Abdominaldruck setzt sondern die Beckenkippung durch das Sakrumhorn hinten erreicht. Das ist eine schmale Verlängerung die in die Pofalte reicht und das Kreuzbein korrigiert. Seitlich geht es bis etwa zu den Hüftknochen, das ist aber bei Skoliose-Korsetts auch anders, da geht nur eine Seite weit runter.
Ich hoffe Dir mit der Beschreibung geholfen zu haben.
Viele Grüße
Matthias

_________________
Meine Hyperkyphose-Korsettbehandlung bei CCtec: http://skoliose-info-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=30414


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 23.04.2015 - 12:16 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: So, 01.03.2015 - 18:06
Beiträge: 98
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Tochter geb. 1998, lumbal Skoliose ca. 40 Grad ( Uni Ffm 45 Grad/ Dr. Weiß 36 Grad gemessen )
Therapie: Korsett Dr. Weiß 02/2015 im Korsett 30 Grad, stand nicht im Lot, seit 10/2015 CCtec Korsett im Korsett 16 Grad, steht im Lot 04/2017 zweites CCtec Korsett im Korsett 11 Grad
Hallo Matthias,

besser geht's nicht, dein Korsett ist gut tragbar, hilft dir gegen Schmerzen und deine Kyphose wird aufgerichtet. :top:

Wann bzw. willst du deine Tragezeiten senken, der Ungerade und auch andere haben hier ja über die Korsett-Abhängigkeit berichtet.
Das wäre natürlich noch ein Ziel für dich , Schmerzfreiheit bei weniger Tragezeit. Dir geht es ja auch weniger um Korrektur, mehr um Schmerzfreiheit, da wirst du auch nicht in naher Zukunft abschulen.

Immer wieder so erfreulich zu lesen, wenn jemanden die Korsett-Therapie hilft.

LG
Peaches

P.S: Wir haben im Juli einen Termin bei Dr. Hoffmann.

_________________
"Das, worauf es im Leben ankommt, können wir nicht voraussehen. Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet."
Zitat von Antoine de Saint-Exupéry


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 24.04.2015 - 08:32 
treues Mitglied
treues Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do, 03.07.2003 - 14:02
Beiträge: 374
Wohnort: Darmstadt
Alter: 54
Geschlecht: männlich
Diagnose: 2 alte BSV in der LWS -> Schmerzen
BWS-Hyperkyphose
Therapie: 1. Rahmouni-Korsett gegen Schmerzen 2003
2. Rahmouni-Kyphosen-Korsett 2007
3. Korsett von CCtec 2015
Sohn ebenfalls Kyphosenkorsetts von Rahmouni und CCtec
Tochter ebenfalls Kyphosenkorsetts CCtec
Die bisherige Korsetterfahrung zeigt, dass sich das Reduzieren bisher von alleine ergab und nicht geplant werden musste. Falls es mir zuviel erscheint oder mehr Probleme nach dem Ausziehen des Korsetts entstehen wird das sicher weniger, aber zur Zeit denke ich noch nicht ans Reduzieren, ich habe es ja erst 3 Monate, und bin stolz darauf dass es so gut funktioniert.
Für Euren Termin bei Dr. Hoffmann wünsche ich Euch alles gute. Ist das Euer Ersttermin?
Viele Grüße
Matthias


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum