Aktuelle Zeit: Mi, 28.06.2017 - 06:26
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 19.06.2014 - 10:38 
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So, 05.05.2013 - 17:35
Beiträge: 88
Wohnort: Nähe Stuttgart
Alter: 33
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 79° ohne Korsett, nach 4 Jahren Korsett 74°
Therapie: 3. Rahmouni Korsett mit Halsteil
Hallo Eric,

ich starte immer mit der Höheneinstellung die von Rahmouni vorgegeben ist... nach einer Weile verändere ich es dann um eine Rast nach oben. Kommt auch immer auf die Tagesform an...

Leider habe ich den Eindruck das mein Halsteil nicht ganz mittig ausgerichtet ist, also mein Kopf ist immer etwas nach rechts gedreht.

Ich habe auch noch einen Satz zum Umbau des Pins, den kann ich bei Interesse abgeben.

Viele Grüße
Grisu

_________________
___________________________________________________

Mein Korsett [click][/click]

Auf Reisen in der Klemme - unterwegs mit dem Korsett


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 30.06.2014 - 10:06 
treues Mitglied
treues Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Di, 08.11.2005 - 19:40
Beiträge: 321
Wohnort: Baumholder
Alter: 50
Geschlecht: männlich
Diagnose: Zustand nach Scheuermann
Kyphose
Versteifung L5-S1
Bandscheiben-OP in HWS
Therapie: Korsett mit Halsteil von Rahmouni
Vorab schon einige andere Korsetts
-zur Schmerzreduktion
Hallo grisu,
ich habe meinem Kollegen "Metaller" die Aufgabe gestellt und auf den Bildern siehst du eine mögliche Lösung. Der große PIN wurde durch eine kleine Mutter ersetzt. Es steht nun viel weniger heraus und man liegt besser auf dem Rücken auf.
Gruß Eric


Dateianhänge:
Detail1.jpg
Detail1.jpg [ 20.91 KiB | 6639-mal betrachtet ]
Detail2.jpg
Detail2.jpg [ 18.36 KiB | 6639-mal betrachtet ]
Detail3.jpg
Detail3.jpg [ 19.78 KiB | 6639-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 06.07.2014 - 19:32 
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So, 05.05.2013 - 17:35
Beiträge: 88
Wohnort: Nähe Stuttgart
Alter: 33
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 79° ohne Korsett, nach 4 Jahren Korsett 74°
Therapie: 3. Rahmouni Korsett mit Halsteil
Hallo Eric,

Echt auch gelungen!!!

Wenn du in das kleine Blechteil noch ein Gewinde schneidest kommst du sogar ganz ohne die Mutter aus... Allerdings braucht es dann auch eine kürzere Senkkopfschraube.

Für mich war die Veränderung am Pin echt notwendig denn zum einen habe ich mir die Shirts zerstört und zum anderen war es echt unmöglich das Korsett in der Halsteil freien Zeit zu verstecken.

Viele Grüße und weiterhin viel Erfolg!
Grisu

_________________
___________________________________________________

Mein Korsett [click][/click]

Auf Reisen in der Klemme - unterwegs mit dem Korsett


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 27.07.2014 - 17:46 
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So, 05.05.2013 - 17:35
Beiträge: 88
Wohnort: Nähe Stuttgart
Alter: 33
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 79° ohne Korsett, nach 4 Jahren Korsett 74°
Therapie: 3. Rahmouni Korsett mit Halsteil
Hallo zusammen,

ich hab wieder ein paar Wochen geschafft, leider waren sie nicht gerade erfolgreich...
In der letzten Woche hatte ich meinen absoluten Negativrekord bzgl. meiner Tragezeit und gleichzeitig auch meinen Schmerzrekord... es rächt sich eben und ich hoffe auf bessere Zeiten...

Nachdem mein Halsteil etwas korrigiert wurde weil ich immer etwas zur Seite geschaut habe geht es eigentlich mittlerweile ganz ordentlich. Was in den letzten Wochen auch kaum funktioniert hat war das schlafen im Korsett, der Klettverschluss hat sich geöffnet und dann war es zu komisch... Habt ihr da einen Tip?


Viele Grüße Grisu

_________________
___________________________________________________

Mein Korsett [click][/click]

Auf Reisen in der Klemme - unterwegs mit dem Korsett


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 12.09.2014 - 22:01 
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So, 05.05.2013 - 17:35
Beiträge: 88
Wohnort: Nähe Stuttgart
Alter: 33
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 79° ohne Korsett, nach 4 Jahren Korsett 74°
Therapie: 3. Rahmouni Korsett mit Halsteil
Hallo zusammen,

Nach wieder einer weile und einer Zeit der Inaktivität hier im Forum melde ich mich mal wieder...

Die letzten Wochen waren nicht gerade eine Blütezeit des Korsetttragens. Ich hatte einfach wenig Motivation und der Gedanke es dann auch mit Halsteil zu tragen hat es auch nicht gerade angenehmer oder gar einfacher gemacht den innern Sch****hund zu überwinden.

Leider helfen momentan aber auch wieder die Schmerzen bei der Überwindung das Korsett zu tragen. Zum Glück hin ich gerade auch im Urlaub, was es dann auch etwas einfacher macht das Halsteil in der Öffentlichkeit zu tragen, leider ist es eben sehr sommerlich.

Mittlerweile ist mein Halsteil (ohne Muster) doch sehr vom Kleber verfärbt und nicht wirklich ansehnlich . Ist es ohnehin nicht denn man sieht irgendwie sehr komisch für die Öffentlichkeit damit aus. Gibt es Tips und Tricks gegen diese Verfärbungen? Gehen die bei einer neuen Polsterung wieder weg?

Viele Grüße
Grisu

_________________
___________________________________________________

Mein Korsett [click][/click]

Auf Reisen in der Klemme - unterwegs mit dem Korsett


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 14.09.2014 - 14:30 
treues Mitglied
treues Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Di, 08.11.2005 - 19:40
Beiträge: 321
Wohnort: Baumholder
Alter: 50
Geschlecht: männlich
Diagnose: Zustand nach Scheuermann
Kyphose
Versteifung L5-S1
Bandscheiben-OP in HWS
Therapie: Korsett mit Halsteil von Rahmouni
Vorab schon einige andere Korsetts
-zur Schmerzreduktion
Ich denke die Verfärbungen werden mit einer neuen Polsterung weg sein. Evtl. kann man noch nachträglich Muster aufbringen.
Ich werde demnächst noch ein Bild einstellen, denn die Halterung für das Halsteil wurde weiter optimiert.
Gruß Eric


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 15.09.2014 - 18:37 
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So, 05.05.2013 - 17:35
Beiträge: 88
Wohnort: Nähe Stuttgart
Alter: 33
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 79° ohne Korsett, nach 4 Jahren Korsett 74°
Therapie: 3. Rahmouni Korsett mit Halsteil
Hallo Eric,

Da bin ich dann mal gespannt... Vielleicht kann ich was übernehmen. Momentan komme ich im Urlaub echt auch auf gute Tragezeiten mit Halsteil. Bin gespannt wie das zu Hause dann wieder wird.

Nachträglich kann ich mir nicht vorstellen das es machbar ist ein Muster aufzubringen, schließlich braucht es die Hitze.

Gruß grisu

_________________
___________________________________________________

Mein Korsett [click][/click]

Auf Reisen in der Klemme - unterwegs mit dem Korsett


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 16.09.2014 - 14:49 
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 21.02.2011 - 15:34
Beiträge: 147
Geschlecht: männlich
Diagnose: Motorradunfall, Scheuermann, Kyphose
Therapie: Rahmouni mit HT ab 3/2011
Hey ihr zwei @eric und @grisu,

offenbar hat rahmouni seine Halsteilstrategie geändert ?! Das von mir ist welsentlich schmaler und fixiert nicht so dolle.
Wie wurde das bei euch angefertigt ? Mit (Gips-) Abdruck vom Hals ?
Habt ihr das so nachgefragt oder hat die Rahmounitruppe das von sich aus so gestaltet ?
Info wäre prima. Danke.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 17.09.2014 - 09:56 
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So, 05.05.2013 - 17:35
Beiträge: 88
Wohnort: Nähe Stuttgart
Alter: 33
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 79° ohne Korsett, nach 4 Jahren Korsett 74°
Therapie: 3. Rahmouni Korsett mit Halsteil
Hallo,

zu der Gestaltung meines Halsteils habe ich nur gemeint ich wolle es nicht zu wuchtig haben. Dabei ist mir auch aufgefallen das mein Halsteil zu älteren hier im Forum unterscheidet und doch ganz "groß" geworden ist.

Mein Halsteil wurde mit dem 3D Scanner hergestellt, bzw. der "Abdruck" erstellt. Es macht glaube ich gar keinen großen Unterschied denn anfangs sollte ich noch gegipst werden und man hat sich spontan fürs scannen entschieden. Mein Korsett war ursprünglich aber auch ohne Halsteil geplant.

Mein Halsteil ist mir für die Straße und die Öffentlichkeit manchmal etwas zu groß. Wenn ich es aber nachts trage fast etwas zu schwach denn mein Kopf hängt dann immer etwas komisch drin. Bekommt man mit einem neuen Korsett eigentlich auch ein neues Halsteil? Das wäre ja die Chance auf ein "kleines" für unterwegs und ein "großes" für zu Hause.

Viele Grüße
Grisu

_________________
___________________________________________________

Mein Korsett [click][/click]

Auf Reisen in der Klemme - unterwegs mit dem Korsett


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 17.09.2014 - 18:55 
treues Mitglied
treues Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Di, 08.11.2005 - 19:40
Beiträge: 321
Wohnort: Baumholder
Alter: 50
Geschlecht: männlich
Diagnose: Zustand nach Scheuermann
Kyphose
Versteifung L5-S1
Bandscheiben-OP in HWS
Therapie: Korsett mit Halsteil von Rahmouni
Vorab schon einige andere Korsetts
-zur Schmerzreduktion
Hallo,
unsere Halsteile sind in etwa gleich, soweit ich das anhand der Fotos beurteilen kann. Auch ich wurde im Halsbereich gescannt u8nd der Rest gegipst.
Anbei ein Foto von der Änderung an der Aufnahmehalterung.
Gruß eric


Dateianhänge:
Halsteil2.jpg
Halsteil2.jpg [ 22.94 KiB | 6059-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 18.09.2014 - 14:54 
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 21.02.2011 - 15:34
Beiträge: 147
Geschlecht: männlich
Diagnose: Motorradunfall, Scheuermann, Kyphose
Therapie: Rahmouni mit HT ab 3/2011
@grisu

so ist meine Überlegung, ein 2. Halsteil je nach Anwendung ein anderes.
Die (übrigens auch schon umgebaute) Aufnahme hinten bleibt ja gleich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 06.01.2015 - 09:30 
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So, 05.05.2013 - 17:35
Beiträge: 88
Wohnort: Nähe Stuttgart
Alter: 33
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 79° ohne Korsett, nach 4 Jahren Korsett 74°
Therapie: 3. Rahmouni Korsett mit Halsteil
Hallo zusammen,

nach einer ganzen Weile melde ich mich mal wieder zurück hier im Forum...

Bei mir steht in Kürze mal wieder ein Röntgentermin an, nach 1,5 Jahren das erste Mal, und ich ahne nichts positives. In den letzten Wochen komme ich nicht auf die höchste Tragezeiten, ich schaffe es gerade mal mit viel Mühe auf ca. 8-10 Stunden. Das liegt vermutlich auch an meinem leicht erhöhten Gewicht. Gleichzeitig habe ich das Gefühl in der korsettfreien Zeit total krumm zu sein und richtige Schmerzen.

Ansonsten muss ich sagen das ich mit dem Halsteil einigermaßen zurechtkomme, für mich ist es eine gute Ergänzung zur Schmerzlindernd, leider ist es eben sehr auffällig. Mein Wunsch wäre echt ein sehr zierliches und eines das entsprechend Halt und Stabilität gibt.

Das mal für den Moment
Grisu

_________________
___________________________________________________

Mein Korsett [click][/click]

Auf Reisen in der Klemme - unterwegs mit dem Korsett


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 18.01.2015 - 16:35 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Sa, 22.02.2014 - 11:22
Beiträge: 236
Wohnort: Baden Württemberg- Biberach/Riss
Alter: 39
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Kyphose 91°und Skoliose th 25°, lu 22°

1. Röntgen im Korsett 08.05.14 Kyphose 77 °,

1. Röntgen ohne Korsett 12.02.15 Kyphose 71°
Therapie: 1. Rahmouni-Korsett seit 25.03.14,
2. Rahmouni-Korsett seit 17.06.15
1.Cctec Korsett seit 29.04.16
Wechsel zurück zu Rahmouni: 06.07.16,
Seit Dezember 2016 BSV in der HWS
Hi Grisu,

hattest Du Deinen Röntgentermin schon? Wie klappt es momentan mit dem Korsett und dem Halsteil?
Hattest Du Probleme mit der HWS daß Du ein Halsteil bekommen hast? Hast Du einen Gdb beantragt?
Sorry, wegen der ganzen Fragen :rolleyes:
Ich trage mein Rahmouni seit 10 Monaten und habe seit ein paar Wochen massiv Probleme mit der HWS. Ich habe ständig Kopfschmerzen und Verspannungen im Nacken. Herr Harzer war beim letzten Kontrollbesuch nicht gerade begeistert von meiner Haltung. Er meinte ich muß sehr aufpassen daß ich den Nacken nach hinten nehme. Gar nicht so einfach bei einer Kyphose mit 91° :eek:

Ganz liebe Grüße Tanja


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 21.02.2015 - 16:43 
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So, 05.05.2013 - 17:35
Beiträge: 88
Wohnort: Nähe Stuttgart
Alter: 33
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 79° ohne Korsett, nach 4 Jahren Korsett 74°
Therapie: 3. Rahmouni Korsett mit Halsteil
Hallo zusammen,

mittlerweile ist mein Röntgentermin auch schon eine Weile her...
Es war eher ernüchternd zu hören das sich die Kyphose nicht wirklich verbessert hat, es wurden 73 Grad gemessen mit 24 Stunden ohne Korsett. Die 2 Grad Differenz Werte ich einfach mal als Messtoleranz, denn sonst wäre es doch noch mehr etwas frustrierend. Allerdings muss ich eingestehen das ich nicht auf die sagenhaften Tragezeiten in den Wochen davor gekommen bin weil ich einfach 4 kg zu viel habe.

Dr. Hoffmann hat mir zu einer Kur geraten aber leider ist das momentan bei mir beruflich ziemlich ausgeschlossen, ich würde am liebsten eine ambulante Therapie / Kur bevorzugen aber scheinbar gibt es das leider nicht. Wir haben das Thema vertagt. Dann war noch die große Frage wie es mit dem Korsett weitergehen soll und ich habe mich für ein 2. Rahmouni entschieden, nachdem auch eine Tüko diskutiert wurde.

Die Genehmigung des neuen Korsetts ging echt schnell (keine Woche) und mittlerweile hatte ich auch schon meinen Termin zum Gipsen bei Rahmouni und bi sehr gespannt wie das neue Stück wohl werden wird...

Ich bin auch richtig froh dann wieder ein Korsett zu haben das mir wirklich passt denn die letzten Wochen ohne passendes Korsett und entsprechenden Tragezeiten waren schon mit Rückenschmerzen verbunden. Das alte Halsteil nehme ich mit an das neue Korsett allerdings mit ein paar Änderungen.

Viele Grüße grisu

_________________
___________________________________________________

Mein Korsett [click][/click]

Auf Reisen in der Klemme - unterwegs mit dem Korsett


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 21.02.2015 - 21:11 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Sa, 22.02.2014 - 11:22
Beiträge: 236
Wohnort: Baden Württemberg- Biberach/Riss
Alter: 39
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Kyphose 91°und Skoliose th 25°, lu 22°

1. Röntgen im Korsett 08.05.14 Kyphose 77 °,

1. Röntgen ohne Korsett 12.02.15 Kyphose 71°
Therapie: 1. Rahmouni-Korsett seit 25.03.14,
2. Rahmouni-Korsett seit 17.06.15
1.Cctec Korsett seit 29.04.16
Wechsel zurück zu Rahmouni: 06.07.16,
Seit Dezember 2016 BSV in der HWS
Hi Grisu,

das tut mir leid!!! Aber verlier nicht den Mut. Mit dem neuen Korsett wird es bestimmt besser!!!!! Drück Dir fest die Daumen.

Ganz liebe Grüße Tanja


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 24.02.2015 - 20:50 
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So, 05.05.2013 - 17:35
Beiträge: 88
Wohnort: Nähe Stuttgart
Alter: 33
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 79° ohne Korsett, nach 4 Jahren Korsett 74°
Therapie: 3. Rahmouni Korsett mit Halsteil
Hallo zusammen,

Mein neues Korsett ist nun endlich fertig und ich bin echt froh wieder ein passendes Korsett zu haben... In den kommenden Tagen gibt es dann auch einen etwas ausführlicheren Bericht.

Auf den Röntgenbildern bei Rahmouni waren nun 74 Grad vermerkt, wie hoch ist denn eigentlich die Messtoleranz für den Winkel tatsächlich?

Gruß Grisu

_________________
___________________________________________________

Mein Korsett [click][/click]

Auf Reisen in der Klemme - unterwegs mit dem Korsett


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 06.09.2015 - 13:31 
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So, 05.05.2013 - 17:35
Beiträge: 88
Wohnort: Nähe Stuttgart
Alter: 33
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 79° ohne Korsett, nach 4 Jahren Korsett 74°
Therapie: 3. Rahmouni Korsett mit Halsteil
Hallo zusammen,

lange ist es her das ich hier aktiv war und ich möchte mal wieder etwas berichten...

Nachdem ich das neue Korsett bekommen habe hat die anfängliche Motivation schon etwas nachgelassen und bis heute ist es schon immer wieder ein Kampf, über die heißen Sommerwochen war es eben dann auch nicht gerade motivierend. Das 2. Korsett passt an sich doch ganz gut auch wenn es wirklich deutlich größer ist, vor allem ist es am Rücken deutlich höher. Ebenso ist der Beckenbereich viel wuchtiger was mir mit den Hosen neue Probleme beschert.

Weil ich ja hoffe das durch Anpassungen von Rahmouni das Korsett im Herbst noch etwas enger wird habe ich mir noch keine neuen Hosen gekauft. Das beschränkt meine Tragezeit auf meine Freizeit... Also irgendwie komme ich nicht wirklich vorwärts, muss mich da einfach mehr dazu zwingen ;( Ich bin da einfach nicht konsequent genug, da ärgere ich mich über mich selbst.

Demnächst habe ich wieder einen Termin bei Dr. Hoffmann. Vor allem weil ich in letzter Zeit oft Krämpfe in den Fusssohlen, Zehen und beinen bekommen habe. Irgendwie bekomme ich das "dehnen, dehnen..." nicht hin. Ich weiß nicht ob es da Zusammenhänge zu meinen mittlerweile wieder starken Rückenschmerzen gibt. Genau an diesen Rückenschmerzen merke ich auch das es eben keinen Weg an dem Korsett vorbei gibt... Ich bin mir auch nicht sicher welche guten Alternativen es denn wirklich gibt.

Demnächst gibt es hier auch wieder Bilder von meinem Korsett...

Viele Grüße Grisu

_________________
___________________________________________________

Mein Korsett [click][/click]

Auf Reisen in der Klemme - unterwegs mit dem Korsett


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 23.01.2016 - 17:55 
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So, 05.05.2013 - 17:35
Beiträge: 88
Wohnort: Nähe Stuttgart
Alter: 33
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 79° ohne Korsett, nach 4 Jahren Korsett 74°
Therapie: 3. Rahmouni Korsett mit Halsteil
Hallo zusammen,

nach langer Abwesenheit melde ich mich mal wieder um einen Stand zu geben. Mit dem aktuellen Korsett bin ich zwischenzeitlich auf ganz ordentliche Tragezeiten gekommen und mittlerweile glaube ich auch nicht mehr daran das ich das Korsett schnell loswerde. In Zeiten in denen ich das Korsett nicht trage habe ich dann immer nach nur 2-3 Tagen Schmerzen die mich dann schnell wieder freiwillig ins Korsett bringen.

Mit dem Halsteil komme ich ganz gut zurecht, ich trage es aber kaum in der Öffentlichkeit außer im Urlaub. Leider kann ich als Seitenschläfe auf gar keinen Fall mit dem Halsteil schlafen und morgens habe ich extreme Nackenverspannungen wenn ich das Korsett nachts ein paar Stunden trage.

Aktuell habe ich ziemlich abgenommen und merke das ich das Korsett gar nicht mehr so schleißen kann das es passt. Nächste Woche bin ich wieder in Stuttgart und ich bin gespannt ob man das Korsett den 6-7 kg anpassen kann. Hat jemand Erfahrung ob das geht?

Viele Grüße
Grisu

_________________
___________________________________________________

Mein Korsett [click][/click]

Auf Reisen in der Klemme - unterwegs mit dem Korsett


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 23.01.2016 - 18:19 
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So, 05.05.2013 - 17:35
Beiträge: 88
Wohnort: Nähe Stuttgart
Alter: 33
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 79° ohne Korsett, nach 4 Jahren Korsett 74°
Therapie: 3. Rahmouni Korsett mit Halsteil
Hier habe ich nun auch noch ein Bild vom aktuellen Stand meines Halsteils, es ist wirklich kaum möglich mit diesem schmalen Halsteil auf der Seite zu liegen...


Dateianhänge:
K - 1 (1).jpg
K - 1 (1).jpg [ 14.74 KiB | 3067-mal betrachtet ]

_________________
___________________________________________________

Mein Korsett [click][/click]

Auf Reisen in der Klemme - unterwegs mit dem Korsett
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 05.03.2016 - 10:54 
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So, 05.05.2013 - 17:35
Beiträge: 88
Wohnort: Nähe Stuttgart
Alter: 33
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 79° ohne Korsett, nach 4 Jahren Korsett 74°
Therapie: 3. Rahmouni Korsett mit Halsteil
Hallo,

bei meinem letzten Termin bei Rahmouni in Stuttgart Ende Januar wurde an meinem Korsett nicht wirklich viel gemacht außer gut 2 cm auf die Pellote der BWS draufgepackt. Leider sitzt das Korsett im Bereich des Beckens eben trotzdem nicht. Deshalb wurde auch gleich ein Termin zum Röntgen ohne Korsett vereinbart.

Das Ergebnis ist unverändert, ob ich glücklich darüber bin oder nicht kann ich nicht mal sagen denn nun sind es immerhin schon fast 3 Jahre mit Korsett und einen deutlichen Schritt nach vorne habe ich noch nicht gemacht. Momentan bin ich schon eher unsicher wie es auf Dauer weitergehen soll. Sicherlich könnte ich das Korsett konsequenter tragen.

Das positive auf jeden Fall ist das ich nun ein Rezept für ein neues Korsett bekommen habe das dann bestimmt wieder besser sitzt. Auch das neue Korsett wird wieder ein Halsteil haben. Nun heißt es warten auf die Genehmigung der Krankenkasse.

Viele Grüße
Grisu

_________________
___________________________________________________

Mein Korsett [click][/click]

Auf Reisen in der Klemme - unterwegs mit dem Korsett


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum