Neue Umfrage zum Erwachsenen-Korsett

Alles zur Korsett-Therapie für Jugendliche und Erwachsene bei Skoliose, Morbus Scheuermann, Kyphose ...
Antworten

Fragen zum Erwachsenen-Korsett

Ich trage gegenwärtig regelmäßig ein Erwachsenen-Korsett
9
11%
Ich habe früher eine Zeit lang ein Erwachsenen-Korsett getragen
3
4%
Ich trage zusätzlich zum Erwachsenen-Korsett ein Halsteil bzw. habe ein solches Halsteil schon getragen
5
6%
Ich leide unter Skoliose
5
6%
Ich leide unter Hyperkyphose / Hyperlordose
12
14%
Ich leide unter einer anderen Grunderkrankung
3
4%
Ich trage das Korsett im Wesentlichen zur Schmerzlinderung
11
13%
Ich trage mein Erwachsenen-Korsett wesentlich nachts
4
5%
Ich Ich bin noch relativer Neuling und trage mein Korsett noch kürzer als ein Jahr bzw. habe es weniger als ein Jahr getragen
1
1%
Ich trage bzw. trug mein Erwachsenen-Korsett über ein Jahr
4
5%
Ich trage bzw. trug mein Erwachsenen-Korsett über 5 Jahre
7
8%
Ich trage bzw. trug mein Erwachsenen-Korsett über 10 Jahre
3
4%
Ich besitze ein oder mehrere Erwachsenen-Korsetts von Rahmouni
12
14%
Ich besitze ein oder mehrere Erwachsenen-Korsetts von CCtec
4
5%
Ich besitze ein oder mehrere Erwachsenen-Korsetts von einem anderen Korsettbauer
1
1%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 84

Benutzeravatar
Thomas
Tech-Admin
Tech-Admin
Beiträge: 3275
Registriert: So, 19.02.2006 - 10:23
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 65°, Neuroforamen-Stenose (Einengung der Nervenwurzeln) in der HWS.
Therapie: Rahmouni-Korsett seit Februar 2006, zeitweise mit Halsteil, Schroth-Reha Juni / Juli 2010
Wohnort: Nähe Stuttgart

Neue Umfrage zum Erwachsenen-Korsett

Beitrag von Thomas »

Mich würde der aktuelle Status zum Thema Erwachsenenkorsetts interessieren. Da die alte Umfrage schon einige Jahre alt ist und ich nicht weiß, wie aktuell sie ist, habe ich mal ein paar neue Fragen aufgeschrieben, Mehrfachantworten sind natürlich möglich. Ihr dürft auch gerne hier im Textteil eine ausführliche Antwort geben oder Bilder Eurer Korsetts posten.

Ihr könnt Eure angekreuzten Antworten auch später noch ändern, wenn Ihr wollt.

Die Umfrage gilt nur für erwachsene Korsett-Träger bzw. -Trägerinnen, d.h. der Träger / die Trägerin muss mindesten 20 Jahre alt sein.

Gruß Thomas
Bild

Alter Nickname: Schildkröterich

aktueller Thread: Neuroforamenstenose und Korsett mit Halsteil
Benutzeravatar
HolzkreuzFrank
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: Sa, 03.09.2016 - 10:43
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 68 Grad und im Korsett 41 Grad
Therapie: Rahmouni Korsett seid dem 3.11.2016
Wohnort: Essen

Re: Neue Umfrage zum Erwachsenen-Korsett

Beitrag von HolzkreuzFrank »

Hallo
Ich trage das Korsett von Rahmoini jede Nacht und Tagsüber je nach Rückenschmerz Lage. Mal mehr mal weniger jetzt aber wieder mehr da es im Sommer schon echt häufig echt heiß war dadurch aber auch meine Rückenschmerzen wieder zugelegt haben..... Trage ich es jetzt wieder 12 bis 14 Stunden in der Woche und am Wochenende zwischen 14 bis 20 Stunden....
Wenn man sich dran gewöhnt hat trägt es sich ganz gut. Kompliment an das sehr Kompetente Rahmoini Team.
Dateianhänge
IMG_20200709_064635_copy_436x595.jpg
IMG_20200709_064635_copy_436x595.jpg (77.33 KiB) 1924 mal betrachtet
Benutzeravatar
Thomas
Tech-Admin
Tech-Admin
Beiträge: 3275
Registriert: So, 19.02.2006 - 10:23
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 65°, Neuroforamen-Stenose (Einengung der Nervenwurzeln) in der HWS.
Therapie: Rahmouni-Korsett seit Februar 2006, zeitweise mit Halsteil, Schroth-Reha Juni / Juli 2010
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Neue Umfrage zum Erwachsenen-Korsett

Beitrag von Thomas »

Gallo Frank,

danke für Deinen Input. Und Gratulation zu Deinen Tragezeiten! Aber Du trägst Dein Korsett auch nachtsüber, oder?

Mal überlegen, ob ich auch noch eine Übersicht über meine Korsett-Karriere hier einstelle. Aber die kann man ja eigentlich auch schon in anderen Threads lesen.

Viele Grüße

Thomas
Bild

Alter Nickname: Schildkröterich

aktueller Thread: Neuroforamenstenose und Korsett mit Halsteil
Benutzeravatar
Thomas
Tech-Admin
Tech-Admin
Beiträge: 3275
Registriert: So, 19.02.2006 - 10:23
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 65°, Neuroforamen-Stenose (Einengung der Nervenwurzeln) in der HWS.
Therapie: Rahmouni-Korsett seit Februar 2006, zeitweise mit Halsteil, Schroth-Reha Juni / Juli 2010
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Neue Umfrage zum Erwachsenen-Korsett

Beitrag von Thomas »

Nachdem HolzkreuzFrank damit angefangen hat, werde ich doch auch mal ein paar meiner alten Korsettbilder hier einstellen. Vielleicht machen es ja noch ein paar Korsett-Träger nach, und wir bekommen vielleicht eine entsprechende Bildersammlung zusammen. Die Bilder, die ich hier anfüge, waren alle schon einmal im Forum zu sehen, aber der Übersichtlichkeit halber habe ich sie hier nochmal gezeigt.

Ich habe ja schon vor über 14 Jahren mit dem Korsetttragen begonnen, und hier sieht man mein erstes Rahmouni Hyperkyphose-Korsett von 2006:

Mein erstes Rahmouni-Korsett
Mein erstes Rahmouni-Korsett
thm_kors_2_kl2.jpg (26.46 KiB) 1797 mal betrachtet

Das nächste Bild zeigt einen Vergleich meines ersten mit meinem zweiten Korsett. Das Bild stammt aus dem Jahr 2009, wann genau ich das zweite Korsett bekommen habe weiß ich nicht mehr so genau. Mann sieht gut die Gebrauchsspuren des ersten Korsetts. Das Gelbe am Korsett ist kein Schmutz, sondern der Kunststoff verfärbt sich mit der Zeit durch den Kleber.

Erste3s und zweites Rahmouni-Korsett im Vergleich
Erste3s und zweites Rahmouni-Korsett im Vergleich
kors_Vergleich_01_kl.JPG (29.95 KiB) 1797 mal betrachtet

Dann kamen die Probleme mit der Halswirbelsäule, und ein Halsteil kam ans Korsett:

Korsett mit Halsstütze
Korsett mit Halsstütze
k_seitl_01_kl3.jpg (29.3 KiB) 1797 mal betrachtet

Der Halsring aus der Nähe. So ging ich damals jeden Tag ins Büro. Hat niemanden interessiert.

Der Halsring aus der Nähe
Der Halsring aus der Nähe
Forumstreffen_Halsring_kl.jpg (29.52 KiB) 1797 mal betrachtet

Und wieder ein Halsring. Das Korsett hat eine andere Farbe bekommen. Nicht mehr Weiß, sondern Carbon.:

Neuer Halsring und neue Korsett-Farbe
Neuer Halsring und neue Korsett-Farbe
Kors_01.jpg (47.09 KiB) 1797 mal betrachtet

Die HWS-Beschwerden werden größer und damit auch das Halsteil. Trotzdem habe ich es immer noch täglich zur Arbeit getragen. Um das Halsteil vorne am Korsett befestigen zu können, hat das Korsett eine Bauchschale:

Neues größeres Halsteil
Neues größeres Halsteil
Korsett_m_HT_02_kl.jpg (76.5 KiB) 1797 mal betrachtet

Zur besseren Stabilität wird das Korsett hinten und vorne am Korsett befestigt.

Befestigung Halsteil
Befestigung Halsteil
Halsteil_neu 3.jpg (63 KiB) 1797 mal betrachtet

Nach fast zehn Jahren haben die massiven HWS-Beschwerden zumindest temporär nachgelassen. Mein heutiges 'Soft-Korsett' ohne Halsteil.

Soft-Korsett
Soft-Korsett
IMG_2654 (2)_2.JPG (36.89 KiB) 1797 mal betrachtet

So, das war ein Blitzdurchlauf durch meine bisherige Korsetthistorie. Ich hoffe, es war für Euch ein bisschen interessant. Es wäre spanned, hier jetzt noch andere Korsetts, vielleicht auch von andere Korsett-Herstellern zu sehen. Auch Liegeschalen oder Ähnliches dürfen gerne hier gepostet werden. Es soll ja einige erwachsene Korsett-Träger geben, die so etwas nutzen.

Viele Grüße

Thomas
Bild

Alter Nickname: Schildkröterich

aktueller Thread: Neuroforamenstenose und Korsett mit Halsteil
Benutzeravatar
HolzkreuzFrank
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: Sa, 03.09.2016 - 10:43
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 68 Grad und im Korsett 41 Grad
Therapie: Rahmouni Korsett seid dem 3.11.2016
Wohnort: Essen

Re: Neue Umfrage zum Erwachsenen-Korsett

Beitrag von HolzkreuzFrank »

Hallo
Noch mal hier sind meine zwei Korsetts von Rahmouni das linke war mein erstes das rechte ist auch etwas größer geworden und passt immer noch wie angegossen :)
Dateianhänge
IMG_20200905_175152_copy_683x507.jpg
IMG_20200905_175152_copy_683x507.jpg (107.3 KiB) 1745 mal betrachtet
Benutzeravatar
HolzkreuzFrank
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: Sa, 03.09.2016 - 10:43
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 68 Grad und im Korsett 41 Grad
Therapie: Rahmouni Korsett seid dem 3.11.2016
Wohnort: Essen

Re: Neue Umfrage zum Erwachsenen-Korsett

Beitrag von HolzkreuzFrank »

Das rechte hat aber mit der Zeit einige Updates bekommen wie zb. Innen Bolsterung aber ganz dünn, ein Metall Bügel vorne sowie eine kleine Tasche für den Verschluss.....
Ich hätte nie gedacht das ein Korsett einem so die Rückenschmerzen nehmen kann :)
Respekt an das Rahmouni Team kann ich da nur immer sagen sonnst hätte ich mit Sicherheit mein Job nicht mehr ausüben können.....
Benutzeravatar
eric
treues Mitglied
treues Mitglied
Beiträge: 373
Registriert: Di, 08.11.2005 - 19:40
Geschlecht: männlich
Diagnose: Zustand nach Scheuermann
Kyphose
Versteifung L5-S1
Bandscheiben-OP in HWS
Therapie: Korsett mit Halsteil von Rahmouni
Vorab schon einige andere Korsetts
-zur Schmerzreduktion
Wohnort: Baumholder

Re: Neue Umfrage zum Erwachsenen-Korsett

Beitrag von eric »

Ich versuche auch mal einige Bilder einzustellen.
Gruß Eric
Dateianhänge
Halskorsett1.jpg
Halskorsett1.jpg (27.86 KiB) 1506 mal betrachtet
Kopfteil-b(klein).JPG
Kopfteil-b(klein).JPG (33.49 KiB) 1506 mal betrachtet
Korsett mit Hals-2.jpg
Korsett mit Hals-2.jpg (18.55 KiB) 1506 mal betrachtet
Korsett-klein.JPG
Korsett-klein.JPG (8.23 KiB) 1506 mal betrachtet
Korsett16-a (Medium).jpg
Korsett16-a (Medium).jpg (75.2 KiB) 1506 mal betrachtet
Liegeschale2.jpg
Liegeschale2.jpg (27.18 KiB) 1506 mal betrachtet
Softkorsett1.JPG
Softkorsett1.JPG (29.89 KiB) 1506 mal betrachtet
Vergleich3.jpg
Vergleich3.jpg (27.81 KiB) 1506 mal betrachtet
Benutzeravatar
Thomas
Tech-Admin
Tech-Admin
Beiträge: 3275
Registriert: So, 19.02.2006 - 10:23
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 65°, Neuroforamen-Stenose (Einengung der Nervenwurzeln) in der HWS.
Therapie: Rahmouni-Korsett seit Februar 2006, zeitweise mit Halsteil, Schroth-Reha Juni / Juli 2010
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Neue Umfrage zum Erwachsenen-Korsett

Beitrag von Thomas »

Hallo Eric,

vielen Dank für die Bilder. Ich hab mal ein Bisschen in Deinen Beiträgen gestöbert. Du hast ja auch schon einiges mitgemacht, OPs, Gipskorsett, Liegeschale, Korsetts von drei verschiedenen Herstellern (Sanomed, CCtec und Rahmouni wenn ich richtig gelesen habe), verschiedenste Halsteile bis zur vollkommenen Ruhigstellung des Kopfes, verschiedene Schmerztherapien und jede Menge an Medikamenten. Ich beneide Dich wirklich nicht,

Was mich interessieren würde: Du hast ja von Rahmouni auf CCtec gewechselt, warst mit CCtec am Anfang ja auch recht zufrieden, bist dann aber doch wieder zu Rahmouni zurückgewechselt? Woran lag das? An der größeren Erfahrung von Rahmouni mit Halsteilen, die ja bei Deinen speziellen Problemen mit der HWS bei Dir eine besondere Rolle spielen, oder war es mehr das eigentliche Korsett?

Viele Grüße

Thomas
Bild

Alter Nickname: Schildkröterich

aktueller Thread: Neuroforamenstenose und Korsett mit Halsteil
Benutzeravatar
Thomas
Tech-Admin
Tech-Admin
Beiträge: 3275
Registriert: So, 19.02.2006 - 10:23
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 65°, Neuroforamen-Stenose (Einengung der Nervenwurzeln) in der HWS.
Therapie: Rahmouni-Korsett seit Februar 2006, zeitweise mit Halsteil, Schroth-Reha Juni / Juli 2010
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Neue Umfrage zum Erwachsenen-Korsett

Beitrag von Thomas »

Hallo Allerseits,

wollte mal kurz einen kleinen Zwischenbericht veröffentlichen, Stand 20.9.2020, nachdem die Umfrage jetzt knapp drei Wochen läuft:

Umfrage zum Erwachsenen-Korsett, Stand 20.09.2020
Umfrage zum Erwachsenen-Korsett, Stand 20.09.2020
Umfrage3 (3).png (97.34 KiB) 18 mal betrachtet

Bisher haben wohl 15 erwachsene Korsettträger und Trägerinnen auf die Umfrage geantwortet. Genau zu bestimmen ist das nicht, da ich die Umfrage nicht ganz unmissverständlich formuliert habe. Die ersten beiden Fragen sollten eigentlich alle erwachsenen Korsettträger betreffen, Frage 3 zum Halsteil war nur als Zusatzfrage gedacht. Allerdings haben die Halsteilträger teilweise die Fragen 1 und 2 nicht angekreuzt. Die Gesamtzahl der erwachsenen Korsettträger und Trägerinnen kann man aber aus den Antworten zur Tragezeit entnehmen.

Gegenüber der Umfrage von 2012, an der über die Jahre 69 Personen teilgenommen haben, kann man feststellen, dass der prozentuale Anteil der Langzeitträger zugenommen hat. Bei der neuen Umfrage trugen zwei Drittel der User (67 %) ihr Korsett schon über 5 Jahre, bei der alten Umfrage waren es nur 22 %, die ihr Korsett schon so lange trugen. Besonders auffällig ist der Unterschied bei den Korsett-Neulingen: 2012 gaben noch 42 % der Umfrage-Teilnehmer und Teilnehmerinnen an, ihr Korsett erst weniger als ein Jahr zu tragen oder weniger als ein Jahr getragen zu haben, in der neuen Umfrage sind das nur 7 %.

Neu ist ja die Frage nach dem Halsteil. 5 Personen, entspricht einem Drittel oder 33 %, tragen oder trugen zu ihrem Korsett noch ein Halsteil. Diese Zahl dürfte jedoch nicht repräsentativ sein, da es nur etwas über den Status-Quo der aktuell aktiven Forumsuser aussagt.

Auch interessant ist die Aussage zum Zweck des Korsetts: 11 Personen (77 %) geben an, ihr Korsett im Wesentlichen zur Schmerzminderung einzusetzen. Und auch interessant ist die Frage zur Grunderkrankung: 80 % haben eine Hyperkyphose, 33 % eine Skoliose und 20 % eine andere Grunderkrankung, wobei hier Mehrfachnennungen möglich waren. 2012 waren es noch 57 % Hyperkyphose-Betroffene und 30 % Skoliose. Die Frage nach einer anderen Grunderkrankung wurde damals nicht gestellt. Man sieht, dass hier eine eindeutige Verschiebung in Richtung Hyperkyphose stattgefunden hat.

Es ist nicht verwunderlich, dass die meisten erwachsenen Korsettträger und Korsettträgerinnen ein Erwachsenen-Korsett von Rahmouni haben (80 %). Aber auch Klaus Nahr und CCtec sind mit 27 % vertreten, ein User (7 %) hat noch ein Korsett von einem anderen Korsettbauer. Mehrfachnennungen sind auch hier möglich.

Ok, das war ein kurzer Zwischenstand bezüglich der Antworten zur neuen Erwachsenen-Korsett-Umfrage. Alle erwachsenen Korsettträger und Korsettträgerinnen sind weiterhin eingeladen, sich an der Umfrage zu beteiligen oder eigene Beiträge zu ihren Korsetts hier zu posten. Die Umfrage von 2012 habe ich übrigens jetzt geschlossen.

Wer sich für Erwachsenen-Korsetts interessiert: Es gibt noch eine noch ältere Umfrage zum Thema Erwachsenen-Korsetts, die zwischen 2005 und 2007 gestartet wurde. Die Ergebnisse sind in Tabellenform festgehalten. Durchgeführt hat die Umfrage damals unsere Co-Administratorin . An dieser Umfrage haben sich damals 51 Personen beteiligt.

Gruß Thomas
Bild

Alter Nickname: Schildkröterich

aktueller Thread: Neuroforamenstenose und Korsett mit Halsteil
Benutzeravatar
eric
treues Mitglied
treues Mitglied
Beiträge: 373
Registriert: Di, 08.11.2005 - 19:40
Geschlecht: männlich
Diagnose: Zustand nach Scheuermann
Kyphose
Versteifung L5-S1
Bandscheiben-OP in HWS
Therapie: Korsett mit Halsteil von Rahmouni
Vorab schon einige andere Korsetts
-zur Schmerzreduktion
Wohnort: Baumholder

Re: Neue Umfrage zum Erwachsenen-Korsett

Beitrag von eric »

Hallo Thomas,
du hast dich ja eingehend mit meiner Geschichte befasst. Man erschrickt teilweise selbst, wenn man feststellt, was man schon alles mitgemacht hat.
Die CCtec-Korsette sind mE bequemer, aber wirken auch nicht so gut. Deshalb habe ich wieder nach Stuggi gewechselt. Dort ist die Versorgung und die Behandlung auch professioneller. Ein Halsteil von cctec hatte ich nicht. Ich habe hier ganz auf die Erfahrung des Meisters gesetzt.
Im Dezember werde ich wiedr in Stuttagart auflaufen zur jährlichen Kontrolle.
Gruß und danke für deine Arbeit
Eric
Antworten