Aktuelle Zeit: Mo, 24.09.2018 - 01:19
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frau Cantienica
BeitragVerfasst: Fr, 24.01.2003 - 22:14 
Ich habe einmal Frau Cantienica kontaktiert, die in Ihrem Buch "CANTIENICA® - Das Rückenprogramm" behauptet, sie könne mit Ihrer Methode Skoliose von 48° Krümung komplett begradien. Ich kann mir das sehr schwer vorstellen und habe es auch noch nicht geschafft, zu einer Physotherapeutin Kontakt aufzunehmen, die nach Ihrer Methode lehrt. Sie hat mir Martina Neumayr in Olching empfohlen.

Hat vielleicht jemand Erfahrung mit den Übungen von Frau Cantenica?? Ich habe meine Zweifel an der Wahrheit Ihrer Aussagen.

Mehr Info's gibt es auf Ihrer Homepage http://www.cantienica.com


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 25.01.2003 - 15:55 
Arzt / Ärztin
Arzt / Ärztin

Registriert: Fr, 24.05.2002 - 13:57
Beiträge: 1368
Geschlecht: männlich
Ich habe mir die Seite mal angeschaut, die versprechen da auch sofortige Schmerzfreiheit. Find ich alles sehr dubios!!!
Dr. Steffan

_________________
Dr. K. Steffan
http://www.mvz-sobernheim.de
http://www.spine-concept-sobernheim.de
Tel.06751-8560440


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 25.01.2003 - 18:15 
treues Mitglied
treues Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 16.12.2002 - 00:00
Beiträge: 364
Wohnort: St. Gallen und nähe Basel, Schweiz
Hallo zusammen

Zitat:
Ich habe einmal Frau Cantienica kontaktiert, die in Ihrem Buch "CANTIENICA® - Das Rückenprogramm" behauptet, sie könne mit Ihrer Methode Skoliose von 48° Krümung komplett begradien.


Ich habe das Buch mal gelesen (habs zusammen mit anderen Rückenprogrammen ausgeliehen).
Die Übungen entsprechen meines Erachtens ganz normalen Rückenübungen (in den anderen Büchern waren glaub ganz ähnliche drin). Ich habe dir Übungen dann ein bisschen ausprobiert, habs aber beim ausprobieren gelassen, da ich ja nicht weiss, ob ich es richtig mache.

Aber ich bin dem ganzen auch recht skeptisch gegenüber gestellt, sie hat ja Bücher zu vielen anderen "Zivilisationskrankheiten" geschrieben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 27.01.2003 - 12:46 
treues Mitglied
treues Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 16.12.2002 - 00:00
Beiträge: 364
Wohnort: St. Gallen und nähe Basel, Schweiz
Hallo zusammen

Zitat:
Ich habe einmal Frau Cantienica kontaktiert, die in Ihrem Buch "CANTIENICA® - Das Rückenprogramm" behauptet, sie könne mit Ihrer Methode Skoliose von 48° Krümung komplett begradien.


Ich habe das Buch mal gelesen (habs zusammen mit anderen Rückenprogrammen ausgeliehen).
Die Übungen entsprechen meines Erachtens ganz normalen Rückenübungen (in den anderen Büchern waren glaub ganz ähnliche drin). Ich habe dir Übungen dann ein bisschen ausprobiert, habs aber beim ausprobieren gelassen, da ich ja nicht weiss, ob ich es richtig mache.

Aber ich bin dem ganzen auch recht skeptisch gegenüber gestellt, sie hat ja Bücher zu vielen anderen "Zivilisationskrankheiten" geschrieben.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum