Aktuelle Zeit: Mo, 18.06.2018 - 12:26
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Nachfolge Dr. Hoffmann
BeitragVerfasst: Mi, 13.06.2018 - 12:41 
Moderator/in
Moderator/in
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 23.06.2004 - 17:36
Beiträge: 13378
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Blocks hat geschrieben:
...ob ich nicht mal Spiraldynamik probieren wollen würde, als sie hörte ich mache Schroth. Habe gesagt ich habe es ausprobiert und es tat mir nicht gut, erst mit Schroth in Kombi mit Korsett fühl ich mich besser und es tut mal nicht wirklich was weh nach 20 Jahren.... Sie fand meine Antwort wohl nicht so toll insgesamt :ja:

Das passt zu dem Bericht von cbeam:
viewtopic.php?f=7&t=31638&start=60

Gruß
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nachfolge Dr. Hoffmann
BeitragVerfasst: Mi, 13.06.2018 - 13:29 
Newbie
Newbie

Registriert: So, 03.12.2017 - 17:43
Beiträge: 42
Alter: 38
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Bsv c5/6 ( klein ) Steilstellung Hws
Vorwölbungen bunt verteilt, beginnende Osteochondrose
Kyphose 74 Grad Bws
Lordose 65 Grad Lws, Torsionsskoliose 21 grad, Becken verdreht
Therapie: Normale KG, ambulante Reha klassische WS-Gym, Schroth, Kypho-Skoliose-Korsett von Rahmouni seit 1.12.2017
Hallo Klaus,
Ja, den hab ich glatt verpasst zu lesen. Danke!
VG aus München :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nachfolge Dr. Hoffmann
BeitragVerfasst: Mi, 13.06.2018 - 16:15 
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: Sa, 09.07.2005 - 18:18
Beiträge: 936
Wohnort: Pfreimd
Alter: 49
Geschlecht: weiblich
Diagnose: hochthorakale Kyphoskoliose bws 24 Grad, lws 29 Grad, 4bre mit Hyperlordose
Therapie: Korsett von Rahmouni, laufen mit MBT Schuhen, Reha 30.10. bis 26.11.2013 Bad Salzungen, wegen Peritonitis Op 2017 Korsett abgesetzt, jetzt Lumbo Train Bandage, nächste Reha 2019 geplant
Hallo Klaus,

ich danke dir fürs löschen des doppelten Posts. Ich weiß nicht wie das zustande kommt. Ich habs nur einmal geschrieben und gepostet, aber es erschien gleich zweimal, hmmmm. Aber egal, ist ja jetzt schon korrigiert.

Gruß Agrimon

_________________
bin eine Frau, die mit beiden Beinen im Leben steht und noch Interesse für andere Dinge hat

Meine Skoliose-Geschichte: Meine Skoliose


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nachfolge Dr. Hoffmann
BeitragVerfasst: Mi, 13.06.2018 - 23:38 
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do, 16.01.2014 - 03:27
Beiträge: 191
Wohnort: KA
Alter: 34
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Hüftdysplasie & Coxa valga
chronische Schmerzen
Thorakolumbalskoliose [° nach Cobb]
06/2014: hth: 38°, th: 57°, lu: 34°
05/2018: hth: ca. 20°, th: 53°, lu: 34°; Kyph: 18 oder 36°, Lo: 66 bzw. 77°
Therapie: 3x Katharina-Schroth-Klinik: 2003, 2004, 2006
2006-2010 Schroth-KG
08/2010: Triple-Osteotomie + ITO rechts
06/2013: Triple-Osteotomie links
06/2014 Entscheidung zum allerester Korsett-Versuch
02/2015: Wiederaufnahme Schroth-KG
05/2018: Fortsetzung Schroth-KG ohne MT
Zitat:
Das eine Problem ist, dass die ganzen Krankenakten verloren gehen würden. Das sind bei mir Aufzeichnungen über zwölf Jahre Behandlung mit verschiedenen Diagnosen und Behandlungskozepten, die ich einem neuen Arzt erst alle vermitteln müsste.


Als ich von Ulm nach Karlsruhe gezogen bin, habe ich meinen Ulmer Hausarzt, auch um eine Kopie meiner Krankenakte gebeten: er hat mir dann einen Ausdruck mit sämtlichen Kurz-Einträgen über die ganzen Jahre gegeben. Das ganze sieht aus, wie eine Tabelle und enthält sämtliche Diagnosen.
Vielleicht ist das auch eine Option für dich, Thomas, oder alle anderen die sich einen neuen Spezialisten suchen wollen...?!

_________________
*Melanie* :hallo:

Meine Skoliosegeschichte:
Mein allererster Korsettversuch:

Alter Nickname: blackguy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nachfolge Dr. Hoffmann
BeitragVerfasst: Do, 14.06.2018 - 12:16 
Moderator/in
Moderator/in
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 23.06.2004 - 17:36
Beiträge: 13378
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
OFFTOPIC
Agrimon hat geschrieben:
Ich weiß nicht wie das zustande kommt. Ich habs nur einmal geschrieben und gepostet, aber es erschien gleich zweimal, hmmmm

Das kann passieren, wenn man noch einmal auf Absenden drückt, weil beim ersten Mal der Server unserer Homepage wegen einer Verzögerung noch keine Bestätigung in Form Deines Beitrages geschickt hat. Deswegen immer die nachträgliche Kontrolle, bei der man ohne Probleme bis zu 30 Minuten noch selbst löschen kann.

Gruß
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum