Ambulante Schroth Therapie

Ärzte, Therapieformen, Physiotherapeuten, ...
Antworten
drpelka
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Do, 17.08.2017 - 20:37
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Ich bin Sportmediziner

Ambulante Schroth Therapie

Beitrag von drpelka » Fr, 18.08.2017 - 21:59

Guten Abend Herr Dr. Steffan,
das Thema ambulante Therapie wurde bereits angesprochen. Eine Verkürzung oder Streichung der stationären Thetapie ist nicht akzeptabel. Sie ist aber für Privatversicherte die einzige Möglichkeit, da eine Reha zumeist nicht bezahlt wird.
Gibt es eine Möglichkeit, in einer der Kliniken eine IBT oder eine intensivierte Physiotherapie ambulante zu absolvieren?
Aus gegebenem Anlass interessiert mich, ob Ihnen eine MRT Praxis bekannt ist, die eine ausreichend große Spule besitzt, um eine Gesamtaufnahme einer Kinderwirbelsäule abzubilden?
Vielen Dank und viele Grüße
drpelka

Benutzeravatar
Klaus
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 13589
Registriert: Mi, 23.06.2004 - 18:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hannover

Re: Ambulante Schroth Therapie

Beitrag von Klaus » So, 20.08.2017 - 10:25

Hallo drpelka,

ich denke, es macht mehr Sinn, Dr. Steffan per PN anzusprechen.

Gruß
Klaus

Benutzeravatar
Dalia
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10312
Registriert: So, 10.08.2003 - 12:48
Geschlecht: weiblich
Diagnose: 107° und 98° (im Jahr 2003 zu Beginn der Korsetttherapie: 98° und 93°), sehr starre Skoliose, kaum Beschwerden
Therapie: 1983-1994 Korsetts verschiedener OTs, zuletzt bei Rahmouni, dann Korsettabschulung im Jahr 1994, seit 05/2005 Nachtkorsett von Rahmouni, Therapieziel: Halten der Skoliose
Wohnort: NRW

Re: Ambulante Schroth Therapie

Beitrag von Dalia » Di, 29.08.2017 - 01:56

Guten Abend, drpelka, Dr. Steffan erreichen Sie auch auf diesem Wege: http://www.mvz-sobernheim.de/fachaerzte/kay-steffan
Ich kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben. (Bertolt Brecht)
meine Geschichte: Dalia wird Königin (Korsett für eine Oldie-Power-Skoliose)

Antworten