Schroth Therapeuten Hamburg

Ärzte, Therapieformen, Physiotherapeuten, ...
Antworten
drpelka
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Do, 17.08.2017 - 20:37
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Ich bin Sportmediziner

Schroth Therapeuten Hamburg

Beitrag von drpelka » Fr, 18.08.2017 - 19:52

Hallo,
wer kann mir sagen, welche Schroth Therapeuten es in Hamburg und südlichem Schleswig-Holstein gibt?
Dazu gerne auch ein paar Empfehlungen, wer empfehlenswert ist..
Danke

Benutzeravatar
Klaus
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 13800
Registriert: Mi, 23.06.2004 - 18:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hannover

Re: Schroth Therapeuten Hamburg

Beitrag von Klaus » So, 20.08.2017 - 11:08

Ich habe den Thread hierher verschoben, weil in der Rubrik Gesucht/Gefunden kein neuer Thread aufgemacht werden soll! (s.a. entsprechender Hinweis).

Ansonsten gilt
1. aus Links & Adressen:
Hotline für Patienten, die nach SCHROTH ausgebildete Krankengymnasten in ihrer Umgebung suchen: 06751/874-174
Es werden die genauen Postleitzahlenbereiche der gewünschten Gegenden benötigt!
Das bedarf aber immer der persönlichen Kontrolle vor Ort.

2. Sammlung Hamburg (wenngleich auch veraltet)
viewtopic.php?f=25&t=3169

3. Suchfunktion des Forums

Für die ärztliche kompetente Versorgung hat sich seit 2010 die Liste mit den überregionalen Spezialisten herausgebildet.
Für die Schroth Therapeuten ist es aber leider unmöglich, aktualisierte Erfahrungen für alle Regionen einzupflegen. Dazu kommt, dass eine Schroth Ausbildung nur 10 Tage dauert und die Qualität der Behandlung ganz davon abhängig ist, mit welchen Patienten wieviel Erfahrungen gemacht worden sind.
1. Kinder/Jugendliche oder/und Erwachsene
2. Skoliose (asymmetrisch) oder/und Hyperkyphose (symmetrisch)
Das nur als Hinweis darauf, dass die eingestellte Erfahrung eines einzelnen immer auch von der individuellen Situation abhängt. Wenn ein als "gut" dargestellter Therapeut nur mit Skoliose Patienten beschäftigt ist, weil ihm die Hyperkyphose-Patienten (insbesondere die Erwachsenen) aufgrund der häufigen Ignoranz der Ärzte fehlen, hat er einfach keine praktischen Erfahrungen damit.

Gruß
Klaus

Antworten