EOS Imaging Norddeutschland

Ärzte, Therapieformen, Physiotherapeuten, ...
Antworten
drpelka
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Do, 17.08.2017 - 20:37
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Ich bin Sportmediziner

EOS Imaging Norddeutschland

Beitrag von drpelka » Do, 17.08.2017 - 21:09

Guten Tag,
ein großes Lob an dieses Forum: Ich habe schon sehr viele Tipps für meine Patienten bekommen- ich bin Sportmedizinerin aus Hamburg und entdecke Skoliosen im Rahmen der Sportmedizinischen Untersuchungen und Jugenduntersuchungen.
Nun wollte ich für eine Privatpatientin einen EOS Imaging Termin vereinbaren. In Neustadt ist das ambulant nicht möglich. In der Charité ist ein Termin problemlos möglich. Hat jemand Erfahrungen dort, wird dort eine 3D Darstellung gemacht?
Vielen Dank!
Dr. Katrin Pelka

Benutzeravatar
Klaus
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 13589
Registriert: Mi, 23.06.2004 - 18:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hannover

Re: EOS Imaging Norddeutschland

Beitrag von Klaus » Do, 17.08.2017 - 21:41

Hallo

also bislang wurde hier nur als nördlichste Möglichkeit Dortmund genannt. Allerdings war malte hier nicht zufrieden. s.hier:
viewtopic.php?p=1094483#p1094483.
Die Charité hat am 6.10.16 eine entsprechende Pressemitteilung herausgebracht. Selbst bei der Versorgung in Berlin bei Dr. Wilke wurde aber bisher nichts dazu berichtet.

Gruß
Klaus

Dr. Steffan
Arzt / Ärztin
Arzt / Ärztin
Beiträge: 1394
Registriert: Fr, 24.05.2002 - 14:57
Geschlecht: männlich

Re: EOS Imaging Norddeutschland

Beitrag von Dr. Steffan » Do, 17.08.2017 - 22:14

Die eine Sache ist die Rö.-Aufnahme mit dem EOS. Hierbei lassen sich, genau wie bei einer anderen Rö.-Aufnahme lediglich Aussagen zum Krümmungswinkel machen, allerdings mit dem Vorteil der deutlich geringeren Strahlenbelastung.
Um die Fähigkeiten des EOS komplett auszunutzen ist es notwendig ein 3D imaging zu machen. Hierbei können, neben dem Winkel, auch die Rotation der Wirbelkörper (jedes einzelnen), Rotation, Kippung, Schiefstellung des Beckens und viele andere Daten erhoben werden.
Wenn also EOS, dann komplett.

drpelka
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Do, 17.08.2017 - 20:37
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Ich bin Sportmediziner

Re: EOS Imaging Norddeutschland

Beitrag von drpelka » Do, 17.08.2017 - 22:59

Das ist auf jeden Fall sinnvoll. Ich erfrage das in Berlin nochmal. Neustadt bewirbt die 3 D Darstellung, allerdings ist die Kommunikation dort schwierig.
Ich möchte auf jeden Fall eine EOS 3 D Vermessung veranlassen.
Wie ist Ihre Meinung eigentlich zur 3 D Vermessung mit Lichtstrahlen? Funktionelle Skoliosen lassen sich gut beurteilen.
Schönen Abend

Dr. Steffan
Arzt / Ärztin
Arzt / Ärztin
Beiträge: 1394
Registriert: Fr, 24.05.2002 - 14:57
Geschlecht: männlich

Re: EOS Imaging Norddeutschland

Beitrag von Dr. Steffan » Fr, 18.08.2017 - 08:01

drpelka hat geschrieben: Wie ist Ihre Meinung eigentlich zur 3 D Vermessung mit Lichtstrahlen? Funktionelle Skoliosen lassen sich gut beurteilen.
Schönen Abend
Das taugt allenfalls zur groben Verlaufskontrolle. Allerdings eignet sich zur Verlaufskontrolle auch die Ermittlung des Skoliometerwertes. Im Vergleich zur Lichtvermessung erheblich kostengünstiger.

Antworten