Aktuelle Zeit: Mo, 24.09.2018 - 14:31
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tapen bei Skoliose
BeitragVerfasst: Fr, 17.02.2017 - 20:33 
Newbie
Newbie

Registriert: Do, 17.11.2016 - 15:37
Beiträge: 24
Alter: 39
Geschlecht: weiblich
Hallo zusammen,
Mich würde interessieren, ob jemand Erfahrung mit Tapen bei starken Skoliosen hat?
Kann ein Tape bei einer Krümmung von ca 80 Grad im Lendenbereich die gewünschte Entlastung bei Schmerzen in diesem Bereich bringen?
Gibt es zu dem Thema Tapen bei Skoliose eine eindeutige Empfehlung von Skoliosespezialisten?

Liebe Grüße
Tigerlady


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tapen bei Skoliose
BeitragVerfasst: Di, 21.02.2017 - 10:46 
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 06.01.2012 - 15:24
Beiträge: 72
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Khyphose 60°
Skoliose 20°
Therapie: Krankengymnastik nach Schroth
Reha Bad Sobernheim 2013 + 2016
Hallo Tigerlady,

also ich kann dir jetzt nur von meinen Erfahrungen berichten, ich habe zwar eine Kyphose und keine Skoliose, wurde aber wegen Schmerzen im Bereich der BWS auch schon einmal getapt.
Es mir schon sehr geholfen zumindest in der Zeit, als das Tape drauf war, hat so ungefähr 5/6 Tage gehalten.

Gruß INtakt

_________________
"Träume nicht Dein Leben, sondern Lebe Deinen Traum"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tapen bei Skoliose
BeitragVerfasst: Di, 21.02.2017 - 11:42 
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 21.02.2011 - 15:34
Beiträge: 156
Geschlecht: männlich
Diagnose: Motorradunfall, Scheuermann, Kyphose
Therapie: Rahmouni mit HT ab 3/2011
würde ich so im Wirksamkeitsbereich wie SpineCor einsortieren ....
Wenn die Haut mitmacht, kann man's ja mal ausprobieren, nur allzuviel € tät ich mir dabei nicht aus der Tasche ziehen lasssen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tapen bei Skoliose
BeitragVerfasst: So, 05.03.2017 - 08:26 
Newbie
Newbie

Registriert: Do, 17.11.2016 - 15:37
Beiträge: 24
Alter: 39
Geschlecht: weiblich
So, hab das mit dem Tapen jetzt Mal ausprobiert und war erstmal überrascht, dass ich es trotz Pflasterallergie gut vertragen habe.
Von der Wirksamkeit her war es jedoch nicht so besonders. Es erinnert einen zwar immer daran, sich "gerade" zu halten und kann andere Behandlungen evtl. unterstützen, aber eine wirkliche Linderung hat mir nur das Tragen meines Korsetts gebracht und die Behandlung beim Physiotherapeuten. Ich denke, dass es bei Beschwerden von HWS und BWS besser hilft, da ja in der Lende das gesamte Gewicht des Oberkörpers getragen werden muss.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum