Aktuelle Zeit: Di, 19.06.2018 - 19:19
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr, 09.12.2016 - 20:06 
Newbie
Newbie

Registriert: So, 20.11.2016 - 18:15
Beiträge: 4
Geschlecht: weiblich
Hallo Freunde!

Kurz wieder zu mir: 19 Jahre alt, weiblich, Skoliose schon immer gehabt aber nie behandelt worden, es kam immer nur sowas wie "Mit Sport geht das schon"
Nun vermutet man bei mir eine hohe Rotation und eine geringe Skoliose, ich habe einen starken Rippenbuckel aber kaum Beschwerden.
(Vorbeugend: ja ich werde mich röntgen und therapieren lassen, auch die Schroththerapie kommt nächstes Jahr dran)

Nun habe ich 1 Jahr lang Physio gemacht - und von da an bekam ich leichte Schmerzen und habe wieder aufgehört.

Ich möchte trotzdem wieder anfangen, diesmal aber mit Schroth und Spiraldynamik zuhause - ich habe nicht die Möglichkeit einen geeigneten Therapeuten aufzusuchen. Deswegen suche ich nur Übungen, die man leicht zuhause machen kann und allgemein gut für den Rücken sind, nur eben keine Physio mehr, das tat mir nicht gut.

Habt ihr vielleicht Fotos oder Videos, oder Buch Empfehlungen? Ich freue mich besonders darauf wieder aktiv zu werden, da eine Rotation ja auch in meinem Alter ETWAS besser korrigierbar ist als eine Skoliose in dem Sinne. Viele sind total begeistert von Schroth, aber mir fehlen die Übungen.

Danke für jeden Tipp - Termin bei Dr. Wilke ist auch schon gemacht :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 09.12.2016 - 23:55 
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: Fr, 16.04.2010 - 16:40
Beiträge: 860
Geschlecht: männlich
Hi,

schwieriges Thema. Du könntest dir das Buch von Frau Schroth zulegen, da stehen die Übungen beschrieben. Nichtsdestotrotz wird immer wieder davor gewarnt, diese autodiktatisch zu erlernen. Viele Patienten führen sie selbst nach einer wochenlangen Kur nicht richtig aus.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 10.12.2016 - 01:03 
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.02.2008 - 16:57
Beiträge: 1329
Wohnort: Südthüringen
Alter: 21
Geschlecht: weiblich
Diagnose: juvenile idiopathische Skoliose
01/08: lumbal 34°, thorakal 17°
02/15: lumbal 32° mit 12° Rotation, thorakal 28°
01/17: lumbal 26° mit 6-7° Rotation, thorakal 21°
Therapie: Korsett 2/08-5/16: 2/08-2/15 Rahmouni, 03/15-5/16 CCtec; KG, 8 Schroth-Rehas (Bad Salzungen), Barfußschuhe
Hallo metalweibchen,

leider kann man die Übungen nicht so einfach alleine lernen, die sind schließlich je nach Krümmungsmuster anders, manche Übungen dürfen auch nicht alle Skoliose-Formen machen.

Liebe Grüße
Tammi

_________________
"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen." - Johann Wolfgang von Goethe

Verlauf: http://www.skoliose-info-forum.de/viewt ... 27&t=31324
Rehatagebuch 2015: viewtopic.php?f=9&t=30726


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 10.12.2016 - 13:49 
Moderator/in
Moderator/in
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 23.06.2004 - 17:36
Beiträge: 13380
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
robinho hat geschrieben:
Du könntest dir das Buch von Frau Schroth zulegen, da stehen die Übungen beschrieben.

Also was die 6. Auflage dieses Buchs betrifft, findet man die wenigsten heute praktizierten Übungen wieder.
Zitat:
Viele Patienten führen sie selbst nach einer wochenlangen Kur nicht richtig aus.

Genau, das ist der Punkt.

metalweibchen hat geschrieben:
Deswegen suche ich nur Übungen, die man leicht zuhause machen kann und allgemein gut für den Rücken sind, nur eben keine Physio mehr, das tat mir nicht gut.

Schroth/Spiraldynamik-Therapeuten machen auch "Physio" :) , nur eben in einer speziellen Art.
Zitat:
(Vorbeugend: ja ich werde mich röntgen und therapieren lassen, auch die Schroththerapie kommt nächstes Jahr dran)...Termin bei Dr. Wilke ist auch schon gemacht :)

Trotzdem gilt immer, dass man diesen Schritt zuerst macht und dann anhand der Behandlungsempfehlungen an Therapiemöglichkeiten denkt. Und nicht umgekehrt! Auch die Bewältigung des Alltags gehört dazu.

Gruß
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum