Verordnung KG Schroth, Kind 9 Jahre

Ärzte, Therapieformen, Physiotherapeuten, ...
Antworten
Brina
Newbie
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: Di, 05.01.2021 - 20:12
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Sohn geb. 2011
Idiopathische thorakale rechtskonvexe Skoliose
09/19 ca. 15 Grad
05/19 19,3 Grad
12/20 24,9 Grad, Cheneau Korsett wird angeordnet
01/20 erstes Cheneau Korsett von Medisan in Bremen
Therapie: konventionelle KG
Cheneau Korsett

Verordnung KG Schroth, Kind 9 Jahre

Beitrag von Brina »

Hallo,

wir haben gerade einen Anruf bekommen, dass jetzt ein Termin in der KG Praxis mit Schroth für uns frei ist. Wie sieht es nun mit dem KG Rezept aus. Wenn ich richtig gelesen habe, reicht ein normales KG Rezept für Schroth aus. Wie sieht es bei Kindern aus. Gibt es da auch immer nur ein Rezept für 6 Mal und ich muss dann jedes Mal ein neues Rezept besorgen? Muss auch bei Kindern zwischen durch Pause gemacht werden? Ich möchte gerne informiert sein, falls der Orthopäde sich quer stellt bei den Rezepten.

Liebe Grüße Sabrina
Schandrea
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: Mi, 18.11.2020 - 22:13
Geschlecht: weiblich

Re: Verordnung KG Schroth, Kind 9 Jahre

Beitrag von Schandrea »

Hallo Sabrina,
bei mir reichte eine normale KG Rezept aus. Es stand aber nicht explizit Schroth-KG drauf.
Viele Grüße Andrea
Benutzeravatar
Klaus
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 14439
Registriert: Mi, 23.06.2004 - 18:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hannover

Re: Verordnung KG Schroth, Kind 9 Jahre

Beitrag von Klaus »

Hallo Sabrina,

zunächst mal ist das eine normale KG Verordnung, mit der man zu einem Schroth Therapeuten geht.
Bei Kindern bis zum 18. Lebensjahr mit einer Skoliose über 20 Grad besteht ein langfristiger Heilmittelbedarf, der ohne Genehmigung beliebig viele Verordnungen zulässt. Das Budget des Arztes wird grundsätzlich nicht belastet, er muss sich aber bei einer evtl. Wirtschaftlichkeitsprüfung erklären.

Es gibt aber nach dem neuen Heilmittelkatalog ab 1.1.21 aktuell scheinbar einen Programmfehler der Software für die Ärzte. Diese kann wohl nicht unterscheiden, ob es sich um einen solchen langfristigen Heilmittelbedarf oder einen normalen Verordnungsfall handelt. Deswegen gibt es aktuell mit einer Verordnung nur 6 Einheiten für alle, der dann aber in Deinem Fall beliebig viele Verordnungen mit jeweils 6 Einheiten folgen können.
Ich möchte gerne informiert sein, falls der Orthopäde sich quer stellt bei den Rezepten.
Auf der Verordnung muss der sogenannte ICD-10 Code stehen, das ist in Deinem Fall M41.0X bis M41.1X (muss der Arzt entscheiden). Zusätzlich muss die Gradzahl in der Diagnose stehen, also Skoliose 25 Grad.

Gruß
Klaus
Brina
Newbie
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: Di, 05.01.2021 - 20:12
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Sohn geb. 2011
Idiopathische thorakale rechtskonvexe Skoliose
09/19 ca. 15 Grad
05/19 19,3 Grad
12/20 24,9 Grad, Cheneau Korsett wird angeordnet
01/20 erstes Cheneau Korsett von Medisan in Bremen
Therapie: konventionelle KG
Cheneau Korsett

Re: Verordnung KG Schroth, Kind 9 Jahre

Beitrag von Brina »

Hallo Klaus,

vielen Dank für die Info. Da weiß ich erstmal Bescheid und kann dies beim Orthopäden notfalls anbringen.

Liebe Grüße Sabrina
Moms
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: Sa, 10.04.2021 - 07:48
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose
2017 eigene Feststellung
2018 bei ca10 Grad
2019 ? Lichtvermessung
2020 wegen Pandemie kein Notfall
2021 bei 30Grad thorakal und lumbal asymmetrisch
Therapie: Start im April 2021 Schroth

Im Juli 2021 das 1.Korsett Sanomed

Re: Verordnung KG Schroth, Kind 9 Jahre

Beitrag von Moms »

Hallo Sabrina,

Beim ersten Rezept stand auch bei uns 6x drauf.

Wie Klaus sagte kommt es auf die Diagnose an. Wenn die Voraussetzung für langfristigen Heilmittelbedarf erfüllt ist, gibt es da kein Problem.

Bei der zweiten Rezept Abholung hatte ich freundlich den Doc darum gebeten, dies bei uns zu berücksichtigen und gleich mehr Einheiten zu verschreiben und mehrmals die Woche. Erst fragte er warum er dies tun solle, dann hab ich ihm erklärt - das ich ihn schon gern sehe aber ständig zum Rezept abholen zu kommen ist auf Dauer lästig, also hatte er es dann korrigiert auf 24 Einheiten 😉

Achte nur beim Rezept das alles draufsteht und richtig eingetragen ist.

@Klaus warum muss die Gradzahl der Skoliose auf dem Rezept stehen, kennst du den Grund?

Lg
Benutzeravatar
Klaus
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 14439
Registriert: Mi, 23.06.2004 - 18:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hannover

Re: Verordnung KG Schroth, Kind 9 Jahre

Beitrag von Klaus »

Hallo Moms,
@Klaus warum muss die Gradzahl der Skoliose auf dem Rezept stehen, kennst du den Grund?
Weil der ICD-10 Code (hier M41.0X bis M41.1X) allein nicht für den langfristigen Heilmittelbedarf steht.
Es gibt ja auch normale Verordnungen für KInder unter 20 Grad Skoliose.
also hatte er es dann korrigiert auf 24 Einheiten
Dann muss der Therapeut aber einen Zettel anheften, weil nur 20 Spalten zur Unterschrift bereit stehen. ;)

Gruß
Klaus
Moms
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: Sa, 10.04.2021 - 07:48
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose
2017 eigene Feststellung
2018 bei ca10 Grad
2019 ? Lichtvermessung
2020 wegen Pandemie kein Notfall
2021 bei 30Grad thorakal und lumbal asymmetrisch
Therapie: Start im April 2021 Schroth

Im Juli 2021 das 1.Korsett Sanomed

Re: Verordnung KG Schroth, Kind 9 Jahre

Beitrag von Moms »

Hallo Klaus,

Danke für den Hinweis. Ich schau mal ob der Grad auf dem Rezept stand. Da hatte ich tatsächlich nicht drauf geachtet.

Nur auf die M41...und Einheiten und Häufigkeit und WS.

Lg
Antworten