Erwachsenen-OP Hamburg oder Neustadt

Hier kann jeder Fragen stellen, der sich nicht anmelden möchte! Bitte verwendet auch als Gast einen individuellen Namen für eure Beiträge! Beiträge werden durch einen Admin freigeschaltet, wodurch es zu Verzögerungen bei den Antworten kommen kann.
Irmchen Blätterpilz

Erwachsenen-OP Hamburg oder Neustadt

Beitrag von Irmchen Blätterpilz » Di, 28.01.2020 - 14:44

Eine kurze Frage, vielleicht sind hier einige mit Erfahrung. Bei mir (w 43) soll die LWS versteift werden. Nun bin ich mir unsicher, ob Erwachsene besser im St. Georg in Hamburg, oder in Neustadt aufgehoben sind. Kann mir da jemand helfen?

Vielen Dank :)

Benutzeravatar
LucaNRW
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 176
Registriert: Di, 12.09.2017 - 13:06
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 76*, Beckenschiefstand, Beinlängendifferenz
Therapie: KG und Korsett mit Halsteil

Re: Erwachsenen-OP Hamburg oder Neustadt

Beitrag von LucaNRW » Di, 11.02.2020 - 14:43

Hallo Irmchen,

ich habe bisher sehr viel gutes über Prof. Trobisch in Simmerath in der Eifel gehört.
Er hat auch eine neue OP Technik mitentwickelt.
Er arbeitet in der Eifelklinik St. Bridida.
Auf der Homepage st-brigida.de findest Du unter der Rubrik Wirbelsäule viele Informationen.

Da ich auch schonn mit dem Gedanken gespielt habe, wäre das meine Wahl.

Liebe Grüße an alles Gute
!!! Der Weg ist das Ziel !!!

Antworten