Milwaukee Korsett bei Kyphose

Infos zu weiteren WS-Deformitäten, die mit Skoliose zusammen oder alleine auftreten
benking
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: Fr, 23.02.2007 - 11:40
Geschlecht: männlich
Diagnose: Hypherkyphose 76 Grad, seit 2008 Rahmouni Korsett, seit 11/2017 mit Halsteil
Wohnort: Barsinghausen

Re: Milwaukee Korsett bei Kyphose

Beitrag von benking »

Wie eingangs schon sagte, ich bin der Meinung, dass mit dem Halsteil meine Compliance besser wird. Es kommt auf einen Versuch drauf an, bzw. ich muss mich wenn dran gewöhnen und schauen, ob es auch hilft. Ich will endlich weg vom Korsett und wieder gerade sein und schmerzfrei
Benutzeravatar
Klaus
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 14164
Registriert: Mi, 23.06.2004 - 18:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hannover

Re: Milwaukee Korsett bei Kyphose

Beitrag von Klaus »

Hallo benking,
ergab ein Cobb Winkel in der Hyperkyphose von 74 Grad. Ich meine der lag beim Halswirbel c7-6. Bin da mit nicht mehr sicher.
Also der Scheitel einer BWS Hyperkyphose kann unmöglich in einem Halswirbel liegen.
Wieso meinst Du denn, dass ein Halsteil Deine Compliance verbessern könnte, wenn Du die konkrete Situation in der BWS und HWS nicht kennst?
Ich gehe davon aus, dass Dein Rahmouni Korsett genau auf Deine Situation angepasst worden ist.

Gruß
Klaus
benking
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: Fr, 23.02.2007 - 11:40
Geschlecht: männlich
Diagnose: Hypherkyphose 76 Grad, seit 2008 Rahmouni Korsett, seit 11/2017 mit Halsteil
Wohnort: Barsinghausen

Re: Milwaukee Korsett bei Kyphose

Beitrag von benking »

ich habe mein neuen termin am 30 Nov.mal sehen, was Sie dann sagt und ob es eine andere Art von Halsteil gibt oder ob alles so wie es ist gut ist.
benking
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: Fr, 23.02.2007 - 11:40
Geschlecht: männlich
Diagnose: Hypherkyphose 76 Grad, seit 2008 Rahmouni Korsett, seit 11/2017 mit Halsteil
Wohnort: Barsinghausen

Re: Milwaukee Korsett bei Kyphose

Beitrag von benking »

So, ich hatte meinen Termin nun gehabt, es wurde das Korsett kontrolliert und alles wäre gut. Ein neues ist nicht notwendig.
Frau Dr. von Richthofen empfahl mit meine Faszien zu lösen, durch eine Rolle. Diese würden ansonsten meine Kyphose begünstigen.
Ebenso gab es einen neuen Reha Antrag.
Sie war vom Körperbau sehr zufrieden, der Rücken wäre gut trainiert.

Und hinsichtlich meines sehr starken Plattfußes wurde ein orthopädischer Schuh verschrieben.
Benutzeravatar
LucaNRW
treues Mitglied
treues Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: Di, 12.09.2017 - 13:06
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 76*, Morbus Scheuermann, Beckenschiefstand, Beinlängendifferenz
Therapie: 1. 2007 Korsett von Rahmouni
2. 2016 Korsett von Rahmouni mit Halsteil
3. 2018 Korsett von Rahmouni mit Kopfteil
4. 2020 Milwaukee Korsett für den Tag und Liegeschale für die Nacht.
Wohnort: Neuss

Re: Milwaukee Korsett bei Kyphose

Beitrag von LucaNRW »

Na das klingt doch grundsätlich sehr zufriedenstellend :-)

Was stellt Sie sich denn unter einem orthopädischen Schuh vor. Sind da Einlagen nicht die bessere Alternative.
Meine sind auch ziemlich hoch und dick wegen dem Höhenausgleich, aber passen zum Glück noch in normale Schuhe.
Wenn Du Dinge willst, die Du noch nie hattest, muss Du Dinge tun, die Du noch nie getan hast!
benking
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: Fr, 23.02.2007 - 11:40
Geschlecht: männlich
Diagnose: Hypherkyphose 76 Grad, seit 2008 Rahmouni Korsett, seit 11/2017 mit Halsteil
Wohnort: Barsinghausen

Re: Milwaukee Korsett bei Kyphose

Beitrag von benking »

Ich bin ein gebrantes Kind, seit Kindheit Enlagen. Der Fuß ist mittlerweile so durchgetreten da hilft nichts mehr, meint sie.. Eigentlich sollten es Orthesen werden, die zahlen die Kasse aber nicht. Alternative OP.
general-rammstein
treues Mitglied
treues Mitglied
Beiträge: 472
Registriert: So, 01.07.2012 - 16:49
Geschlecht: männlich
Diagnose: hasenbein

Re: Milwaukee Korsett bei Kyphose

Beitrag von general-rammstein »

Welche Orthesen zahlt die Kasse nicht?
benking
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: Fr, 23.02.2007 - 11:40
Geschlecht: männlich
Diagnose: Hypherkyphose 76 Grad, seit 2008 Rahmouni Korsett, seit 11/2017 mit Halsteil
Wohnort: Barsinghausen

Re: Milwaukee Korsett bei Kyphose

Beitrag von benking »

Laut Frau von Richthofen, ist es schwer Fußorthesen im Erwachsenalter noch zu verschreiben, da die Kassen diese oft ablehnen.
Laut Ihrer Aussage wäre die Orthese für mich besser geeignet.
general-rammstein
treues Mitglied
treues Mitglied
Beiträge: 472
Registriert: So, 01.07.2012 - 16:49
Geschlecht: männlich
Diagnose: hasenbein

Re: Milwaukee Korsett bei Kyphose

Beitrag von general-rammstein »

Solange sie nicht verordnet wird kann sie auch nicht abgelehnt werden.

Bitte Fr. Dr. v. R. doch dir ein Rezept dafuer auszustellen.
benking
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: Fr, 23.02.2007 - 11:40
Geschlecht: männlich
Diagnose: Hypherkyphose 76 Grad, seit 2008 Rahmouni Korsett, seit 11/2017 mit Halsteil
Wohnort: Barsinghausen

Re: Milwaukee Korsett bei Kyphose

Beitrag von benking »

Ich habe jetzt erstmal den schuh verschrieben bekommen und werde diese mal testen. Das ist für mich alles Neuland, weiß gar nicht wie so ein Schuh funktioniert.
Und sonst kann man noch immer die Orthesen sich verschreiben lassen. Ist ja auch etwas schwieriger im Alltag mit den Orthesen zu laufen.
general-rammstein
treues Mitglied
treues Mitglied
Beiträge: 472
Registriert: So, 01.07.2012 - 16:49
Geschlecht: männlich
Diagnose: hasenbein

Re: Milwaukee Korsett bei Kyphose

Beitrag von general-rammstein »

Es kommt natuerlich drauf an, was fuer Orthesen es sein sollen..?
benking
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: Fr, 23.02.2007 - 11:40
Geschlecht: männlich
Diagnose: Hypherkyphose 76 Grad, seit 2008 Rahmouni Korsett, seit 11/2017 mit Halsteil
Wohnort: Barsinghausen

Re: Milwaukee Korsett bei Kyphose

Beitrag von benking »

Nun, lauforthesen für einen starken senkspreizfuß. Wie die aussehen sollten oder würden, weiß ich nicht. Aber würde mich schon interessieren. .
Benutzeravatar
LucaNRW
treues Mitglied
treues Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: Di, 12.09.2017 - 13:06
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 76*, Morbus Scheuermann, Beckenschiefstand, Beinlängendifferenz
Therapie: 1. 2007 Korsett von Rahmouni
2. 2016 Korsett von Rahmouni mit Halsteil
3. 2018 Korsett von Rahmouni mit Kopfteil
4. 2020 Milwaukee Korsett für den Tag und Liegeschale für die Nacht.
Wohnort: Neuss

Re: Milwaukee Korsett bei Kyphose

Beitrag von LucaNRW »

Nun, lauforthesen für einen starken senkspreizfuß. Wie die aussehen sollten oder würden, weiß ich nicht. Aber würde mich schon interessieren. .
Mich allerdings auch.
Da ich bei der Diagnose starker Senkspreisfuß nicht ansatzweiße eine Indikation erkennen kann. Und auch nicht wüsste wie eine Orthese da gegen wirken könnte.

Ich hatte wirklich starke Knick Senkfüße und zwar soweit, das in beiden Füßen die Tibialis-posterior-Sehne im dritten Grad degeneriert war.
Da half nur noch das Flicken und Verlegen der Sehne ink. trennen und versetzen des Fersenbeins.
Seit dem habe ich Ruhe.
Und ich war bei mehr als einem Fußspezialisten. Von der Möglichkeit einer Orthese zur alleinigen Therapie war nie die Rede
Wenn Du Dinge willst, die Du noch nie hattest, muss Du Dinge tun, die Du noch nie getan hast!
Antworten