Aktuelle Zeit: Mo, 24.09.2018 - 05:07
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr, 31.08.2018 - 11:05 
Newbie
Newbie

Registriert: Fr, 31.08.2018 - 10:59
Beiträge: 1
Geschlecht: männlich
Hi, ich kenne ca. 4 Personen die ein Rundrücken haben, diese 4 meinten zu mir sie erkennen im Spiegel nicht mal den unterschied von ihrem Rücken und einem normalen, erst durch den Arzt habe einer gemerkt, dass er ein Rundrücken mit 65° hat. Aber vorher hat er es nicht bemerkt. Und da hab ich mich eigentlich gefragt ob es ein Trick gibt um zu bemerken ob man aufrecht steht oder ein Rundrücken hat. Also kann man sich irgendwo hin stellen, wo dann bestinmte Punkte sich berühren müssen, wenn man normal steht oder gibt es da irgendetwas um es zu überprüfen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 31.08.2018 - 17:19 
Moderator/in
Moderator/in
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 23.06.2004 - 17:36
Beiträge: 13457
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Hallo,

Du kannst ja mal ein Foto einstellen, wo Du von der Seite gesehen
1. ganz normal so stehst, dass Dein Rücken nicht durch die nach unten hängenden Arme verdeckt ist
2. nach vorn beugst, sodass man das Rückenprofil sehen kann

Hast Du denn Beschwerden?
Es ist zwar so, dass ein Rundrücken nicht unbedingt Beschwerden verursachen muss, aber es kann Dir keiner sagen, ob die dann doch nicht mit der Zeit kommen werden.

Gruß
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 03.09.2018 - 22:54 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Mi, 03.05.2006 - 16:20
Beiträge: 80
Wohnort: Stuttgart
Alter: 55
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kypho 65 Grad
Therapie: erstes Rahmouni 2006
Basa 2006
zweites Rahmouni 2016
Basa 2017
das Problem ist, daß "gerade" etwas subjektives ist was man sein Leben lang falsch einprogrammiert hat.
Jedenfalls wenn man einen krummen Rücken hat. Deshalb ist es auch ziemlich Quatsch den Leuten zu sagen
sitz doch endlich mal gerade hin. Gerade bei Kyphos macht die LWS die Gegenbiegung und dann scheint es
"gerade" aber es ist nicht wirklich so und man braucht Übung um es bei anderen zu sehen aber bei sich selbst
hat man kaum eine Chance. Daher hilft nur verbindliches vermessen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum