Schwarze flecken wegen Korsett gehen die wieder weg :(?

Infos zu weiteren WS-Deformitäten, die mit Skoliose zusammen oder alleine auftreten
Antworten
Mahmud
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: Mi, 21.06.2017 - 16:29
Geschlecht: männlich

Schwarze flecken wegen Korsett gehen die wieder weg :(?

Beitrag von Mahmud » Fr, 28.07.2017 - 16:24

Hi ich hab vor ca 3 Wochen mein Korsett aufgepeppt bekommen, also es wurde verstärkt(diese Druckteile). Naja hatte es dann 2 Tage an und dann wahrscheinlich weil es zu hart war enstand ein roterfleck beim Rücken, also da wo es drauf drückt. Dieser wurde auch nach ner Zeit schwarz und naja jetzt seit 3 Wochen ist der Fleck noch nicht weg :(. Geht der irgendwann wieder??

Benutzeravatar
Lego66
Profi
Profi
Beiträge: 1040
Registriert: Sa, 16.11.2013 - 18:55
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Atypischer, thorakolumbaler Scheuermann
Flachrücken, weitg. fixiert
BS-Vorfälle HWS u. LWS
Osteochondrose
Retrolysthese
multiple Blockaden
Therapie: MT, KG, Osteo.
1.Korsett 5/12, Rahmouni
2.Kors. 8/13, Rahmouni
3.Kors. 12/14, mit Halsteil
4.Kors. 3/16, 2-Schaliges Rahmouni mit Halsteil

Re: Schearze flecken wegen Korsett gehen die wieder weg :(?

Beitrag von Lego66 » So, 30.07.2017 - 11:56

Hallo Mahmud,

das hört sich so an, als sei das ein heftiger blauer Fleck. Die sind an den Druckstellen ja immer erstmal rot und dann weden sie langsam "schwarz".
Keine Sorge, das geht wieder weg. Allerdings erst, wenn die Druckstelle nicht mehr so stark ist oder sogar ganz weg. Das kann von alleine passieren, weil dein Körper die gewünschte/angestrebte Haltungsänderung erreicht. Dann sieht man die Stelle zwar noch, aber es tut nicht weh und sieht nicht mehr so heftig aus.

Wenn es garnicht geht oder die Stelle weh tut, mußt du aufpassen, dass du nicht wund wirst. Überhaupt solltest du PC30 Pflegecreme aus der Apotheke benutzen!
Du kannst auch im Bastelladen Moosgummi kaufen. Das gibt es in etwa A4 Größe und einer geringen Dicke von wenigen Millimetern. Daraus kannst du dir für die Zeit der Eingewöhnung ein Pölsterchen zurechtschneiden, das du neben der Druckstelle unterlegst um den Druck von der betroffenen Stelle zu nehmen bzw. zeitweilig zu verteilen, damit sich die Haut erholen kann. So habe ich mich meistens an diesen Druck gewöhnt, ohne dass das Korsett geändert werden musste. Das kann auch schonmal 6-8 Wochen dauern.

Wenn das alles nicht hilft, muss der Druck von deinem OT reduziert werden, oder eben besser verteilt und abgefedert. Denn wenn du wund bist, kannst du das Korsett nicht mehr tragen. Das darf nicht passieren. Schwarze Flecken sind nicht schlimm, aber es darf nicht brennen und weh tun.

LG, Gaby

Benutzeravatar
Dalia
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10315
Registriert: So, 10.08.2003 - 12:48
Geschlecht: weiblich
Diagnose: 107° und 98° (im Jahr 2003 zu Beginn der Korsetttherapie: 98° und 93°), sehr starre Skoliose, kaum Beschwerden
Therapie: 1983-1994 Korsetts verschiedener OTs, zuletzt bei Rahmouni, dann Korsettabschulung im Jahr 1994, seit 05/2005 Nachtkorsett von Rahmouni, Therapieziel: Halten der Skoliose
Wohnort: NRW

Re: Schwarze flecken wegen Korsett gehen die wieder weg :(?

Beitrag von Dalia » Di, 01.08.2017 - 16:37

Ich trug 11 Jahre lang 23 Stunden ein Korsett. Sämtliche Flecken, die ich dauerhaft hatte, gingen nach Abschulung des Korsetts restlos wieder weg. Bei Druckminderung wird der Fleck besser. Solange sich nichts entzündet, kein Grund zur Sorge, wie Gaby schon sagt. :)
Ich kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben. (Bertolt Brecht)
meine Geschichte: Dalia wird Königin (Korsett für eine Oldie-Power-Skoliose)

Antworten