Aktuelle Zeit: So, 19.08.2018 - 12:20
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mit Korsett geröntgt
BeitragVerfasst: Mi, 28.06.2017 - 19:59 
Newbie
Newbie

Registriert: Mi, 21.06.2017 - 15:29
Beiträge: 11
Geschlecht: männlich
Hi wurde heute nach 4 Monaten mit dem Korsett Geröntgt, meine grad Zahl hat sich verbessert aber ich wurde halt mit dem Korsett Geröntgt. Daher Frage ich mich, ob meine grad Zahl sich auch ohne Korsett bei der gleichen Zahl befindet. Also damit meine ich, wenn man mich auch ohne Korsett Geröntgt hätte, wäre die gleiche Zahl erscheinen oder wäre es schlechter?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mit Korsett geröntgt
BeitragVerfasst: Do, 29.06.2017 - 14:27 
Tech-Admin
Tech-Admin
Benutzeravatar

Registriert: So, 19.02.2006 - 10:23
Beiträge: 3174
Wohnort: Nähe Stuttgart
Alter: 62
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 65°, Neuroforamen-Stenose (Einengung der Nervenwurzeln) in der HWS.
Therapie: Rahmouni-Korsett seit Februar 2006, zeitweise mit Halsteil, Schroth-Reha Juni / Juli 2010
Hallo Mahmud,

es ist normal, dass nach Anfertigung eines neuen Korsetts im Korsett geröntgt wird. Der Korsettbauer will ja wissen, ob das Korsett richtig korrigiert.

Ohne Korsett wären Deine Werte nach der kurzen Tragezeit sicher noch ähnlich wie die alten Werte, vielleicht mit leichten Verbesserungen. Ohne Korsett wird aber wahrscheinlich erst wieder in einem Jahr geröntgt, um die Strahlenbelastung nicht zu hoch werden zu lassen.

Gruß Thomas

_________________
Bild

Alter Nickname: Schildkröterich

aktueller Thread: Neuroforamenstenose und Korsett mit Halsteil


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mit Korsett geröntgt
BeitragVerfasst: Fr, 30.06.2017 - 13:55 
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 29.06.2015 - 21:08
Beiträge: 49
Wohnort: Heidekreis
Alter: 26
Geschlecht: männlich
Diagnose: Hyperkyphose 97°
Scheuermann
Hallo Mahmud,

Wie Thomas ja schon geschrieben hat dient das Röntgen im Korsett hauptsächlich dem OT um zu sehen wie und ob das Korsett richtig und ausreichend korrigiert.
Nach dieser kurzen zeit werden wahrscheinlich noch keine großen Verbesserungen ohne Korsett festzustellen sein, da die WS ja "Zurückfedert" sobald man das Korsett ablegt.
Sicherlich wirst du deine ausgangswerte auch jetzt schon etwas Verbessert haben.
Aber bis sich die Korrektur des Korsetts festigt braucht es nun mal seine Zeit.
Wenn das Korsett jedoch ausreichend korrigiert ist der Erste Grundstein jedoch gelegt.

Grüße: Chris


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum