Aktuelle Zeit: Sa, 24.06.2017 - 08:11
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hyperlordose / ständiges knacken
BeitragVerfasst: Di, 22.11.2016 - 10:47 
Newbie
Newbie

Registriert: Do, 22.10.2015 - 11:14
Beiträge: 12
Geschlecht: männlich
Diagnose: Morbus Scheuermann
Therapie: Operation
Hallo Leute, ich litt unter den folgen von m. Scheuermann und wurde Oktober 2015 an der Kyphose operiert. Mein Hohlkreuz hat sich jedoch nicht wirklich verbessert. Seit einigen Wochen knackt es ständig in der LWS. Beim bücken, beugen und laufen. Um so länger ich auf einer stelle stehe, um so lauter wird das knacken dann wenn ich mich wieder bewege! Ich vermute es sind die Facettengelenke was ja sehr schlecht ist da dies auf vorzeitigen Verschleiß hinweisen würde. Schmerzen kommen nur ganz selten in dem Bereich auf. Hat jemand von euch damit schon Erfahrungen gemacht und Ideen was ich tun kann ? Das ganze fing erst an, nachdem ich mich in der LWS ca. 6 Monate nach der OP wieder mobilisiert habe. Vielleicht eine Hypermobilität? Mein Arzt hat mir nicht wirklich was dazu gesagt. Seine Aussage war nur ,,wenn es nicht schmerzt, ist es nicht weiter dramatisch,,! Ich habe da so meine Bedenken. Vorallem nervt das ständige knacken unheimlich! LG Jan


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 22.11.2016 - 16:08 
treues Mitglied
treues Mitglied

Registriert: Mi, 18.11.2015 - 16:38
Beiträge: 304
Geschlecht: männlich
Diagnose: Post-Scheuermann-Syndrome, Hyperkypose-/ Hyperlordose,
Cobb zahl noch unbekannt.
Therapie: Spiraldynamik, Faszienarbeit und KG an Geräten
Hi,

um deine Frage kompetent zu beantworten solltest du einen der hier im Forum genannten Ärzte
aufsuchen.

Ferndiagnosen sind nie gut, gerade bei so einem Problem.


Die meisten die hier im Forum schreiben (nicht alle) bestreiten ihren Weg eher durch Physio in jeglicher Form sowie Korsettversorgung.

Grüße Phill


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 22.11.2016 - 20:19 
Newbie
Newbie

Registriert: Do, 22.10.2015 - 11:14
Beiträge: 12
Geschlecht: männlich
Diagnose: Morbus Scheuermann
Therapie: Operation
Hi Phill, danke für die Nachricht. Ich war in Hamburg bei meinen Operateur und auch in Neustadt in der Schõnklinik und beide ,,Fachärzte,, haben das selbe gesagt. Wäre nicht weiter schlimm.Bauch trainieren und so weiter. Jedoch bringt es bisher keine Verbesserungen mit sich, deshalb habe ich gehofft hier auf Personen zu treffen die diese Problematik kennen.
LG Jan


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 23.11.2016 - 00:34 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Di, 11.05.2010 - 22:48
Beiträge: 182
Hallo Janso88,

ich habe gehört (und damit möchte ich mein laienhaftes Halbwissen unterstreichen), dass man sich dieses Knacken in den Gelenken nicht so vorstellen soll, als ob Knochen verhaken und sich dann ruckartig weiter bewegen. Vielmehr sind es Verklebungen im Gewebe, die sich mit einem "Plopp" lösen. Man könnte es mit einem Saugnapf vergleichen, den man von einer Fliese zieht. Somit hätten deine Ärzte Recht, das es nicht gefährlich ist und keiner Behandlung bedarf. (so ein Saugnapf verschleißt ja auch nicht wenn man ihn ständig ploppen lässt :lach: )

LG
Ungerader


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 26.11.2016 - 14:37 
Newbie
Newbie

Registriert: Do, 22.10.2015 - 11:14
Beiträge: 12
Geschlecht: männlich
Diagnose: Morbus Scheuermann
Therapie: Operation
Hi Ungerader, ich kann mir hoffen das du recht hast. Aber mittlerweile habe ich noch eine andere Theorie. Undzwar habe ich eine leichte Skoliose in den unteren Wirbel der lws und somit glaube auch einen Beckenschiefstand. Vielleicht kommt das dauerhafte knacken deswegen?!
LG jan


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum