Beschreibung "Hocker über den Kopf"

Hier kann jeder Fragen stellen, der sich nicht anmelden möchte! Bitte verwendet auch als Gast einen individuellen Namen für eure Beiträge! Beiträge werden durch einen Admin freigeschaltet, wodurch es zu Verzögerungen bei den Antworten kommen kann.
Albert

Beschreibung "Hocker über den Kopf"

Beitrag von Albert » Di, 14.11.2017 - 17:17

Hallo,

ich habe im Scheuermann-Forum immer wieder die Empfehlung für diese Übung gesehen, konnte aber keine genauere Beschreibung finden. Gibt es den "Hocker über den Kopf" irgendwo genau beschrieben, vielleicht sogar mit Video?


Herzlichen Dank!

Benutzeravatar
Klaus
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 13533
Registriert: Mi, 23.06.2004 - 18:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hannover

Re: Beschreibung "Hocker über den Kopf"

Beitrag von Klaus » Di, 14.11.2017 - 18:24

Hallo Albert,

es gilt für alle Schroth Übungen, dass es keine allgemeingültige Beschreibung geben kann!
Bei dieser Übung sind je nach Rückensituation unterschiedliche Anweisungen (Kopf, Arme, Beine) notwendig, die z. Bsp. auch das Verständnis über den Schultergegenzug, die geordnete Rückenlage und die richtige Atemtechnik vorraussetzt. Ganz abgesehen von Unterlagerungen mit Reissäckchen.
Im "Scheuermann Forum" wird die Übung öfter genannt, weil sie sich gut für symmetrische Korrekturen von Rundrücken/Hohlkreuz eignet. Wer Erfahrungen mit Schroth hat, seine konkrete Rücken-Situation kennt und weiß, was wie korrigiert werden muss, kann eine Beschreibung gefühlsmässig nachempfinden

Gruß
Klaus

Albert

Re: Beschreibung "Hocker über den Kopf"

Beitrag von Albert » Mi, 15.11.2017 - 18:12

Hallo Klaus, danke für die Antwort. Habe bei unserer Meduni einen Blick in das Schroth-Buch geworfen, um einen Eindruck zu gewinnen.

Antworten