Aktuelle Zeit: Mo, 20.11.2017 - 08:51
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Skoliose 20° Korsett
BeitragVerfasst: Fr, 10.11.2017 - 23:24 
Hi ,
ich hab mal ne paar fragen und hoffen jemand kann mir weiterhelfen.
Ich habe Skoliose 20° unterer Rückenbereich nach rechts gekrümmt und obwohl mein arzt sagt die Hüften wären nicht verschoben fühlt es sich an als würden die rechte Hüfte und die Rippen sich viel zu nah kommen(kann deswegen nicht mehr auf der linke Seite liegen\schlafen und auf dem Rücken nur mit der rechte Seite extra durch gestreckt) außerdem ist die rechte Schulter höher und fühlt sich an als würde sie mir gleich ans Ohr stoßen.

Würde ein Korsett \Nachtkorsett bei mir etwas bringen(bin schon 17 und 1.70m groß)?Oder vielleicht lieber Sport? Wenn ja welchen? Ich bekomme zwar KG aber die fühlt sich irgendwie mehr nach einem witz an als wirkliche Hilfe (nur Übungen wie 2 min gerade still sitzen oder auf alle vierte und dann das Bein heben und gleichzeitig die Hand oder nur ne Massage).

Danke im Voraus
Pauline


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skoliose 20° Korsett
BeitragVerfasst: Sa, 11.11.2017 - 17:10 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Do, 19.11.2015 - 14:27
Beiträge: 61
Geschlecht: weiblich
Hallo,

ich habe ebenfalls im unteren Rückenbereich eine Krümmung nach rechts und drüber keine Krümmung.
Allerdings ist bei mir die rechte Schulter eher weiter unten als die linke Schulter.
Zum Entspannt auf der Seite liegen wurde mir geraten, eher auf die linke Seite zu liegen als auf die rechte Seite (damit die Wirbelsäule durch die Schwerkraft eher grade gezogen wird als noch mehr verbogen wird). Das funktioniert bei mir ganz gut.

Die Beschreibung deiner Krankengymnastik klingt mir sehr nach dem, was ich bei der ersten Physiotherapeutin erlebt habe, bei der ich wegen der Skoliose war.
Aus dem Rückblick war das verschwendete Zeit. Nachdem ich durch eine Übung dort mir noch das Handgelenk überlastet habe, war es sogar eher schädlich.
Daher würde ich Dir raten, eine Physiotherapeutin zu suchen, die Übungen nach Katharina Schroth mit Dir macht. Dann werden gezielt Muskeln gekräftigt, die aufgrund der Krümmung zu schwach sind. Diese Übungen werden dann individuell an Deine Krümmung angepasst.
Zum Lernen fand ich meine Reha in Bad Sobernheim gut - am Anfang hatte ich den Eindruck, dass ich auch 100 Dingen bei der Ausführung gleichzeitig achten soll. Das wurde dann im Laufe der 4 Wochen dort immer besser. Über 20-Minuten-Einheiten bei einer niedergelassenen Therapeutin ist es recht mühsam und zieht sich.
Die Reha kannst Du bei deiner Krankenkasse oder der Rentenversicherung beantragen (je nachdem, ob Du noch zur Schule gehst oder arbeitest). Dein Arzt muss dazu ebenfalls ein Formular ausfüllen.
Adressen von niedergelassenen Schroth-Therapeuten bekommst Du in der Katharina-Schroth-Klinik in Bad Sobernheim oder auch in der Klinik in Bad Salzungen.
Bei den jeweiligen Therapeuten solltest Du dann anrufen und fragen, wann sie die Ausbildung / Auffrischung gemacht haben und wie viele Patienten mit Skoliose sie haben (Erwachsene / Kinder / Jugendliche). Es braucht schon eine ganze Reihe an Patienten, damit die Therapeuten auch gut sehen, was Du brauchst und wie sie Dich bei den Übungen am besten anleiten.

Für die Frage, ob ein Korsett bei Dir hilfreich sein könnte, würde ich an deiner Stelle zu einem Orthopäden mit gutem Wissen zur Skoliose gehen.
Es gibt hier im Forum eine entsprechende Liste mit Adressen. Es kann allerdings sein, dass Du dann auch weiter fahren musst - in bin zuletzt 450km einfachen Weg gefahren. Daher ist es gut, wenn Du vor Ort einen Arzt hast, von dem du die Rezepte bekommst.

VG, Kuddelmuddel


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum