Schwindel, Übelkeit und Kopfschmerzen durch skoliose?

Hier kann jeder Fragen stellen, der sich nicht anmelden möchte! Bitte verwendet auch als Gast einen individuellen Namen für eure Beiträge! Beiträge werden durch einen Admin freigeschaltet, wodurch es zu Verzögerungen bei den Antworten kommen kann.
Feenstaub 4412

Schwindel, Übelkeit und Kopfschmerzen durch skoliose?

Beitrag von Feenstaub 4412 »

Hallo,
Der Betreff bringt es eigentlich auf den Punkt: habe seit ca 3 Monaten konstant Übelkeit und ab und zu Kopfschmerzen und Schwindel. Bisher wurde noch nichts organisches gefunden ,ein ostheopath erkannte jetzt eine skoliose mit vielen Blockaden. Soll demnächst ein Röntgenbild anfertigen lassen.
Könnte das denn jetzt grundsätzlich die Ursache für meine Beschwerden sein? Oder ist das einfach nur etwas zusätzliches? :rolleyes:
Mama Andrea
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: Do, 21.05.2015 - 22:28
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Thorakolumbalskoliose: thorkal rechtskonvex 23°, 3-4 B.
Tochter 12 Jahre lumbal linkskonvex 21° , 2 B.
Rotation 1-2
Therapie: KG Spiraldynamik
Korsett ("kurzes mit Bürzel") Juli 2015 von cctec
Korsett (hohes) Juli 2016 von cctec

Re: Schwindel, Übelkeit und Kopfschmerzen durch skoliose?

Beitrag von Mama Andrea »

Hallo,

wurde denn schon ein Kopf CT oder MRT gemacht, um Probleme mit dem Gehirn ( z.B. Hirninfarkt)auszuschließen. Wenn nicht, muß dies umgehend erfolgen!

Lieben Gruß
Andrea
Gast

Re: Schwindel, Übelkeit und Kopfschmerzen durch skoliose?

Beitrag von Gast »

Ja da war auch alles in Ordnung...
Mama Andrea
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: Do, 21.05.2015 - 22:28
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Thorakolumbalskoliose: thorkal rechtskonvex 23°, 3-4 B.
Tochter 12 Jahre lumbal linkskonvex 21° , 2 B.
Rotation 1-2
Therapie: KG Spiraldynamik
Korsett ("kurzes mit Bürzel") Juli 2015 von cctec
Korsett (hohes) Juli 2016 von cctec

Re: Schwindel, Übelkeit und Kopfschmerzen durch skoliose?

Beitrag von Mama Andrea »

Na, das ist ja schon mal gut!
Sind die Halsgefäße auch untersucht worden?
Gast

Re: Schwindel, Übelkeit und Kopfschmerzen durch skoliose?

Beitrag von Gast »

Nein ich glaube nicht... oder wird das jenachdem auch beim mrt gemacht?
(Schonmal Danke für den Tipp :) )
Mama Andrea
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: Do, 21.05.2015 - 22:28
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Thorakolumbalskoliose: thorkal rechtskonvex 23°, 3-4 B.
Tochter 12 Jahre lumbal linkskonvex 21° , 2 B.
Rotation 1-2
Therapie: KG Spiraldynamik
Korsett ("kurzes mit Bürzel") Juli 2015 von cctec
Korsett (hohes) Juli 2016 von cctec

Re: Schwindel, Übelkeit und Kopfschmerzen durch skoliose?

Beitrag von Mama Andrea »

Hast Du Dich schon bei einem Neurologen vorgestellt?
Gast

Re: Schwindel, Übelkeit und Kopfschmerzen durch skoliose?

Beitrag von Gast »

Jap da war auch alles unauffällig..
Benutzeravatar
Klaus
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 14704
Registriert: Mi, 23.06.2004 - 18:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hannover

Re: Schwindel, Übelkeit und Kopfschmerzen durch skoliose?

Beitrag von Klaus »

Hallo Gast bzw. Feenstaub,

ich denke, Du solltest Deine Rückensituation bezüglich Fehlstellungen wie Skoliose konkret abklären.
Abgesehen davon, dass die Skoliose schon sehr verschiedene Symptome auslösen kann, ist es grundsätzlich wichtig, seinen Wirbelsäulen-Zustand zu kennen.
Das Röntgenbild sollte die gesamte Wirbelsäule (HWS, BWS, LWS) von vorn und von der Seite zeigen. Dann sollten die entsprechenden Winkel ausgemessen werden. Hier hapert es leider sehr, weil die Orthopäden bei Fehlstellungen viel zu oft nicht die notwendige Kompetenz haben.

Sollte sich etwas relevantes herausstellen, sind leider auch die vorgeschlagenen Behandlungsoptionen in der Regel nicht weiterführend. Das zeigen die meisten hier eingestellten Erfahrungsberichte seit 2005. Deswegen gibt es diese Liste mit Spezialisten:
viewtopic.php?f=25&t=6472

Ich möchte Dir vorschlagen, Dich hier anzumelden, weil Diagnose/Behandlung eine sehr anspruchsvolle Sache werden kann.

Gruß
Klaus
Skoliose mary

Re: Schwindel, Übelkeit und Kopfschmerzen durch skoliose?

Beitrag von Skoliose mary »

Hallo!
Wie ist es bei dir ausgegangen?
Benutzeravatar
Klaus
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 14704
Registriert: Mi, 23.06.2004 - 18:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hannover

Re: Schwindel, Übelkeit und Kopfschmerzen durch skoliose?

Beitrag von Klaus »

Hallo Skoliose mary,

Du fragst in der Gästerubrik nach einer Diskussion aus 2015 mit dem Gast Feenstaub. In der Regel sind Gäste nur kurzfristig im Forum.
Offenbar interessiert Dich genau dieses Thema, was man aber besser nach Anmeldung in der Rubrik "Skoliose allgemein" bezogen auf Deine noch unbekannte Situation besprechen könnte.

Gruß
Klaus
Antworten