Aktuelle Zeit: So, 19.11.2017 - 13:17
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welche Korsetthemden?
BeitragVerfasst: Mo, 28.08.2017 - 18:30 
Newbie
Newbie

Registriert: So, 31.07.2016 - 12:29
Beiträge: 27
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kongentiale Kyphosskoliose (55° Th4-TH12) der oberen LWS.
Lordosewinkel L1-S1 60°
Versteifung zwischen TH11-L4
Therapie: KG; ab 1986 Gipsschale; Chenaukorsett; ab 1990-97 6 Op´s mit anschl. Korsettversorgung Stagnara und Rissergips; 2004 7te Op Metallentfernung; 2004 Kur; 2005 1. Rahmounikorsett
seit 02/17 2. Rahmounikorsett
Hallo zusammen,

heute war ich mal wieder bei Aldi Süd shoppen und habe mir Laufshirts von Crane gekauft. Ich persönlich finde diese T-Shirts einfach super als Korsetthemd und das zu einen Megapreis von nur 4,99.- EUR. Ich habe auch viele andere von Rahmouni, Ihle und Coolmax wobei ich diese von Aldi echt am liebsten trage. Das Coolmax finde ich auch gut und angenehm aber es ist halt preislich eine ganz andere Kategorie.

Was findet ihr gut?

Gruß Bogi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Korsetthemden?
BeitragVerfasst: Mo, 28.08.2017 - 18:57 
Newbie
Newbie

Registriert: Fr, 25.08.2017 - 08:49
Beiträge: 31
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Diagnose: Tochter(11):
idiopathische Thorakolumbalskoliose
01/17 thorakale Krümmung 27°, lumbal 25°
06/17 thorakale Krümmung 27°, lumbal 17°
Therapie: Korsett seit 04/17
KG nach Schroth
REHA in Bad Sobernheim 10/17
Ich stand auch vor dem Problem, dass ich plötzlich Korsetthemden für meine Tochter kaufen musste. Die Fa. John+Bamberg (Korsettbauer) bietet zwar welche an, aber a) sind sie sehr teuer (14,80 €) und b) haben die meiner Tochter nicht gefallen. Die gibt es da nur in weiß und der Stoff ist, so denke ich, auch nur Standard, keine gute Qualität. Ich wollte welche auf Rezept haben. Da hat mich dann extra eine Dame von der KK angerufen um mir mitzuteilen, dass Korsetthemden nicht unter die Hilfsmittel fallen. Da habe ich ihr erstmal erklärt, dass solche Korsetthemden aus meiner Sicht kein Luxus sind. Ich weiß nicht, ob sie mich verstanden hat. :eek: Wie auch immer, ich musste sie dann aus eigener Tasche zahlen. Der Orthopäde hatte sie mir auch nur sehr, sehr ungern verschrieben. Aber da Korsetthemden ja bei ca. 15,- € anfangen und nach oben auch weit über 30,- € pro Stück kosten können, habe ich nach einer kostengünstigen Alternative gesucht. Zwischendurch haben wir von H&M und C&A Hemden probiert, aber das passte alles nicht so wirklich.

Auf einen Tipp hin, habe ich dann nach nahtlosen Hemden gegoogelt und diese webseite gefunden. https://www.wordans.de/b-c-collection-b190b-5797 Hier ist der Stückpreis nur 2,73€ und wenn man mehr bestellt, bekommt man auch noch Mengenrabatt. Überrascht war ich dann etwas, das ich zwar eine Berliner Hotline angerufen habe, der Versand aber aus Paris ist.

Ich habe dort gleich für Hemden ausreichend (auch zum täglichen Wechsel) für eine ganze Woche bestellt.
Nach ein paar Tagen sind die dann angekommen. Meine Tochter trägt sie jetzt schon den ganzen Sommer lang und ist sehr zufrieden damit. Sie ist auch seitdem nicht mehr Wund geworden, was vorher zweimal passiert ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Korsetthemden?
BeitragVerfasst: Mo, 28.08.2017 - 19:39 
Newbie
Newbie

Registriert: So, 25.12.2016 - 17:55
Beiträge: 28
Geschlecht: männlich
Diagnose: Scheuermann, Kyphose 52, Skoliose LWS 40, BWS 32 Grad
Therapie: Seit 2012: Schroth KG
Hallo,

ich trage Techfit Kompressionshemden von adidas. Gab es mal günstig für 6-7 EUR.

Schwitze weniger und tragen sich sehr angenehm, weil sie sehr eng anliegen. Es sind seitlich am Rumpf zwar Nähte, diese sind aber flach und haben sich nicht als Problem herausgestellt.

vg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Korsetthemden?
BeitragVerfasst: Di, 29.08.2017 - 17:11 
Co-Admin
Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: So, 10.08.2003 - 11:48
Beiträge: 10274
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Diagnose: 85° und 94°, sehr starre Skoliose, kaum Beschwerden
Therapie: 1983-1994 Korsetts verschiedener OTs, zuletzt bei Rahmouni, dann Korsettabschulung im Jahr 1994, seit 05/2005 Nachtkorsett von Rahmouni
Ich habe Korsetthemden von Rahmouni und BRADO und noch andere eng anliegende Unterhemden namens "Skin to Skin" mit kurzen Ärmeln, leider finde ich zu denen im Internet nirgends einen Link. Ich finde die Korsetthemden von Rahmouni am besten, auch wenn sie am teuersten sind. Die sind nahtlos, werfen nirgends Falten, haben sehr kurze Ärmel und sind sehr robust, nach mehreren Waschgängen sehen sie immer noch gepflegt aus. Die Korsetthemden von BRADO sind preiswerter, aber weniger robust, bekommen schneller Löcher und laufen eher ein. Dafür sind diese in der heißen Jahreszeit angenehmer zu tragen, weil sie dünner sind.

Ich habe irgendwo gelesen, dass man sich Schläuche als Hilfsmittel verordnen lassen kann. Ich mag keine Schläuche, aber vielleicht sind sie ja für einige von euch eine Option.

_________________
Ich kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben. (Bertolt Brecht)
meine Geschichte: Dalia wird Königin (Korsett für eine Oldie-Power-Skoliose)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Korsetthemden?
BeitragVerfasst: Mi, 30.08.2017 - 08:29 
Moderator/in
Moderator/in
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.02.2008 - 16:57
Beiträge: 1325
Wohnort: Südthüringen
Alter: 20
Geschlecht: weiblich
Diagnose: juvenile idiopathische Skoliose
01/08: lumbal 34°, thorakal 17°
02/15: lumbal 32° mit 12° Rotation, thorakal 28°
01/17: lumbal 26° mit 6-7° Rotation, thorakal 21°
Therapie: Korsett 2/08-5/16: 2/08-2/15 Rahmouni, 03/15-5/16 CCtec; KG, 8 Schroth-Rehas (Bad Salzungen), Barfußschuhe
Ich habe am liebsten die Ihle-Hemden getragen. Ein paar habe ich auch noch zu verkaufen, da meine Korsettzeit rum ist, falls jemand Interesse hat :).

Liebe Grüße
Tammi

_________________
"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen." - Johann Wolfgang von Goethe

Verlauf: viewtopic.php?f=27&t=31324
Rehatagebuch 2015: http://skoliose-info-forum.de/viewtopic.php?f=9&t=30726

Ich habe die WhatsApp-Gruppe der Korsisters übernommen. Bei Interesse bitte PN an mich.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum