Aktuelle Zeit: So, 19.11.2017 - 13:09
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 06.09.2012 - 20:33 
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 05.01.2011 - 15:42
Beiträge: 887
Wohnort: (bei) Aachen
Alter: 20
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose, 50° und 25°
Therapie: Korsett seit September 2010, Dezember 2011 bis Sommer 2016 Korsett von Sanomed,
KG nach Schroth,
Mai 2011 5 Wochen und August 2013 4 Wochen Bad Sobernheim
So, ich hab jetzt ein neues Korsett, wieder von Sanomed und zwar mit dem Muster Graffity. :D
Ich war bei Dr. Verres, der mir das Korsett verschrieben hat und vorgestern hab ich es bekommen. :)
Im November muss ich zum Röntgen im Korsett, ich hoffe, dass es dann besser ist. ;)
Demnächst kommt auch mal ein Bild von "Esel", so heißt mein neues Korsett. (Den Namen hat eine Freundin sich ausgedacht :lach:)

lg,
Isa

_________________
schlimmer geht immer... ;)

Meine Geschichte:
Klemmi und ich - Achtung Panzer!
Panzer die II. - ein Korsett von Sanomed
Mein Sobi-Tagebuch 2011


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 07.09.2012 - 10:02 
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: Di, 10.11.2009 - 14:44
Beiträge: 781
Wohnort: Hamburg
Alter: 25
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Rechtskonvexe BWS Skoliose 60°
Linkskonvexe LWS Skoliose 30°
Coxa valga et antetorta
Therapie: Erwachsenen Korsett seit 2011
Sanomed Korsett seit 2015
Kg nach Schroth
Rehas in Bad Sobernheim
Dann wünsche ich dir mit deinem neuen Esel (cooler Name :D ) alles Gute und viel Durchhaltevermögen :)
Und auch das er dich gut korrigiert!

Liebe Grüße
Marieschen

_________________
Mein Korsi und Ich

Korsett Teil 2

Meine Bilder


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 07.09.2012 - 19:21 
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 05.01.2011 - 15:42
Beiträge: 887
Wohnort: (bei) Aachen
Alter: 20
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose, 50° und 25°
Therapie: Korsett seit September 2010, Dezember 2011 bis Sommer 2016 Korsett von Sanomed,
KG nach Schroth,
Mai 2011 5 Wochen und August 2013 4 Wochen Bad Sobernheim
Ja, danke, das hoff ich auch. :)

_________________
schlimmer geht immer... ;)

Meine Geschichte:
Klemmi und ich - Achtung Panzer!
Panzer die II. - ein Korsett von Sanomed
Mein Sobi-Tagebuch 2011


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 19.02.2015 - 14:55 
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 05.01.2011 - 15:42
Beiträge: 887
Wohnort: (bei) Aachen
Alter: 20
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose, 50° und 25°
Therapie: Korsett seit September 2010, Dezember 2011 bis Sommer 2016 Korsett von Sanomed,
KG nach Schroth,
Mai 2011 5 Wochen und August 2013 4 Wochen Bad Sobernheim
Inzwischen ist ja ziemlich viel Zeit vergangen :lach:
Ich habe jetzt mein viertes (wenn ich richtig gezählt habe) Korsett von Sanomed, das sechste insgesamt.
Das mit dem Tragen klappt... Naja, mehr oder weniger gut. Ich hab öfter Rückenschmerzen, vor allem an den Druckstellen. :/ Aber oft auch einen verspannten Nacken oder sonstige Stellen, die kneifen oder drücken.

_________________
schlimmer geht immer... ;)

Meine Geschichte:
Klemmi und ich - Achtung Panzer!
Panzer die II. - ein Korsett von Sanomed
Mein Sobi-Tagebuch 2011


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 25.02.2015 - 20:46 
Moderator/in
Moderator/in
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.02.2008 - 16:57
Beiträge: 1325
Wohnort: Südthüringen
Alter: 20
Geschlecht: weiblich
Diagnose: juvenile idiopathische Skoliose
01/08: lumbal 34°, thorakal 17°
02/15: lumbal 32° mit 12° Rotation, thorakal 28°
01/17: lumbal 26° mit 6-7° Rotation, thorakal 21°
Therapie: Korsett 2/08-5/16: 2/08-2/15 Rahmouni, 03/15-5/16 CCtec; KG, 8 Schroth-Rehas (Bad Salzungen), Barfußschuhe
Hallo Isi,

wie kommst du eigentlich mit deinen Korsetts klar? Und hat sich bei deiner Skoliose mittlerweile etwas getan (Gradzahlen, Rotation, Lot)? Wie stabil ist deine WS ohne Korsett? Das ist bei mir im Moment so der größte Knackpunkt :/. Weißt du schon, wie lange du es noch tragen sollst?

LG
Tammi

_________________
"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen." - Johann Wolfgang von Goethe

Verlauf: viewtopic.php?f=27&t=31324
Rehatagebuch 2015: http://skoliose-info-forum.de/viewtopic.php?f=9&t=30726

Ich habe die WhatsApp-Gruppe der Korsisters übernommen. Bei Interesse bitte PN an mich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 01.03.2015 - 17:50 
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 05.01.2011 - 15:42
Beiträge: 887
Wohnort: (bei) Aachen
Alter: 20
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose, 50° und 25°
Therapie: Korsett seit September 2010, Dezember 2011 bis Sommer 2016 Korsett von Sanomed,
KG nach Schroth,
Mai 2011 5 Wochen und August 2013 4 Wochen Bad Sobernheim
Zitat:
Hallo Isi,

wie kommst du eigentlich mit deinen Korsetts klar? Und hat sich bei deiner Skoliose mittlerweile etwas getan (Gradzahlen, Rotation, Lot)? Wie stabil ist deine WS ohne Korsett? Das ist bei mir im Moment so der größte Knackpunkt :/. Weißt du schon, wie lange du es noch tragen sollst?

LG
Tammi


Wie ich klar komme... Geht so. Ich kann mein Korsett nicht mehr wirklich lange am Stück tragen, schon gar nicht im Sitzen, da ich dann Schmerzen bekomme.
An Gradzahlen und Rotation hat sich nicht wirklich was geändert. Lot keine Ahnung, wurde seit Jahren nicht nachgeschaut. Infos, wie lange ich mein Korsett noch tragen muss, bekomme ich nicht, gibt immer nur schwammige Antworten.
Wie es ohne Korsett aussieht, weiß ich ebenso wenig.
Find ich auch nicht gut, dass ich so wenig Infos vom Doc bekomme. Selbst wenn ich nachfrage, gibt's wie gesagt nur schwammige, ausweichende Antworten.

lg

_________________
schlimmer geht immer... ;)

Meine Geschichte:
Klemmi und ich - Achtung Panzer!
Panzer die II. - ein Korsett von Sanomed
Mein Sobi-Tagebuch 2011


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 07.05.2015 - 21:19 
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 05.01.2011 - 15:42
Beiträge: 887
Wohnort: (bei) Aachen
Alter: 20
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose, 50° und 25°
Therapie: Korsett seit September 2010, Dezember 2011 bis Sommer 2016 Korsett von Sanomed,
KG nach Schroth,
Mai 2011 5 Wochen und August 2013 4 Wochen Bad Sobernheim
Wuuuuhu, ich hab es bald geschafft :geburtstag: :laola2: :haendehoch:
Ich war am Montag in Sobi und ich soll nun abschulen. Das heißt für mich jetzt: Mai und Juni nur noch 14 Stunden Korsett, Juli und August 12, September und Oktober 10. :jump: :jump:

lg,
Isi ;D ;D ;D

_________________
schlimmer geht immer... ;)

Meine Geschichte:
Klemmi und ich - Achtung Panzer!
Panzer die II. - ein Korsett von Sanomed
Mein Sobi-Tagebuch 2011


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 08.05.2015 - 05:59 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Mi, 02.04.2014 - 13:11
Beiträge: 235
Wohnort: Bayern
Alter: 48
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Ich habe selber Skoliose thorakolumbal 70º.
Meine Tochter (15J.) hat Skoliose thorakolumbal 35º sowie eine noch nicht eindeutig klassifizierte Muskelerkrankung.
Therapie: ich: Schroth, Schmerzkorsett, Manuelle Therapie, Spiraldynamik
Tochter: Schroth, Korsett, Manuelle Therapie
Ich freue mich für dich, Isi. Viel Erfolg beim Abschulen!
LG Mama69


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 08.05.2015 - 10:20 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: So, 01.03.2015 - 18:06
Beiträge: 98
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Tochter geb. 1998, lumbal Skoliose ca. 40 Grad ( Uni Ffm 45 Grad/ Dr. Weiß 36 Grad gemessen )
Therapie: Korsett Dr. Weiß 02/2015 im Korsett 30 Grad, stand nicht im Lot, seit 10/2015 CCtec Korsett im Korsett 16 Grad, steht im Lot 04/2017 zweites CCtec Korsett im Korsett 11 Grad
Hallo Isi,

erstmal vielen lieben Dank an dich, dass du nach langer Forumspause wieder Bericht erstattest. Toll ! :top:

Freut mich auch sehr für dich, dass du mit dem Abschulen beginnen kannst. :)
Bei deiner Gradzahl wäre wahrscheinlich noch ein Nachtkorsett bis 21 Jahre sinnvoll.

Ich wünsche dir alles, alles Gute.

Liebe Grüße
Peaches

_________________
"Das, worauf es im Leben ankommt, können wir nicht voraussehen. Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet."
Zitat von Antoine de Saint-Exupéry


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 09.05.2015 - 07:15 
treues Mitglied
treues Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do, 03.07.2003 - 14:02
Beiträge: 374
Wohnort: Darmstadt
Alter: 54
Geschlecht: männlich
Diagnose: 2 alte BSV in der LWS -> Schmerzen
BWS-Hyperkyphose
Therapie: 1. Rahmouni-Korsett gegen Schmerzen 2003
2. Rahmouni-Kyphosen-Korsett 2007
3. Korsett von CCtec 2015
Sohn ebenfalls Kyphosenkorsetts von Rahmouni und CCtec
Tochter ebenfalls Kyphosenkorsetts CCtec
Hallo Isi,
bei 50° mit 17 Jahren schon abzuschulen finde ich sehr gewagt. Wenn man hier in vielen Berichten liest das sich so hochgradige Skoliosen auch nach dem Abschluss des Längenwachstums noch verschlechtern können (ca. 1° pro Jahr), dann wärst Du ohne Korsett mit 37 Jahren schon bei 70°.
Ich denke ein Korsett das Du weiterhin mindestens nachts trägst wäre da schon wichtig.
Viele Grüße
Matthias

_________________
Meine Hyperkyphose-Korsettbehandlung bei CCtec: http://skoliose-info-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=30414


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 09.05.2015 - 09:50 
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: Sa, 09.07.2005 - 18:18
Beiträge: 932
Wohnort: Pfreimd
Alter: 48
Geschlecht: weiblich
Diagnose: hochthorakale Kyphoskoliose bws 24 Grad, lws 29 Grad, 4bre mit Hyperlordose
Therapie: Korsett von Rahmouni, laufen mit MBT Schuhen, Reha 30.10. bis 26.11.2013 Bad Salzungen
Hallo Isi,

was sind denn jetzt deine aktuellen Gradzahlen dass du schon abschulen kannst? Ich denke mal die 50 Grad waren deine Anfangswerte und nicht die aktuellen Werte. Ich freue mich auch für dich, dass du schon abschulen kannst und hoffe dass es auch stabil bleibt bei dir.

Gruß Agrimon

_________________
bin eine Frau, die mit beiden Beinen im Leben steht und noch Interesse für andere Dinge hat

Meine Skoliose-Geschichte: Meine Skoliose


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 29.11.2016 - 14:00 
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 05.01.2011 - 15:42
Beiträge: 887
Wohnort: (bei) Aachen
Alter: 20
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose, 50° und 25°
Therapie: Korsett seit September 2010, Dezember 2011 bis Sommer 2016 Korsett von Sanomed,
KG nach Schroth,
Mai 2011 5 Wochen und August 2013 4 Wochen Bad Sobernheim
Also, ich dachte mir, ich aktualisiere hier nochmal ein wenig.
Seit diesem Jahr trage ich mein Korsett nun gar nicht mehr. Die letzten Werte ohne Korsett waren ungefähr so wie die am Anfang der Behandlung. Also in der BWS ca. 45-50°, LWS etwa 20. HWS ist halt ein Problem, da es da auch etwa 40° sind. Ich werde nun sehen, dass ich Anfang nächsten Jahres einen Termin bei einem Orthopäden hier vor Ort bekomme (vorher war ich ja in Bad Sobernheim) und werde es dann nochmal kontrollieren lassen.
Ich gehe weiterhin zur Physio und bin froh, ohne Korsett die Uni besuchen zu können :D

_________________
schlimmer geht immer... ;)

Meine Geschichte:
Klemmi und ich - Achtung Panzer!
Panzer die II. - ein Korsett von Sanomed
Mein Sobi-Tagebuch 2011


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum