Forumsausfälle im Juni und Juli

Probleme mit der Nutzung des Forums? Hier gibt es Hilfestellungen zum Schreiben, Einloggen, Registrieren...
Antworten
Benutzeravatar
Thomas
Tech-Admin
Tech-Admin
Beiträge: 3197
Registriert: So, 19.02.2006 - 10:23
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 65°, Neuroforamen-Stenose (Einengung der Nervenwurzeln) in der HWS.
Therapie: Rahmouni-Korsett seit Februar 2006, zeitweise mit Halsteil, Schroth-Reha Juni / Juli 2010
Wohnort: Nähe Stuttgart

Forumsausfälle im Juni und Juli

Beitrag von Thomas » Fr, 16.06.2017 - 17:11

Wie Ihr sicher bemerkt habt haben wir in letzter Zeit massive Datenbank-Probleme. Wir wissen noch nicht, woran es liegt, arbeiten aber daran.

Leider ist es sehr wahrscheinlich, dass es auch in nächster Zeit wieder zu Ausfällen kommen wird.

Eure Admins
Bild

Alter Nickname: Schildkröterich

aktueller Thread: Neuroforamenstenose und Korsett mit Halsteil

grisu
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 90
Registriert: So, 05.05.2013 - 18:35
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 79° ohne Korsett, nach 4 Jahren Korsett 74°
Therapie: 3. Rahmouni Korsett mit Halsteil
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Forumsausfälle im Juni

Beitrag von grisu » Fr, 16.06.2017 - 18:09

Liebes Admin Team,

an dieser Stelle einen herzlichen Dank für eure klasse Arbeit und die Zeit die ihr einsetzt! :top:

Gruß Grisu
___________________________________________________

Mein Korsett

Auf Reisen in der Klemme - unterwegs mit dem Korsett

Shulk
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 234
Registriert: So, 01.04.2012 - 23:02
Geschlecht: männlich
Diagnose: Leichte Skoliose (<10°)
Leichte Kyphose (~54°)
Fehlhaltung durch Sehschwäche
Schmerzen im Lendenbereich
Schmerzen Schulter-Halsbereich
Therapie: KG + Heimübungen,
1) Rahmouni-Korsett 22.10.2013 (ohne Reklimation)
2) Rahmouni-Korsett 07.05.2018 (mit Reklimation)
3) Rahmouni-Korsett 11.06.2019 (mit Reklimation)
Reha Bad Sobernheim Februar 2015

Re: Forumsausfälle im Juni

Beitrag von Shulk » Fr, 16.06.2017 - 18:53

Ich finde es gut, dass ihr das Forum immer wieder herstellt. Bei jedem Ausfall habe ich Angst, dass die Admins die Nase voll haben und es das dann war. Passiert ja leider sehr häufig, dass Foren dann so enden.

Meine persönlichen Vorschläge waren
- phpBB2 durch das Burning Board ersetzen

Unabhängig davon und wenn es sich nicht vermeiden lässt:
- Das jetzige Forum auf read only stellen und als Archiv erhalten und ein neues erstellen mit dann auch neuer Datenbank

Natürlich müsste man auch sicher gehen, dass es an der Software oder Datenbank liegt und nicht an einer verorgelten Einstellung am Server selbst. Ggf. neu aufsetzen, sofern das noch nicht versucht wurde.

Benutzeravatar
Thomas
Tech-Admin
Tech-Admin
Beiträge: 3197
Registriert: So, 19.02.2006 - 10:23
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 65°, Neuroforamen-Stenose (Einengung der Nervenwurzeln) in der HWS.
Therapie: Rahmouni-Korsett seit Februar 2006, zeitweise mit Halsteil, Schroth-Reha Juni / Juli 2010
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Forumsausfälle im Juni und Juli

Beitrag von Thomas » Do, 27.07.2017 - 19:38

So, wir hatten wieder einen größeren Ausfall.

Wir haben einige Dinge geändert und hoffen, dass es jetzt besser läuft.

Die Beiträge vom 14.7. sind leider verloren!

Gruß Thomas
Bild

Alter Nickname: Schildkröterich

aktueller Thread: Neuroforamenstenose und Korsett mit Halsteil

Benutzeravatar
Lego66
Profi
Profi
Beiträge: 1040
Registriert: Sa, 16.11.2013 - 18:55
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Atypischer, thorakolumbaler Scheuermann
Flachrücken, weitg. fixiert
BS-Vorfälle HWS u. LWS
Osteochondrose
Retrolysthese
multiple Blockaden
Therapie: MT, KG, Osteo.
1.Korsett 5/12, Rahmouni
2.Kors. 8/13, Rahmouni
3.Kors. 12/14, mit Halsteil
4.Kors. 3/16, 2-Schaliges Rahmouni mit Halsteil

Re: Forumsausfälle im Juni und Juli

Beitrag von Lego66 » So, 30.07.2017 - 12:02

Hallo Thomas,

IHR SEID HELDEN!!!!! :respect:

Was wären wir ohne das :forum: ?

Und ohne Leute wie dich? ...:lamerpc:



LG, Gaby

Benutzeravatar
Dalia
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10315
Registriert: So, 10.08.2003 - 12:48
Geschlecht: weiblich
Diagnose: 107° und 98° (im Jahr 2003 zu Beginn der Korsetttherapie: 98° und 93°), sehr starre Skoliose, kaum Beschwerden
Therapie: 1983-1994 Korsetts verschiedener OTs, zuletzt bei Rahmouni, dann Korsettabschulung im Jahr 1994, seit 05/2005 Nachtkorsett von Rahmouni, Therapieziel: Halten der Skoliose
Wohnort: NRW

Re: Forumsausfälle im Juni und Juli

Beitrag von Dalia » Di, 01.08.2017 - 16:35

Ich schließe mich an: Danke, lieber Thomas! Es geht ja auch deine freie Zeit dafür drauf. Hoffentlich nicht zu viel...

Ich habe mich etwas rar gemacht und schreibe gerade nicht so viel mit, dennoch fiel mir der Forumsausfall auch auf.
Ich kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben. (Bertolt Brecht)
meine Geschichte: Dalia wird Königin (Korsett für eine Oldie-Power-Skoliose)

Reel
Newbie
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: Fr, 25.08.2017 - 09:49
Geschlecht: männlich
Diagnose: Tochter(11):
idiopathische Thorakolumbalskoliose
01/17 thorakale Krümmung 27°, lumbal 25°
06/17 thorakale Krümmung 27°, lumbal 17°
Therapie: Korsett seit 04/17
KG nach Schroth
REHA in Bad Sobernheim 10/17
Wohnort: Hannover

Re: Forumsausfälle im Juni und Juli

Beitrag von Reel » Fr, 01.09.2017 - 11:14

Vielen Dank das ihr euch die Mühe macht, so ein Forum zu betreiben. Grade in der Zeit wo ihr den Serverausfall hattet, habe ich nach so einem Forum gesucht und leider nichts ansprechendes gefunden. Es gibt zwar in Österreich ein Forum, das ist aber ein sehr kleines und hilft mir hier für Deutschland nicht wirklich weiter. Zum Glück war ich hartnäckig genug und habe weiter gesucht und hab euch jetzt gefunden. :)

Dadurch das es nicht nur für, sondern auch von Betroffenen ist, ist es viel authentischer und sehr informativ.

Macht weiter so!! :top:

LG Reel

margabu
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: Do, 15.03.2018 - 20:41
Geschlecht: weiblich
Diagnose: idiopathische Skoliose BWS u. LWS jeweils 48 Grad
Therapie: Wärme, wöchentlich KG (manuelle Therapie), täglich 1 Stunde Übungen

Re: Forumsausfälle im Juni und Juli

Beitrag von margabu » Do, 18.10.2018 - 19:59

.... auch von mir herzlichen Dank für Eure Mühe.
Liebe Grüße
margabu

Antworten