Aktuelle Zeit: Di, 17.07.2018 - 14:43
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Häufige Abmeldung, nicht von mir
BeitragVerfasst: Di, 15.03.2016 - 13:34 
treues Mitglied
treues Mitglied

Registriert: Sa, 07.07.2012 - 23:25
Beiträge: 403
Wohnort: Oberbayern
Alter: 37
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Kyphose 73°,
Skoliose LWS 11°

Hashimoto Thyreoiditis
Therapie: KG nach Schroth, Dehnen

Reha Sobernheim 2012, Salzungen 2016
Ich fliege immer wieder aus dem Forum, da es mich abmelden zu scheint. Mal sind nur drei Tage dazwischen, dann wieder fünf Wochen.

Mich würde der Grund interessieren mich immer wieder anmelden zu müssen. Ich bin noch in aktuell elf Foren aktiv und da passiert es mir nicht. Hier ist die Ausnahme.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 16.03.2016 - 14:35 
treues Mitglied
treues Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Di, 08.11.2005 - 19:40
Beiträge: 341
Wohnort: Baumholder
Alter: 51
Geschlecht: männlich
Diagnose: Zustand nach Scheuermann
Kyphose
Versteifung L5-S1
Bandscheiben-OP in HWS
Therapie: Korsett mit Halsteil von Rahmouni
Vorab schon einige andere Korsetts
-zur Schmerzreduktion
Mir geht es genau so!
Früher musste ich mich nicht immer neu anmelden
Gruß eric


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 16.03.2016 - 14:46 
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 21.01.2011 - 21:33
Beiträge: 1305
Alter: 34
Geschlecht: weiblich
Diagnose: vor OP: thoralumbale juvenile /adoleszente Skoliose, ca. 55°
Therapie: OP: 1997 mit 13 Jahren Versteifung Th3 - L5 / Hessing-Klinik Augsburg; kaum Restgrade
... habe das Problem auch festgestellt.
Wie Zebrastreifen bin ich sehr forenaktiv und kenne ich das nicht aus anderen Foren.

Viele Grüße
Raven

_________________
Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um so zu sein, wie andere mich haben wollen.
OP-Röntgenbilder


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 16.03.2016 - 18:11 
Tech-Admin
Tech-Admin
Benutzeravatar

Registriert: So, 19.02.2006 - 10:23
Beiträge: 3173
Wohnort: Nähe Stuttgart
Alter: 62
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 65°, Neuroforamen-Stenose (Einengung der Nervenwurzeln) in der HWS.
Therapie: Rahmouni-Korsett seit Februar 2006, zeitweise mit Halsteil, Schroth-Reha Juni / Juli 2010
Wir kennen das Problem, haben aber bisher noch nicht herausgefunden, woran das liegt.

Wir arbeiten noch dran!

Gruß Thomas

_________________
Bild

Alter Nickname: Schildkröterich

aktueller Thread: Neuroforamenstenose und Korsett mit Halsteil


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 16.03.2016 - 19:54 
treues Mitglied
treues Mitglied

Registriert: Sa, 07.07.2012 - 23:25
Beiträge: 403
Wohnort: Oberbayern
Alter: 37
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Kyphose 73°,
Skoliose LWS 11°

Hashimoto Thyreoiditis
Therapie: KG nach Schroth, Dehnen

Reha Sobernheim 2012, Salzungen 2016
Kein Ding, mich wunderte es nur jetzt war lange Ruhe, dachte dieses Problem is nicht mehr. Und die letzte Woche hatte ich es wieder gehäuft.

Dann hat der Problembär wohl ein Nickerchen gehalten, Winterschlaf oder so :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum