Aktuelle Zeit: Fr, 17.08.2018 - 14:26
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 03.03.2016 - 16:25 
Seiten-Eigentümerin
Seiten-Eigentümerin
Benutzeravatar

Registriert: Do, 01.11.2001 - 10:17
Beiträge: 6116
Wohnort: Eifel
Alter: 39
Geschlecht: weiblich
Diagnose: idiopathische thorakolumbal Skoliose
01/2010 thorakal 48°
09/2010 im Korsett 21°
08/2011 72h ohne Korsett ~37°
Therapie: Schroth-KG, 7 Rehas in Bad Sobernheim (91,92,93,95,97,'03,'10)
Rahmouni-Korsett 2002-2004
CCtec-Korsett 2010-2013
Liebes Forum,

ich möchte heute einmal unserem Tech-Admin Schildkröterich ein großes DANKE sagen. Leider geht sowas im Alltag viel zu oft unter.

Thomas hat kürzlich mal wieder Stunden, Tage und Abende damit verbracht, unser Forum inklusive (einem für euch unsichtbaren) Testforum auf einen aktuellen Stand zu bringen! Diese Hintergrundarbeit fällt fast niemanden auf, aber sie muss regelmässig gemacht werden. Wenn dann so eine Aktion auch noch ausgerechnet in die Karnevalszeit fällt, macht unser lieber Thomas die still und leise ganz alleine und wartet sogar mit seinem Anruf bis nach den "tollen Tagen" um mir Bericht zu erstatten oder Dinge mit mir abzusprechen. :lach: Abgesehen von Karneval bin ich derzeit beruflich so stark eingebunden- ich hätte es gar nicht machen können.

Lieber Thomas, das Alles ist keineswegs selbstverständlich und mit keinem Geld der Welt zu bezahlen! Hab tausend Dank im Namen der gesamten Forumsgemeinschaft! :knuddel:

Herzliche Grüße von einer sehr, sehr dankbaren sloopy

_________________
Mein Thread: Mein CCtec (Erwachsenen)korsett und ich

"Bewahre mich vor dem naiven Glauben,es müsse im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen." (Antoine de Saint-Exupéry)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 03.03.2016 - 17:02 
Arzt / Ärztin
Arzt / Ärztin

Registriert: Fr, 24.05.2002 - 13:57
Beiträge: 1366
Geschlecht: männlich
:top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top:

_________________
Dr. K. Steffan
http://www.mvz-sobernheim.de
http://www.spine-concept-sobernheim.de
Tel.06751-8560440


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 03.03.2016 - 18:07 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: So, 01.04.2012 - 22:02
Beiträge: 228
Alter: 36
Geschlecht: männlich
Diagnose: Leichte Skoliose (<10°)
Leichte Kyphose (~54°)
Fehlhaltung durch Sehschwäche
Schmerzen im Lendenbereich
Schmerzen Schulter-Halsbereich
Therapie: KG + Heimübungen,
1) Rahmouni-Korsett 22.10.2013 (ohne Reklimation)
2) Rahmouni-Korsett 07.05.2018 (mit Reklimation)
Reha Bad Sobernheim Februar 2015
Ich finde, dass das ganze Team gute Arbeit leistet. Ich weis noch, wie ich selbst hier das erste mal gelandet bin und Hilfe bekommen habe und wie das auch heute noch mit neuen und gestandenen Mitgliedern passiert. Mitglieder die seit Jahren dabei sind, sehr viel Ahnung von der Materie haben und trotzdem immer wieder die Geduld haben auf die einzelnen individuellen Fragen und Probleme der Leute einzugehen. Außerdem ist das Forum ziemlich Trollfrei und man bleibt meist beim Thema. In vielen Foren wird man heute mit dem Standardsatz "Benutz die Suchfunktion" oder "Sowas ähnliches wurde hier und da schonmal besprochen" abgespeist und Moderatoren haben es ohnehin nicht nötig zu antworten. Sowas gibt es hier nach meiner Beobachtung und Erfahrung nicht und das ist wirklich erfreulich.

Von daher sage ich einfach mal ein Danke an das gesamte Team.


Zuletzt geändert von Shulk am Do, 03.03.2016 - 20:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 03.03.2016 - 18:43 
treues Mitglied
treues Mitglied

Registriert: Sa, 07.07.2012 - 23:25
Beiträge: 403
Wohnort: Oberbayern
Alter: 37
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Kyphose 73°,
Skoliose LWS 11°

Hashimoto Thyreoiditis
Therapie: KG nach Schroth, Dehnen

Reha Sobernheim 2012, Salzungen 2016
Auch von mir ein Danke an dich bzw. an das ganze Team, sonst würde der "laden" nicht laufen :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 03.03.2016 - 19:49 
treues Mitglied
treues Mitglied

Registriert: Mi, 02.04.2014 - 13:11
Beiträge: 261
Wohnort: Bayern
Alter: 49
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Ich habe selber Skoliose thorakolumbal 70º.
Meine Tochter (15J.) hat Skoliose thorakolumbal 35º sowie eine noch nicht eindeutig klassifizierte Muskelerkrankung.
Therapie: ich: Schroth, Schmerzkorsett, Manuelle Therapie, Spiraldynamik
Tochter: Schroth, Korsett, Manuelle Therapie
Vielen lieben Dank an das ganze Team, das tolle Arbeit leistet und viel (Frei) Zeit für uns alle investiert. Ihr seid super :gut:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 03.03.2016 - 19:57 
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 21.01.2011 - 21:33
Beiträge: 1307
Alter: 34
Geschlecht: weiblich
Diagnose: vor OP: thoralumbale juvenile /adoleszente Skoliose, ca. 55°
Therapie: OP: 1997 mit 13 Jahren Versteifung Th3 - L5 / Hessing-Klinik Augsburg; kaum Restgrade
Als jemand, der (aus anderen Foren) den Admin-Aufwand nur zu gut kennt und damit sehr zu schätzen weiß:

Auch von mir ein dickes Dankeschön :ja: :top:

Viele Grüße
Raven

_________________
Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um so zu sein, wie andere mich haben wollen.
OP-Röntgenbilder


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 03.03.2016 - 20:27 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Mi, 14.10.2015 - 09:34
Beiträge: 162
Wohnort: Neu-Anspach
Alter: 41
Geschlecht: männlich
Diagnose: Leichte bewiesene Skoliose 11 Grad, Gleitwirbel L5/S1, Kyphose 53 Grad festgestellt in Bad Sobernheim nach Röntgen.
Bandscheibenvorfall C6/7 seit 15.11.17
Therapie: Bisher nur leichte Stützbandagen und Physiotherapie, Rehasport. Reha in Bad Sobernheim 11/16
Hi,

ohne diese Jungs/Mädels geht es in keinem Forum.

Auch von mir als neu User vielen Dank an das gesamte Team.

Gruß Jörg

:top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top:

_________________
Mein erster Kontakt:
viewtopic.php?f=5&t=31126


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 03.03.2016 - 21:14 
Profi
Profi

Registriert: Mo, 07.06.2010 - 12:49
Beiträge: 1409
Alter: 33
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose: hochthorakal 15°, thorakolumbal 19°;
Hüftdysplasie bds.
Therapie: "normale" KG; Schroth-Reha in Sobi 04.2011 und 12.2013; seit 11.2013 Korsett von CCtec -> Mitte 2014 wg. Hüft- und Knieproblemen samt OPs abgebrochen
Ich bin inzwischen schon einige Jahre hier im Forum aktiv und kenne den einen oder anderen hier inzwischen auch persönlich und ich bewundere die Arbeit der Admins und Mods hier. Ihr leistet einen wertvollen Beitrag in eurer Freizeit. Dafür gebührt dem ganzen Team, Sloopy und Schildkröterich und allen Mods ein dickes Dankeschön!!! Macht weiter so. Ich finde auch, dass es in diesem Forum ruhig, sachlich und informativ zugeht. Und man bekommt immer eine Antwort auf ein Anliegen. Es steckt da ordentlich Arbeit drin, die gewürdigt werden sollte. Ihr macht alle einen supertollen Job hier.

Grüßle,

Saphira

_________________
Wer immer nur vom großen Glücke träumt, der findet nichts, weil er das kleine Glück versäumt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 04.03.2016 - 16:05 
Co-Admin
Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: So, 10.08.2003 - 11:48
Beiträge: 10301
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Diagnose: 107° und 98° (im Jahr 2003 zu Beginn der Korsetttherapie: 98° und 93°), sehr starre Skoliose, kaum Beschwerden
Therapie: 1983-1994 Korsetts verschiedener OTs, zuletzt bei Rahmouni, dann Korsettabschulung im Jahr 1994, seit 05/2005 Nachtkorsett von Rahmouni, Therapieziel: Halten der Skoliose
Schildkröterich, auch mir blieb das verborgen, wo ich doch selbst Co-Admin bin. Ganz vielen, vielen Dank! Und auch an dich, liebe sloopy, die uns dieses Forum zur Verfügung stellt und das schon einige Krisenphasen erfolgreich überwunden hat. Ich freue mich ganz besonders, dass du nach deiner jahrelangen Mutterschaftspause hier wieder aktiv bist.

Ich selbst schwächle derzeit leider als Admin und Forumsmitglied, aber ich bleibe hier. In dem Zusammenhang muss ich aber auch den Forumsmitgliedern ein Dankeschön aussprechen, die das Foum zu dem machen, was es ist, insbesonderen allen, die nicht nur über sich erzählen, sondern auch anderen auf ihre Beiträge antworten.

_________________
Ich kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben. (Bertolt Brecht)
meine Geschichte: Dalia wird Königin (Korsett für eine Oldie-Power-Skoliose)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 05.03.2016 - 07:47 
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 28.11.2015 - 10:10
Beiträge: 99
Wohnort: Stuttgart
Alter: 57
Geschlecht: männlich
Diagnose: Z.n. Morbus Scheuermann,
Hyperkyphose 61°,
Lendenstrecksteife,
Verkürzung Rückenmuskulatur
Therapie: KG
1. Rahmouni-Korsett seit 01/2016
2. Rahmouni-Korsett seit 07/2016
Reha in BaSa 04/2016
Hallo Thomas,

auch von mir ein riesengroßes
:bravo: Dankeschön :bravo:
dass Du Dich technisch um dieses tolle Forum kümmerst.

Liebe Grüße
Max

_________________
Und plötzlich weißt du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen. Meister Eckhart


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum