[SUCHE] Bayern - Orthopäde

Regionale Informationen und Erfahrungen. Bitte beteiligt euch an der Sammlung für eure Region. KEINE Fragen oder Auskünfte über med. Behandlungsmethoden.
Antworten
Daylight
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Di, 28.11.2006 - 17:15
Wohnort: Osterhofen

[SUCHE] Bayern - Orthopäde

Beitrag von Daylight » Di, 28.11.2006 - 18:09

Hallo zusammen.

Ich suche einen guten Orthopäden in Bayern am besten in Nieder oder Oberbayern für Skoliose. Falls da keinen guten gibt dann in Süddeutschland.
Bin für jeden Vorschlag dankbar.

Mfg. Daylight

Papegöye
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 241
Registriert: Fr, 03.02.2006 - 19:08
Wohnort: Erlangen

Beitrag von Papegöye » Di, 28.11.2006 - 18:21

Hallo Daylight,

am besten wäre es wahrscheinlich, du würdest den Weg zu Dr. Hoffmann nach Leonberg in kauf nehmen.
Immerhin ist er in Süddeutschland :) und die meisten aus diesem Forum haben mit ihm sehr gute Erfahrungen gemacht. Wenn du hier ein bisschen durch die verschiedenen Beiträge liest, wirst du sehr oft von ihm hören.
Hier stehen Adresse und was man sonst noch so wissen sollte:

viewtopic.php?t=3011

LG

Anne

Benutzeravatar
Dalia
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10315
Registriert: So, 10.08.2003 - 12:48
Geschlecht: weiblich
Diagnose: 107° und 98° (im Jahr 2003 zu Beginn der Korsetttherapie: 98° und 93°), sehr starre Skoliose, kaum Beschwerden
Therapie: 1983-1994 Korsetts verschiedener OTs, zuletzt bei Rahmouni, dann Korsettabschulung im Jahr 1994, seit 05/2005 Nachtkorsett von Rahmouni, Therapieziel: Halten der Skoliose
Wohnort: NRW

Beitrag von Dalia » Di, 28.11.2006 - 18:47

Genau. Ich fahre lieber 4 Stunden mit Auto, ICE und S-Bahn zu Dr. Hoffmann als dass ich einen Orthopäden vor Ort aufsuche. Ansonsten empfehle ich die Lektüre dieses Threads: viewforum.php?f=25
Zuletzt geändert von Dalia am Di, 28.11.2006 - 19:10, insgesamt 1-mal geändert.
Ich kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben. (Bertolt Brecht)
meine Geschichte: Dalia wird Königin (Korsett für eine Oldie-Power-Skoliose)

Daylight
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Di, 28.11.2006 - 17:15
Wohnort: Osterhofen

Beitrag von Daylight » Di, 28.11.2006 - 18:58

Und wie kann man bei dem einen termin ausmachen und wie lange muss ich da warten bis ich einen habe?

Benutzeravatar
Dalia
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10315
Registriert: So, 10.08.2003 - 12:48
Geschlecht: weiblich
Diagnose: 107° und 98° (im Jahr 2003 zu Beginn der Korsetttherapie: 98° und 93°), sehr starre Skoliose, kaum Beschwerden
Therapie: 1983-1994 Korsetts verschiedener OTs, zuletzt bei Rahmouni, dann Korsettabschulung im Jahr 1994, seit 05/2005 Nachtkorsett von Rahmouni, Therapieziel: Halten der Skoliose
Wohnort: NRW

Beitrag von Dalia » Di, 28.11.2006 - 19:14

Das steht im Link von Anne gleich am Anfang. :) Wartezeit 1,5 bis 4 Wochen. Telefonanschluss ist oft besetzt, mit Mails gibt es anscheinend immer wieder Probleme, am besten faxen.

Aber ich habe jetzt deinen anderen Thread gelesen, vielleicht tut es auch ein Orthopäde vor Ort, dazu habn wir eine Checkliste erstellt: http://skoliose.net/datei/Checkliste_Doc_OT.pdf
Ich kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben. (Bertolt Brecht)
meine Geschichte: Dalia wird Königin (Korsett für eine Oldie-Power-Skoliose)

Antworten