Aktuelle Zeit: Mo, 24.09.2018 - 00:46
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 106 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22.10.2009 - 19:55 
Newbie
Newbie

Registriert: Do, 22.05.2008 - 20:33
Beiträge: 5
Biker_Tom hat geschrieben:
Behandelt Dr. Muschik nur Privatpatienten?


...soweit ich weiß, behandelt er auch Kassenpatienten. Nur dürfte sich dann die Wartezeit auf einen Termin erhöhen.
Im Zweifelsfall würde ich das Sekretariat von Dr. Muschik anrufen.

Biker_Tom hat geschrieben:
Ganzkörperaufnahmen mit welchem Bildgebungsverfahren?

Genügt eine reguläre Überweisung?


... ja, keine Ahnung. Bei mir wurden normale Röntgenaufnahmen gemacht, die die Wirbelsäule auf einem großem Bild zeigt.

Wegen der Überweisung bitte das Seki anrufen.

minimine hat geschrieben:
warum das denn?


ich besuche schon seit einem Jahr jetzt regelmäßig einmal die Woche meinen Physiotherapeuten und habe auch keine Schmerzen.
Die OP stellt für mich im besten Fall eine Erhöhung meiner Lebensqualität dar (so hoffe ich das zumindest :P ^^) vor allem in Hinblick auf meine Psyche, weil es mich sehr, sehr belastet. Ich bin mir darüber im Klaren, was auf mich drauf zukommt, aber auf die OP wird es höchstwahrscheinlich hinaus laufen. Ich spüre das ... ^^

Und deshalb, weil wir von meinem eigentlichen Anliegen abdriften:
Ich möchte Kontakt zu gleichgesinnten Operierten herstellen, am besten meines Alters. Hat da jemand eine Vorstellung? Danke ^^

Grüße, Aleksandr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22.10.2009 - 20:12 
Co-Admin
Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: So, 17.02.2008 - 13:21
Beiträge: 6134
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose
Therapie: 3x Reha (2005, 2007, 2009),
Cheneau-Korsett 12/2006-01/2008,
Rahmouni-Korsett 02/2008-10/2015
Hallo momo,
schau doch dazu mal ins OP-Forum. Link findest du unter Links&Adressen. Allerdings würde ich mir das an deiner Stelle nochmal überlegen, denn du bist noch nichtmal in der OP-Indikation und hast noch nicht alle anderen Maßnahmen ausprobiert.

LG
Minimine

_________________
LG
Minimine

Lerne von gestern, lebe und wirke im heute und hoffe für die Zukunft.
Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22.10.2009 - 20:16 
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 22.09.2008 - 16:35
Beiträge: 1131
Wohnort: Duisburg
Alter: 52
Geschlecht: weiblich
Diagnose: TOCHTER - Throrakolumbalskoliose
im Korsi -24,7° thorakal ,darüber links konvex 1-2 von 32° darunter 21,5 nach copp

SOHN - Kyphose/Skoliose
Kyphosewinkel 30°
BWK9-LKW 2
Skoliose 7°
Therapie: TOCHTER:
2008 Reha in Bad Kösen
2009 Korsi von CCtech Herr Nahr
durchgegehnd kg nach Schroth(auserhalb des Regelfalls)

SOHN: kg nach Schroth, März/April Sobi 2011
:halloatall: hallo momo 0204


Endschuldigung an die Admin´s gehört jetzt hier im Thread nicht rein .

Also Momo o204 Vieleicht wärst du besser hier aufgehoben http://forum.skoliose-op.info/phpBB3/ Hier findes du viele antworten und auch User .Aber ich verstehe dich nicht ganz mit 45° ne OP??Unsere Tochter 17 j. hatte zuerst 52° !!!!Und jetzt im Korsi 24°!!!! Wir haben immer die OP hintenangestellt als letzte möglichkeit.Gerade in deinem alter :/ Überlegs dir bitte nochmal.


Viele liebe grüße aus den Ruhrpott

Mamaratlos

_________________
Bild

Unsere Skoliosegeschichte findet ihr hier: Berlin -Herr Nahr und Kletti
Sohnemann´s Geschichte

Ich werde den Kopf nicht in den Sand stecken und warten bis mich ein Strauß besucht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22.10.2009 - 20:47 
Newbie
Newbie

Registriert: Do, 22.05.2008 - 20:33
Beiträge: 5
mamaratlos hat geschrieben:
Aber ich verstehe dich nicht ganz mit 45° ne OP??Unsere Tochter 17 j. hatte zuerst 52° !!!!Und jetzt im Korsi 24°!!!!

Da es jetzt in diesem Thread angesprochen wurde:

Soweit ich das verstanden habe, sind hochkorrigierende Korsetts nach abgeschlossenem Knochenwachstum, was bei mir der Fall ist, doch nicht mehr ratsam. Oder etwa doch? Würde mich sehr verwundern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22.10.2009 - 20:51 
Co-Admin
Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: So, 17.02.2008 - 13:21
Beiträge: 6134
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose
Therapie: 3x Reha (2005, 2007, 2009),
Cheneau-Korsett 12/2006-01/2008,
Rahmouni-Korsett 02/2008-10/2015
Klar geht das noch momo, insbesondere wenn die Alternative eine OP wäre! Du hast sogar einen sehr guten OT bei dir in Berlin, der auch Erwachsene versorgt. Herr Nahr, mamaratlos ist mit ihrer Tochter auch bei ihm in Behandlung.

LG
Minimine

_________________
LG
Minimine

Lerne von gestern, lebe und wirke im heute und hoffe für die Zukunft.
Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 23.10.2009 - 08:36 
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.10.2009 - 22:45
Beiträge: 4
Wohnort: Berlin
könnt ihr mir einen kompetenten Arzt zur Unterstützung meines Orthopäden empfehlen? Vielleicht nicht jemanden, der am liebsten operieren würde? Bin m, 31 und bei mir sind alle 3 Abschnitte der WS betroffen. Neurochirurgen wollen operieren, mache Sport zum Muskelerhalt, nehme zusätzlich Medis gegen die Schmerzen und trage zusätzlich eine Orthese (BWS/LWS) ...danke! :juggle:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 23.10.2009 - 10:08 
Moderator/in
Moderator/in
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 23.06.2004 - 17:36
Beiträge: 13457
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Biker-Tom hat geschrieben:
könnt ihr mir einen kompetenten Arzt zur Unterstützung meines Orthopäden empfehlen?

Kannst Du mit den umfangreichen Informationen am Anfang dieses Threads nichts anfangen ??

Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 30.11.2009 - 20:45 
... Oder Bernau, Erkner, oder Umgebung (solange mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen?
Ich hatte bisher geringe Probleme, durch eine neue Matratze sind jetzt sehr starke Rückenprobleme aufgetreten.
Für Krankengymnastik habe ich keine Zeit, möchte mir eine Matratze individuell empfehlen lassen.
Ich weiss nur dass ich Skoliose habe, geringfügig unterschiedliche Beinlänge... (Rundrücken vielleicht auch, keine Ahnung). Ist vor Jahren diagnostiziert worden. Naja, weiß jemand einen kompetenten Arzt in den aufgezählten Städten?
Die Tipps die hier so stehen sind ja schon mehrere jahre alt und vielleicht nicht mehr aktuell.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 01.12.2009 - 10:13 
Moderator/in
Moderator/in
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 23.06.2004 - 17:36
Beiträge: 13457
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Hallo Schneeweißchen,

ich habe Dich hierher verschoben, weil das in die bereits bestehende Sammlung passt.

Zitat:
Die Tipps die hier so stehen sind ja schon mehrere jahre alt und vielleicht nicht mehr aktuell.

Das ist damit ja wohl erledigt.

Ich würde Dich bitten, mal per PN mit @Chilli-pepper Kontakt aufzunehmen.

Zitat:
Für Krankengymnastik habe ich keine Zeit

Das solltest Du Dir gut überlegen, weil jede konservative Therapie darauf aufgebaut ist. Selbst wenn die Skoliose/Kyphose nicht im Vordergrund stehen sollte.

Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 26.12.2009 - 19:18 
Newbie
Newbie

Registriert: Fr, 25.12.2009 - 18:03
Beiträge: 29
Wohnort: berlin
also ich bin bei Dr. Wilke und finde ihn sehr nett xD

Kennt jemand einen Schrothkrankengymnasten der in Steglitz schult? Ich bin zwar bei einer, aber ich mag die nicht wirklich :S


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [SAMMLUNG] Berlin / Brandenburg
BeitragVerfasst: Fr, 10.06.2011 - 02:31 
Newbie
Newbie

Registriert: Fr, 10.06.2011 - 02:25
Beiträge: 3
Geschlecht: männlich
hallo!

gibt es aktuelle gute empfehlungen in berlin für einen guten orthopäden?

danke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [SAMMLUNG] Berlin / Brandenburg
BeitragVerfasst: Fr, 10.06.2011 - 04:54 
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 06.11.2004 - 23:34
Beiträge: 3067
Geschlecht: weiblich
Therapie: Rahmouni Korsett
Schroth KG
Ja, gibt es:

Dr. Wilke, Tel.: 030/81021222

Weiteres findest Du unter Links & Adressen:
http://www.skoliose-info-forum.de/links.html

_________________
"Man kann nicht beweisen, dass Gott nicht existiert. Aber die Wissenschaft macht Gott überflüssig."
(Stephen Hawking)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [SAMMLUNG] Berlin / Brandenburg
BeitragVerfasst: Fr, 10.06.2011 - 07:24 
Seiten-Eigentümerin
Seiten-Eigentümerin
Benutzeravatar

Registriert: Do, 01.11.2001 - 10:17
Beiträge: 6116
Wohnort: Eifel
Alter: 39
Geschlecht: weiblich
Diagnose: idiopathische thorakolumbal Skoliose
01/2010 thorakal 48°
09/2010 im Korsett 21°
08/2011 72h ohne Korsett ~37°
Therapie: Schroth-KG, 7 Rehas in Bad Sobernheim (91,92,93,95,97,'03,'10)
Rahmouni-Korsett 2002-2004
CCtec-Korsett 2010-2013
Hallo Neuling,

die von Silas genannte Telefonnummer ist die Skoliosesprechstunde in der Klinik für Kinderorthopädie im HELIOS Klinikum Emil von Behring. Als Erwachsener gehst du am besten zu Dr. Wilke ins GWZ Steglitz:

Dr.med. Stefan Wilke, Berlin - http://www.gwz-steglitz.de/index1.htm
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Schwerpunkt Kinderorthopädie und Skoliose-Spezialist

Gelenk- und Wirbelsäulenzentrum Steglitz, Kieler Str. 1 (Ecke Schloßstraße), 12163 Berlin Steglitz, Tel.: 030/ 79 74 27 50


Gruß,
sloopy

_________________
Mein Thread: Mein CCtec (Erwachsenen)korsett und ich

"Bewahre mich vor dem naiven Glauben,es müsse im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen." (Antoine de Saint-Exupéry)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [SAMMLUNG] Berlin / Brandenburg
BeitragVerfasst: Fr, 10.06.2011 - 11:49 
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 06.11.2004 - 23:34
Beiträge: 3067
Geschlecht: weiblich
Therapie: Rahmouni Korsett
Schroth KG
Danke, dass Du meinen Fehler korrigiert hast :ja:

_________________
"Man kann nicht beweisen, dass Gott nicht existiert. Aber die Wissenschaft macht Gott überflüssig."
(Stephen Hawking)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [SAMMLUNG] Berlin / Brandenburg
BeitragVerfasst: Fr, 10.06.2011 - 11:51 
Newbie
Newbie

Registriert: Fr, 10.06.2011 - 02:25
Beiträge: 3
Geschlecht: männlich
danke! oh termin erst im august :(

kennt jemand den arzt?

http://www.qype.com/place/805148-Orthop ... ting=16441


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [SAMMLUNG] Berlin / Brandenburg
BeitragVerfasst: So, 18.09.2011 - 19:49 
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: Fr, 16.04.2010 - 16:40
Beiträge: 862
Geschlecht: männlich
Also Dr. Wilke behandelt auch regelmäßig Erwachsene?
Ich überlege von Dr.Hoffmann/Rahmouni zu Dr. Wilke/cctec zu wechseln.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [SAMMLUNG] Berlin / Brandenburg
BeitragVerfasst: Mo, 19.09.2011 - 09:05 
Moderator/in
Moderator/in
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 23.06.2004 - 17:36
Beiträge: 13457
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Zitat:
Also Dr. Wilke behandelt auch regelmäßig Erwachsene?

Regelmäßig in der Art, dass wir entsprechende Erfahrungsberichte wie bei Dr. Hoffman haben, noch nicht.

Details zur Organisation der entsprechenden Spezialisten in der Rubrik Gesucht/Gefunden "Überregionale Sprechstunden" !!

Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [SAMMLUNG] Berlin / Brandenburg
BeitragVerfasst: Mo, 19.09.2011 - 16:03 
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: Fr, 16.04.2010 - 16:40
Beiträge: 862
Geschlecht: männlich
Und sind Vertreter von cctec regelmäßig bei Dr. Wilke in der Sprechstunde bzw. irgendwo in der Nähe?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [SAMMLUNG] Berlin / Brandenburg
BeitragVerfasst: Mo, 19.09.2011 - 20:19 
Seiten-Eigentümerin
Seiten-Eigentümerin
Benutzeravatar

Registriert: Do, 01.11.2001 - 10:17
Beiträge: 6116
Wohnort: Eifel
Alter: 39
Geschlecht: weiblich
Diagnose: idiopathische thorakolumbal Skoliose
01/2010 thorakal 48°
09/2010 im Korsett 21°
08/2011 72h ohne Korsett ~37°
Therapie: Schroth-KG, 7 Rehas in Bad Sobernheim (91,92,93,95,97,'03,'10)
Rahmouni-Korsett 2002-2004
CCtec-Korsett 2010-2013
robinho hat geschrieben:
Und sind Vertreter von cctec regelmäßig bei Dr. Wilke in der Sprechstunde bzw. irgendwo in der Nähe?
CCtec hat eine neue Filiale in der Schlieperstraße. Wenn man die Termine vorher richtig koordiniert, ist es kein Problem, an einem Tag zu Dr. Wilke und anschließend zu CCtec zu fahren.

Off topic:
robinho hat geschrieben:
Ich überlege von Dr.Hoffmann/Rahmouni zu Dr. Wilke/cctec zu wechseln.
Darf ich fragen warum?

Lieben Gruß,
sloopy

_________________
Mein Thread: Mein CCtec (Erwachsenen)korsett und ich

"Bewahre mich vor dem naiven Glauben,es müsse im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen." (Antoine de Saint-Exupéry)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [SAMMLUNG] Berlin / Brandenburg
BeitragVerfasst: Do, 26.07.2012 - 23:52 
Newbie
Newbie

Registriert: Do, 26.07.2012 - 23:42
Beiträge: 1
Geschlecht: weiblich
hallo ihr,

ich suche einen guten orthopäden, der sich mit geduld und raffinesse um die diagnose und behandlung einer beinlängendifferenz (anpassen schuhwerk, etc.) kümmert.

lg,
tefo


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 106 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum