[SAMMLUNG] Stuttgart (Region)

Regionale Informationen und Erfahrungen. Bitte beteiligt euch an der Sammlung für eure Region. KEINE Fragen oder Auskünfte über med. Behandlungsmethoden.
Benutzeravatar
minimine
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 6138
Registriert: So, 17.02.2008 - 13:21
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose
Therapie: 3x Reha (2005, 2007, 2009),
Cheneau-Korsett 12/2006-01/2008,
Rahmouni-Korsett 02/2008-10/2015
Kontaktdaten:

Re: Wichtig!! Hotel/Pension in Stuttgart o. Leonberg

Beitrag von minimine » Mo, 06.06.2011 - 21:05

Hallo Blackstar,

super. :gut:

Wünsche dir für morgen alles Gute.

LG
Minimine
LG
Minimine

Lerne von gestern, lebe und wirke im heute und hoffe für die Zukunft.
Albert Einstein

Benutzeravatar
Dalia
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10321
Registriert: So, 10.08.2003 - 12:48
Geschlecht: weiblich
Diagnose: 107° und 98° (im Jahr 2003 zu Beginn der Korsetttherapie: 98° und 93°), sehr starre Skoliose, kaum Beschwerden
Therapie: 1983-1994 Korsetts verschiedener OTs, zuletzt bei Rahmouni, dann Korsettabschulung im Jahr 1994, seit 05/2005 Nachtkorsett von Rahmouni, Therapieziel: Halten der Skoliose
Wohnort: NRW

Re: Wichtig!! Hotel/Pension in Stuttgart o. Leonberg

Beitrag von Dalia » Mo, 06.06.2011 - 21:50

Toll. Eine kurze Bewertung, wie es dort zu übernachten ist, wäre hier ganz nett.

Wünsche dir alles Gute und viel Erfolg für morgen.
Ich kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben. (Bertolt Brecht)
meine Geschichte: Dalia wird Königin (Korsett für eine Oldie-Power-Skoliose)

Blackstar
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: Sa, 26.03.2011 - 06:41
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose

Re: [SAMMLUNG] Stuttgart (Region)

Beitrag von Blackstar » Mi, 08.06.2011 - 22:00

So bin wieder Back.

Das war echt ne Anstrengende Reise...

Bericht kommt demnächst...

Kyphose 57° Skoliose 4-5°

Aber die Reise war es Wert :)

Blackstar
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: Sa, 26.03.2011 - 06:41
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose

Re: [SAMMLUNG] Stuttgart (Region)

Beitrag von Blackstar » Sa, 25.06.2011 - 17:59

So :)

Hat etwas länger gedauert aber hier ein kleiner Bericht...

Morgens um 5 uhr austehen und denn mit dem Zug nach Stuttgart zum Termin um 14 uhr Mittags.
Ich war wirklich ziemlich kaputt nach der langen Reise. Ich musste nur ca 20 Minuten im Wartezimmer warten und dann wurden schon die ersten Röntgenbilder gemacht. Nach weiteren 20 Minuten konnte ich denn mit dem Artzt sprechen, welcher wirklich sehr nett und ausführlich alles erklärt hat. Der Artzt hat mir geraten eine 3 wöchige Reha in Bad Sobernheim zu machen. Ich habe natürlich gleich zugestimmt, dass ich wirklich sehr gerne zur Reha fahren möchte. Dann hat er ich aur noch geraten ein Korsett zu tragen, und hat mir erstmal ein paar Bilder gezeigt von andern Patienten die ein Korsett bekommen haben. Die Vergleichsbilder waren schon sehr beeindruckend was ein Korsett bewirken kann. Ich habe dazu nachtürlich auch gleich ja gesagt :). Er wollte mich denn sogar direkt nach Rahmouni schicken damit er gleich den Abdruck machen kann da ich sehr weit weg wohne. Ich bin denn aber nicht gleich zu Rahmouni weil ich noch drauf hingewiesen wurde, dass es sein kann das die Krankenkasse das Koresett nicht zahlt und ich es seblst zahlen müsste. Deshalb hat er erstmal ein Kostenvoranschlag zur Krankenkasse geschickt. Heute ist denn die Antwort der Krankenkasse gekommen, die Krankenkasse übernimmt die Kosten für das Korsett :). Ich musste aber selbst den Zettel wegen der Reha zur KK schicken, leider habe ich da noch keine Antwort bekommen. Ich habe auch noch ein Rezept zur Krankengynastik n. Schroth vor Ort bekommen. Leider bieten die sowas bei uns vor Ort nicht an, weiß jemand wo ich die Krankengynsastik machen kann ? Darf aber nicht weit von 29640 entfernt sein. Das Rezept ist auch nur für 6x Kr.Gyn.

Schönes Wochenende noch:)

Lady S
Profi
Profi
Beiträge: 1391
Registriert: Mo, 10.06.2002 - 00:00
Geschlecht: weiblich
Diagnose: idiopathische Adoleszenzskoliose
lumbal 64°, thorakal 56°
Therapie: Seit 2003 Schroth-KG, 3 Rehas in Bad Salzungen.
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: [SAMMLUNG] Stuttgart (Region)

Beitrag von Lady S » Sa, 25.06.2011 - 18:18

Wo es für Schroth-KG ausgebildete Physiotherapeuten in Deiner Gegend gibt, kannst Du in Bad Sobernheim unter Angabe der in Frage kommenden PLZ bei der Patienten-Hotline erfragen: Tel.: 06751/874174

Erzähl doch mal, ob die Unterkunft OK war und ob man die weiterempfehlen kann.
Grüsse, Lady S

zazie2011
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Di, 23.08.2011 - 14:53
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose 25°
Therapie: Krankengymnastik

Re: [SAMMLUNG] Stuttgart (Region)

Beitrag von zazie2011 » So, 23.10.2011 - 01:06

Hallo,

Ich wollte nur einmal kurz feedback zu Herrn hoffmann geben, wobei, wenn man sich die meinungen anschaut, er das ja nicht mehr braucht!ich habe den weg aus der schweiz nach leonberg auf mich genommen und ich muss sagen, dass es sich sehr gelohnt hat!
Zumal er festgestellt hat, dass der orthopäde bei dem ich bisher in behandlung gewesen bin, meine skoliose falsch abgemessen hat! Jetzt habe ich eine sehr viel neidrigere gradzahl!
Es ist unglaublich, was es für qualitätsunterschiede gibt bei orthopäden. Insgesamt habe ich mich sehr gut beraten gefühlt. Ich soll physio machen mit dem schwerpunkt dehnung/ streckung,da meine rückenmuskulatur verkürzt ist und mir eher das probleme bereitet als die skoliose selbst!
Also nehmt die evtl. Lange fahrt auf euch! Das ist allemal besser als jahrelang schlecht oder sogar falsch behandelt zu werden!

Lg
Zazie

Benutzeravatar
Sabi
Profi
Profi
Beiträge: 1084
Registriert: Fr, 17.01.2003 - 09:40
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose
Hypermobilität
Spondyloarthritis
Therapie: aktuell Nachtkorsett von Rahmouni
manuelle Therapie
Schroth-KG

Re: [SAMMLUNG] Stuttgart (Region)

Beitrag von Sabi » Sa, 18.02.2012 - 14:00

Zu Dr. Olaf Schmidt kann ich jetzt auch eine Erfahrung äußern:
Ich war am Donnerstag dort und habe mich gut aufgehoben gefühlt.
Er hat Ahnung von Skoliose und deren Therapie, hat alle "Tests", die bei einer Erstvorstellung eines Skoliose-Patienten durchgeführt werden sollten, vollzogen, ein ganz WS-Röntgenbild gemacht und dieses vermessen.
Ich konnte nicht wirklich keinen Unterschied zu Dr. Hoffmann feststellen außer der weitaus geringeren Wartezeit.

Mal sehen, ob er mein "Problem" Schmerzen in der Hüfte, die vermutlich mit der LWS zusammen hängen, in den Griff bekommt...
Zuletzt geändert von Sabi am Sa, 18.02.2012 - 18:00, insgesamt 1-mal geändert.
In der Idee leben heißt,
das Unmögliche behandeln,
als wenn es möglich wäre.
Goethe

Benutzeravatar
Dalia
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10321
Registriert: So, 10.08.2003 - 12:48
Geschlecht: weiblich
Diagnose: 107° und 98° (im Jahr 2003 zu Beginn der Korsetttherapie: 98° und 93°), sehr starre Skoliose, kaum Beschwerden
Therapie: 1983-1994 Korsetts verschiedener OTs, zuletzt bei Rahmouni, dann Korsettabschulung im Jahr 1994, seit 05/2005 Nachtkorsett von Rahmouni, Therapieziel: Halten der Skoliose
Wohnort: NRW

Re: [SAMMLUNG] Stuttgart (Region)

Beitrag von Dalia » Sa, 18.02.2012 - 17:55

Ganz off topic: Sabi, ich freue mich sehr, dich wieder zu lesen.

Danke auch für deinen Erfahrungsbericht.
Ich kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben. (Bertolt Brecht)
meine Geschichte: Dalia wird Königin (Korsett für eine Oldie-Power-Skoliose)

mimmi
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr, 02.03.2012 - 11:52
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose

Re: [SAMMLUNG] Stuttgart (Region)

Beitrag von mimmi » So, 04.03.2012 - 23:25

Hallo,
gilt die negative Kritik über Frau Benda-Schäfer immernoch? Welche Orthopäden können empfohlen werden im Raum Stuttgart? Dr. Hoffmann hört sich recht gut an, kann das noch aktuell jemand bestätigen?
Vielen Dank!

Sylvia
treues Mitglied
treues Mitglied
Beiträge: 440
Registriert: Do, 04.08.2011 - 19:59
Geschlecht: weiblich

Re: [SAMMLUNG] Stuttgart (Region)

Beitrag von Sylvia » So, 04.03.2012 - 23:30

Hallo mimmi,
ja, Dr. Hoffmann ist ein sehr erfahrener Orthopäde.
Ein spezialist in der Skoliosebehandlung :ja:

Gruß Sylvia

Benutzeravatar
Sabi
Profi
Profi
Beiträge: 1084
Registriert: Fr, 17.01.2003 - 09:40
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose
Hypermobilität
Spondyloarthritis
Therapie: aktuell Nachtkorsett von Rahmouni
manuelle Therapie
Schroth-KG

Re: [SAMMLUNG] Stuttgart (Region)

Beitrag von Sabi » Mi, 25.04.2012 - 16:54

Eine Ergänzung zu meinem Beitrag vom 18.02..

Die Empfehlung von Dr. Schmidt muss ich einschränken. Als "Rezeptblock", um Physioverordnungen und ein neues Röntgenbild zu bekommen ganz o.k., das war es aber dann auch schon...
Zur Herkunft meiner Schmerzen hat er nur gesagt, das hätte muskuläre Ursachen, wobei ich mir nicht erklären kann, wieso, da ich schrothe, dazu noch 2-3 mal die Woche Sport mache und damit jahrelang gut gefahren bin und schmerzfrei war, bis die Schmerzen mehr oder weniger aus dem nichts kamen.

Schade, hatte mir mehr erhofft...
In der Idee leben heißt,
das Unmögliche behandeln,
als wenn es möglich wäre.
Goethe

lodriane
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 231
Registriert: Di, 26.07.2005 - 21:18
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose, angeborene Wirbelfehlbildung, Beckenschiefstand
Therapie: Korsetttherapie (5 Jahre), KG nach Schroth, Reha Sobi Nov/Dez 2013
Wohnort: Stuttgart

Re: [SAMMLUNG] Stuttgart (Region)

Beitrag von lodriane » Mo, 25.03.2013 - 20:12

Gibts hier eventuell was neues? Ich bin auf der Suche nach einer guten Schorththerapeutin in Stuttgart. Super wäre Innenstadt, Hedelfingen, Obertürkheim, Untertürkheim,Wangen :(. Gibts hier denn keine guten? :(

lg
lodri
Alles was ich schreibe, ist meine Meinung und spiegelt nicht die Meinung anderer wieder!

Du hast mich noch nicht erkannt,
obwohl ich vor dir steh.
Ich möchte mit dir reden,
doch irgendwie kann ich's nicht.
Ich hab dich lang nicht mehr gesehn,
guck jetzt in dein Gesicht.
Ich suche einen alten Freund,
doch ich entdecke nichts.
(DTH)

darklady
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: Do, 04.10.2012 - 16:49
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Starkes Hohlkreuz, Skoliose 36 º nach Cobb und hochgradig schwerhörig
Therapie: Krankengymnastik und Korsett
Korsett Nummer 1 aus Ravensburg, falsch gebaut dadurch ist die Skoliose schlechter geworden
Korsett Nummer 2 von Rahmuni seit September 2013
Hoffentlich bald Korsett Nummer 3 und das dann von Cctec

Re: [SAMMLUNG] Stuttgart (Region)

Beitrag von darklady » Mo, 05.08.2013 - 23:26

danke für die ärzte in stuttgart bin morgen bei dr pfeil da ich von vielen die aus stuttgart kommen gehört habe das dr Hoffmann sich keine zeit für sie genommen haben.

ich werde berichten wie der termin war

Benutzeravatar
Sabi
Profi
Profi
Beiträge: 1084
Registriert: Fr, 17.01.2003 - 09:40
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose
Hypermobilität
Spondyloarthritis
Therapie: aktuell Nachtkorsett von Rahmouni
manuelle Therapie
Schroth-KG

Re: [SAMMLUNG] Stuttgart (Region)

Beitrag von Sabi » Di, 06.08.2013 - 07:03

Hallo Darklady,

bin sehr auf deinen Bericht gespannt.
Von Dr.Pfeil habe ich allerdings auch schon ähnliches gehört,v.a.wenn man kein Privatpatient ist.
In der Idee leben heißt,
das Unmögliche behandeln,
als wenn es möglich wäre.
Goethe

darklady
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: Do, 04.10.2012 - 16:49
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Starkes Hohlkreuz, Skoliose 36 º nach Cobb und hochgradig schwerhörig
Therapie: Krankengymnastik und Korsett
Korsett Nummer 1 aus Ravensburg, falsch gebaut dadurch ist die Skoliose schlechter geworden
Korsett Nummer 2 von Rahmuni seit September 2013
Hoffentlich bald Korsett Nummer 3 und das dann von Cctec

Re: [SAMMLUNG] Stuttgart (Region)

Beitrag von darklady » Di, 06.08.2013 - 08:00

okay ja das kann sein ich habe auf der internet seite gesehen das die eine extra Privatpatienten Sprechstunde haben
ich lass mich einfach mal überraschen

Bernd
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 228
Registriert: Fr, 27.02.2004 - 18:08
Geschlecht: männlich
Wohnort: Stuttgart

Re: [SAMMLUNG] Stuttgart (Region)

Beitrag von Bernd » Di, 06.08.2013 - 09:36

Hallo zusammen,

> Sautter, Simone
> Widmann, Daniela
> KG-Pr. Sautter u. Widmann
> Schwabstr. 139
> 70197 Stuttgart
> 0711/6566721

Frau Sautter heisst jetzt "Rücker". Die Kontaktdaten haben sich wie folgt geändert:

Rücker Physiotherapie
Tiergartenweg 10 (Näahe Stadtbahnhaltestelle "Russische Kirche")
70174 Stuttgart

Tel.: (07 11) 6 56 67 21

Ich habe zwei KG-Rezepte (Skoliosetherapie nach Schroth) und ein Massagerezept dort "abgearbeitet".
Frau Rücker ist sehr zu empfehlen. Die KG ging sogar ein paar mal länger als die von der Krankenversicherung
bezahlten 25 Minuten.

Bitte die KG im Bosch-Krankenhaus löschen. Dort gibt es nur noch KG für Patienten des Krankenhauses.
Ich hatte dort vor ca. 2 Wochen angerufen.

Viele Grüße

Bernd

darklady
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: Do, 04.10.2012 - 16:49
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Starkes Hohlkreuz, Skoliose 36 º nach Cobb und hochgradig schwerhörig
Therapie: Krankengymnastik und Korsett
Korsett Nummer 1 aus Ravensburg, falsch gebaut dadurch ist die Skoliose schlechter geworden
Korsett Nummer 2 von Rahmuni seit September 2013
Hoffentlich bald Korsett Nummer 3 und das dann von Cctec

Re: [SAMMLUNG] Stuttgart (Region)

Beitrag von darklady » Di, 06.08.2013 - 10:13

Kurzer zwichen Bericht

Nach dem ich es endlich gefunden habe sitze ich seit 30 min im wartezimmer. Am emfang waren alle sehr freundlich
Einziges Manko wie ich finde das er mit Weber&Greißinger zusammen arbeitet und von denen hab ich bis jetzt noch nicht viel gutes gehört. Nun mal sehen wie es Weiter geht ich melde mich

darklady
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: Do, 04.10.2012 - 16:49
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Starkes Hohlkreuz, Skoliose 36 º nach Cobb und hochgradig schwerhörig
Therapie: Krankengymnastik und Korsett
Korsett Nummer 1 aus Ravensburg, falsch gebaut dadurch ist die Skoliose schlechter geworden
Korsett Nummer 2 von Rahmuni seit September 2013
Hoffentlich bald Korsett Nummer 3 und das dann von Cctec

Re: [SAMMLUNG] Stuttgart (Region)

Beitrag von darklady » Di, 06.08.2013 - 15:00

So nun war ich beim Arzt und beim ot nur leider hat der Urlaub :-)
Also ich saß über 2 Stunden im warte zimmer aber ich muss sagen es hat sich gelohnt und ich müsste nur solange warten da ich als Sonderfall dazwischen geschoben wurden bin. Er hat jetzt fest gestellt dass ich nicht nur eine sehr leicht Skoliose habe sondern das ich eine Skoliose von 26 °. Nun ja mein Korsi ist total der Schrott und nicht zu gebrauchen nun habe ich ein Rezept für ein neues bekommen mal sehen was die kk dazu sagt da mein anderes ja noch nicht so alt ist. Ich hoffe nur das ich das durch bekomme.
aber um wieder auf das eigentliche Thema zurück zu kommen ich muss sagen der Arzt ist echt gut und echt nett.ich bin euch dankbar für den Tipp. Ich kann ihn nur empfehlen.

Lg

lodriane
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 231
Registriert: Di, 26.07.2005 - 21:18
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose, angeborene Wirbelfehlbildung, Beckenschiefstand
Therapie: Korsetttherapie (5 Jahre), KG nach Schroth, Reha Sobi Nov/Dez 2013
Wohnort: Stuttgart

Re: [SAMMLUNG] Stuttgart (Region)

Beitrag von lodriane » Mi, 25.12.2013 - 16:06

Gibt es sowas wie ne Schrothgruppe in Stuttgart? Also Leute, die sich in eine Physiotherapiepraxis eingemietet haben und da ein- oder zweimal die Woche gemeinsam schrothen?
Oder hätte jemand Interesse?
Oder hat jemand ne Idee wie man sowas verwirklichen könnte? Brainstorming?


:juggle:
Alles was ich schreibe, ist meine Meinung und spiegelt nicht die Meinung anderer wieder!

Du hast mich noch nicht erkannt,
obwohl ich vor dir steh.
Ich möchte mit dir reden,
doch irgendwie kann ich's nicht.
Ich hab dich lang nicht mehr gesehn,
guck jetzt in dein Gesicht.
Ich suche einen alten Freund,
doch ich entdecke nichts.
(DTH)

kamilaroi
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: So, 25.01.2015 - 17:18
Geschlecht: weiblich

Re: [SAMMLUNG] Stuttgart (Region)

Beitrag von kamilaroi » Di, 21.04.2015 - 12:09

Kennt jemand die Praxis von Frau Stratmann in Filderstadt?
Habe sie hier gefunden http://www.bundesverband-skoliose.de/in ... euten.html, aber sonst eher wenig Bewertungen über sie gefunden :/

Antworten