Traurigkeit wegen Skoliose ..Verunsicherung..

Skoliosen, die als Folge anderer Erkrankungen entstehen (Nerven- und Muskelerkrankungen, Wirbelfehlbildungen usw.)
Antworten
Danijoh25an
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Mo, 25.03.2019 - 20:53
Geschlecht: männlich
Diagnose: Skoliose (erst 2018 durch Fehlhaltung Diagnostiziert)

Hohlfuss rechts
Therapie: Physio Rehasport Bobath PNF

Traurigkeit wegen Skoliose ..Verunsicherung..

Beitrag von Danijoh25an » Di, 02.04.2019 - 09:01

Hallo ihr, ich bin es nochmal Daniel. Ich wollte dazu sagen, dass ich bereits seit Kindheit einen Hohlfuss habe. Das mit der Wirbelsäule ist erst im letzten Jahr entstanden. Gestern bin ich total fertig raus von einer Physiotherapiepraxis... er hat gesagt dass diese skoliose schwer ist..und ich hab gesagt dass kann doch gar nicht sein. Ich war doch bei verschiedenen Ärzten und die sagen es wäre nicht so dramatisch... Was mir alles gerade ziemlich zu schaffen macht.

Kennt zufällig einen PD Dr.Meier der am skoliosezentrum in Vogtareuth gegeben gearbeitet hat? Dieser ist nun in München in einem WS-Zentrum. Er ist Experte für Deformitäten an der Wirbelsäule und habe im Juni einen Termin. Ich kann nicht mehr... und bin total traurig..Habe wirklich von 2016 Aufnahmen wo alles okay war und etz das...


Vllt kann ich mal jemanden von euch die Bilder zeigen von der WS und ihr könnt mir helfen?? Bin voll down. Sie wollen mir eine Psychosomatisxhe Reha verschreiben aber keine orthopädische

Danijoh25an
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Mo, 25.03.2019 - 20:53
Geschlecht: männlich
Diagnose: Skoliose (erst 2018 durch Fehlhaltung Diagnostiziert)

Hohlfuss rechts
Therapie: Physio Rehasport Bobath PNF

Re: Traurigkeit wegen Skoliose ..Verunsicherung..

Beitrag von Danijoh25an » Di, 02.04.2019 - 09:09

Kann keine Dateien anhängen da sie zu gross sind? Wie geht es dann

Benutzeravatar
Klaus
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 13766
Registriert: Mi, 23.06.2004 - 18:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hannover

Re: Traurigkeit wegen Skoliose ..Verunsicherung..

Beitrag von Klaus » Di, 02.04.2019 - 09:36

Hallo Daniel,

es macht keinen Sinn, einen neuen Thread zum gleichen Thema aufzumachen.
Bleibe bitte bei Deinem Thread:
viewtopic.php?f=1&t=32452
Sie wollen mir eine Psychosomatisxhe Reha verschreiben aber keine orthopädische
Wenn es auch um ein psychisches Thema geht, können wir hier online leider nicht konkret weiterhelfen.

Gruß
Klaus

Antworten