Mal schauen

Hier kann sich jeder, der möchte, kurz vorstellen und was über sich, seine Diagnose und/oder Therapie schreiben.
NUR VORSTELLUNG- KEINE FRAGEN!
Antworten
Michael_1970
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Di, 30.03.2021 - 19:27
Geschlecht: männlich
Wohnort: In der nähe von Marburg

Mal schauen

Beitrag von Michael_1970 »

Moin Moin an alle,
Ich habe viel gelesen in diesem Forum, viele schreiben über die anfänglichen Schwierigkeiten in einem Korsett und über den positiven Einfluss nach der Eingewöhnung, Seit jahren trage ich Nachts und außerhalb der Arbeit Tagsüber eine Handgelenkorthese (warscheinlich nicht zu vergleichen) jedoch habe ich verstanden das es mir damit gut geht.
und nun nach Jahren mit Rückenproblemen habe ich beschlossen mich bei
Dr. v. Richthofen durchchecken zu lassen.
Termin ist am 10.05.2021.
Ich komme aus der nähe von Marburg "Hessen"
Nach soviel tolle Berichte hoffe ich selber bald ein Korsett tragen zu dürfen.
Benutzeravatar
Thomas
Tech-Admin
Tech-Admin
Beiträge: 3399
Registriert: So, 19.02.2006 - 10:23
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 65°, Neuroforamen-Stenose (Einengung der Nervenwurzeln) in der HWS.
Therapie: Rahmouni-Korsett seit Februar 2006, zeitweise mit Halsteil, Schroth-Reha Juni / Juli 2010
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Mal schauen

Beitrag von Thomas »

Hallo Michael,

Willkommen hier im Forum.

Ich würde mich an Deiner Stelle aber nicht gleich auf ein Korsett festlegen. Vielleicht hat Frau Dr. von Richthofen auch erst mal andere Ideen, es besteht auch die Möglichkeit, dass man für Deinen Rücken mit Physiotherapie einiges erreichen kann. Lass Dich in Ruhe von Frau Dr. von Richthofen erstmal beraten.

Gruß Thomas
Bild

Alter Nickname: Schildkröterich

aktueller Thread: Neuroforamenstenose und Korsett mit Halsteil
Benutzeravatar
Klaus
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 14294
Registriert: Mi, 23.06.2004 - 18:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hannover

Re: Mal schauen

Beitrag von Klaus »

Hallo Michael,
Nach soviel tolle Berichte hoffe ich selber bald ein Korsett tragen zu dürfen.
Also ohne eine Angabe, um welche "Rückenprobleme" es denn geht, kann man grundsätzlich nichts zu möglichen Behandlungen sagen. Ein Korsett "tragen zu dürfen" klingt für mich deshalb zunächst mal nur nach einer möglicherweise falschen Vorstellung von einer Korsett-Therapie.

Gruß
Klaus
Michael_1970
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Di, 30.03.2021 - 19:27
Geschlecht: männlich
Wohnort: In der nähe von Marburg

Re: Mal schauen

Beitrag von Michael_1970 »

Hallo Thomas und Klaus,
Vielen dank für die Worte.
Meinen Titel habe ich "mal schaun" benannt weil ich erst den Termin abwarte und sehen werde was die Die Zeit bringt.
Da ich gegen meiner Wirbelsäule schon sehr lange nicht bei einem Arzt war weiß ich auch gar nicht wo ich stehe.
Ich denke mein Ausdruck war nicht der beste, momentan lese ich in dem Forum die Berichte und warte erst einmal ab.
Ein frohes Ostern für alle.
Antworten