Hallo aus dem Rhein-Sieg-Kreis

Hier kann sich jeder, der möchte, kurz vorstellen und was über sich, seine Diagnose und/oder Therapie schreiben.
NUR VORSTELLUNG- KEINE FRAGEN!
Antworten
Freya77
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Do, 02.11.2017 - 18:39
Geschlecht: weiblich

Hallo aus dem Rhein-Sieg-Kreis

Beitrag von Freya77 » So, 07.01.2018 - 17:30

Hallo,
bei meiner 8-jährigen Tochter wurde im August 2017 ein COBB-WINKEL von 28 thorakal und 22 lumbal fetgestellt. Seit November trägt sie nun ein Korsett 23h am Tag. Erstes röntgen im Korsett ergab eine Verbesserung von 17/17 nun wurde nachgebessert. Nach dem sowohl meine Tochter als auch ich sehr unter der Diagnose gelitten haben (es gibt auf meiner Seite eine genetische Vorbelastung, wegen der ich mich eine Zeitmangel sehr schuldig gefühlt habe) klappt es doch erstaunlich gut. Ich hätte nicht gedacht, dass man mit einem Korsett auch über Zäune klettern kann. Als nächstes steht nun die Beantragung einer REHA an.
Viele Grüße
Yvonne

Benutzeravatar
Lego66
Profi
Profi
Beiträge: 1029
Registriert: Sa, 16.11.2013 - 18:55
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Atypischer, thorakolumbaler Scheuermann
Flachrücken, weitg. fixiert
BS-Vorfälle HWS u. LWS
Osteochondrose
Retrolysthese
multiple Blockaden
Therapie: MT, KG, Osteo.
1.Korsett 5/12, Rahmouni
2.Kors. 8/13, Rahmouni
3.Kors. 12/14, mit Halsteil
4.Kors. 3/16, 2-Schaliges Rahmouni mit Halsteil

Re: Hallo aus dem Rhein-Sieg-Kreis

Beitrag von Lego66 » So, 07.01.2018 - 21:20

Hallo Yvonne,

:welcome:

Schuldgefühle helfen übrigens nicht weiter. Begrab sie! ;)
Ihr seid jetzt auf dem richtigen Weg und es war früh genug!

Man kann übrigens so ziemlich alles mit Korsett. Alles eine Frage der Gewöhnung.
Nach einiger Zeit lacht ihr über die Dinge, die ihr anfangs für unmöglich gehalten habt.

LG, Gaby

Freya77
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Do, 02.11.2017 - 18:39
Geschlecht: weiblich

Re: Hallo aus dem Rhein-Sieg-Kreis

Beitrag von Freya77 » So, 21.01.2018 - 09:40

Danke für das herzliche Willkommen.

Antworten