Neu und aus Frankfurt

Hier kann sich jeder, der möchte, kurz vorstellen und was über sich, seine Diagnose und/oder Therapie schreiben.
NUR VORSTELLUNG- KEINE FRAGEN!
Antworten
Räupchen
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Do, 17.01.2019 - 04:12
Geschlecht: weiblich
Diagnose: mein Sohn hat Skoliose, es wurde erst mit 16 J. entdeckt, doppelbögig 2x60 Grad

Neu und aus Frankfurt

Beitrag von Räupchen » Sa, 19.01.2019 - 10:40

Hallo zusammen,
wir sind neu hier und kommen aus der Frankfurter gegend.
Es geht um unseren Sohn - 16 Jahre alt.
Vor zwei Jahren wurde von einem Orthopäden übersehen, dass er eine skoliose hat und nun haben wir im Dezember Werte erhalten
von doppelbögiger Skoliose mit 59/60° und Rotation. Die Grad zahl hierfür weiß ich noch nicht, weil mir der Befund nicht vorliegt.

Insgesamt gesehen fühlen wir uns von den Ärzten im Stich gelassen, es ist sehr schwierig, Unterstützung zu erhalten und die Informationsfindung gestaltet sich entsprechend schleppend. Deshalb bin ich froh, auf dieses Forum gestoßen zu sein und ich hoffe sehr, dass wir aus dem tiefen Sumpf, in dem wir uns im Moment befinden, irgendwie herauskommen und ich hier auch irgendwann Unterstützung leisten kann.

Ebenso würde ich mich freuen, wenn hier noch jemand aus Frankfurt dabei ist. Ihr könnt euch gerne bei mir melden.
Viele Grüße
Räupchen

Benutzeravatar
Klaus
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 13742
Registriert: Mi, 23.06.2004 - 18:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hannover

Re: Neu und aus Frankfurt

Beitrag von Klaus » Sa, 19.01.2019 - 12:02

Hallo Räupchen,

an dieser Stelle willkommen im Forum.

Du bist ja schon im übrigen Forum sehr aktiv. Dort sollte man auch mit Erfahrungen, Tipps und Fragen reagieren.
viewtopic.php?f=7&t=32379

Gruß
Klaus

killer
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: Mi, 14.10.2015 - 10:34
Geschlecht: männlich
Diagnose: Leichte bewiesene Skoliose 11 Grad, Gleitwirbel L5/S1, Kyphose 53 Grad festgestellt in Bad Sobernheim nach Röntgen.
Bandscheibenvorfall C6/7 seit 15.11.17
Therapie: Bisher nur leichte Stützbandagen und Physiotherapie, Rehasport. Reha in Bad Sobernheim 11/16
Wohnort: Neu-Anspach

Re: Neu und aus Frankfurt

Beitrag von killer » Di, 22.01.2019 - 14:16

Hallo Räupchen,

ich komme aus der nähe von Frankfurt, besser gesagt aus dem Taunus. Kannst mich gerne anschreiben.

Gruß Jörg
Mein erster Kontakt:
viewtopic.php?f=5&t=31126

Antworten