Krankheitsbedingte längere Abwesenheit

Grüße und alles, was sich sonst nicht einordnen lässt.
Benutzeravatar
Dalia
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10321
Registriert: So, 10.08.2003 - 12:48
Geschlecht: weiblich
Diagnose: 107° und 98° (im Jahr 2003 zu Beginn der Korsetttherapie: 98° und 93°), sehr starre Skoliose, kaum Beschwerden
Therapie: 1983-1994 Korsetts verschiedener OTs, zuletzt bei Rahmouni, dann Korsettabschulung im Jahr 1994, seit 05/2005 Nachtkorsett von Rahmouni, Therapieziel: Halten der Skoliose
Wohnort: NRW

Re: Krankheitsbedingte längere Abwesenheit

Beitrag von Dalia » Fr, 02.05.2014 - 00:12

Wir Admins haben uns auch erst vor kurzem gefragt, wie es Silas geht. Leider hat niemand von uns mit ihr persönlich Kontakt und uns sind auch keine Freunde oder Angehörige bekannt, die wir fragen könnten.
Ich kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben. (Bertolt Brecht)
meine Geschichte: Dalia wird Königin (Korsett für eine Oldie-Power-Skoliose)

tani1230
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 236
Registriert: Sa, 22.02.2014 - 11:22
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Kyphose 91°und Skoliose th 25°, lu 22°

1. Röntgen im Korsett 08.05.14 Kyphose 77 °,

1. Röntgen ohne Korsett 12.02.15 Kyphose 71°
Therapie: 1. Rahmouni-Korsett seit 25.03.14,
2. Rahmouni-Korsett seit 17.06.15
1.Cctec Korsett seit 29.04.16
Wechsel zurück zu Rahmouni: 06.07.16,
Seit Dezember 2016 BSV in der HWS
Wohnort: Baden Württemberg- Biberach/Riss

Re: Krankheitsbedingte längere Abwesenheit

Beitrag von tani1230 » Fr, 02.05.2014 - 19:08

Hi Silas,

das ist ja furchtbar!!!!!! Gott sei Dank hattest Du das Korsett an.
Ich wünsch Dir von ganzem Herzen eine gute und vorallem schnelle Besserung!
Liebe Grüße Tanja

Benutzeravatar
Jens1969
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: Do, 15.12.2011 - 21:05
Geschlecht: männlich
Diagnose: Skoliose THL (alt: 3BHre) cervth. 52° / th. 82° / lb. 30 °
Therapie: Gipsschale
Stützkorsett (zeitw. Milwaukee)
1983 VDS nach Dr. Zielke Th6 - Th12
Einsatz von Barfußlaufschuhen
Reha BaSa 2013/2015/2017
Krankengymnastik nach Schroth
Wohnort: Oberbayern

Re: Krankheitsbedingte längere Abwesenheit

Beitrag von Jens1969 » Sa, 10.05.2014 - 00:19

Hallo Silas,

es ist unfassbar. Alles erdenklich Gute dieser Welt für Dich!

Viele Grüße
Jens
.
"Be the change you want to see in the world."

Mohandas Karamchand Gandhi

nati1611
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: Mo, 16.01.2012 - 21:04
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose
Therapie: Kg

Re: Krankheitsbedingte längere Abwesenheit

Beitrag von nati1611 » Mo, 23.05.2016 - 09:44

Durch Zufall bin ich gerade auf diesen Beitrag gestoßen. Welch schlimme Geschichte...

Weiß jemand, was aus Silas geworden ist? Wie es ihr geht?

Benutzeravatar
Thomas
Tech-Admin
Tech-Admin
Beiträge: 3205
Registriert: So, 19.02.2006 - 10:23
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 65°, Neuroforamen-Stenose (Einengung der Nervenwurzeln) in der HWS.
Therapie: Rahmouni-Korsett seit Februar 2006, zeitweise mit Halsteil, Schroth-Reha Juni / Juli 2010
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Krankheitsbedingte längere Abwesenheit

Beitrag von Thomas » Di, 24.05.2016 - 12:57

Hallo nati,

leider haben wir vom Admin-/Moderatoren-Team auch nach wie vor keinen Kontakt zu Silas und wissen daher leider auch nicht, wie es ihr geht.

Gruß Thomas
Bild

Alter Nickname: Schildkröterich

aktueller Thread: Neuroforamenstenose und Korsett mit Halsteil

robinho
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 869
Registriert: Fr, 16.04.2010 - 17:40
Geschlecht: männlich

Re: Krankheitsbedingte längere Abwesenheit

Beitrag von robinho » Di, 06.09.2016 - 00:14

Das finde ich sehr, sehr schade. Ich hoffe es geht ihr gut. Sie hatte mir damals sehr geholfen.

Antworten