Aktuelle Zeit: So, 17.12.2017 - 01:31
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kur zu ende und wieder zuhause
BeitragVerfasst: So, 31.07.2016 - 20:54 
Newbie
Newbie

Registriert: So, 31.07.2016 - 20:20
Beiträge: 4
Geschlecht: weiblich
Diagnose: skoliose
Therapie: physiothrepie
Ich war vom 29.6.2016 bis zum 27.7.2016 in Bad Sobernheim in der Kur und bin wenige Tage zuhause und finde es ungewohnt. :juggle: ich fand die Zeit dort sehr schön und vermisse es jetzt schon nicht mehr da zu sein. Eigentlich sollte man sich freuen zuhause zu sein, aber es ist so anders :ja:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kur zu ende und wieder zuhause
BeitragVerfasst: So, 31.07.2016 - 21:04 
Co-Admin
Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: So, 10.08.2003 - 11:48
Beiträge: 10275
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Diagnose: 85° und 94°, sehr starre Skoliose, kaum Beschwerden
Therapie: 1983-1994 Korsetts verschiedener OTs, zuletzt bei Rahmouni, dann Korsettabschulung im Jahr 1994, seit 05/2005 Nachtkorsett von Rahmouni
Hallo Patricia,

offensichtlich war es sehr schön, das freut mich. :) Hat alles gepasst? Bist du zufrieden mit dem Ergebnis, hast du eine Verbesserung der Haltung erreichen können? Sind eigentlich Vorher-/Nachher-Bilder gemacht worden? Ich war schon sehr lange nicht mehr in Sobernheim, da wird sich seither Vieles verändert haben.

_________________
Ich kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben. (Bertolt Brecht)
meine Geschichte: Dalia wird Königin (Korsett für eine Oldie-Power-Skoliose)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kur zu ende und wieder zuhause
BeitragVerfasst: Mo, 01.08.2016 - 19:15 
Newbie
Newbie

Registriert: So, 31.07.2016 - 20:20
Beiträge: 4
Geschlecht: weiblich
Diagnose: skoliose
Therapie: physiothrepie
es hat sich um wenige Grad bei mir verbessert. Das war mein zweites mal da und es hat sich einiges verändert. Das Essen ist beeser geworden, ein paar Räume wurden neu gemacht z.B der TV Raum in der ersten Etage gibt es nicht mehr, sondern dort befindet sich ein Spielzimmer für die kleinen Patienten. Ach ja und die Begriffe haben sich halt geändert. Paket, schwache Stelle ... gibt es nicht mehr, weil es zum übesetzen nicht so gut geeinet wahr, daher benutzt man die Begriffe Rippental, Rippenberg, T-Seite, L-Seite ....... Das wahr am Anfang ungewohnt und komisch sich die Begriffe anzueignen, aber mit der Zeit ging es. Es war auf jeden Fall ene tolle Erfahrung wieder da gewesen zu sein. :top: ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kur zu ende und wieder zuhause
BeitragVerfasst: Mo, 01.08.2016 - 20:51 
Co-Admin
Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: So, 10.08.2003 - 11:48
Beiträge: 10275
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Diagnose: 85° und 94°, sehr starre Skoliose, kaum Beschwerden
Therapie: 1983-1994 Korsetts verschiedener OTs, zuletzt bei Rahmouni, dann Korsettabschulung im Jahr 1994, seit 05/2005 Nachtkorsett von Rahmouni
Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Darf ich fragen, ob du Jugendliche bist oder bereits im Erwachsenenalter?

patricia_hau hat geschrieben:
Ach ja und die Begriffe haben sich halt geändert. Paket, schwache Stelle ... gibt es nicht mehr, weil es zum übesetzen nicht so gut geeinet wahr, daher benutzt man die Begriffe Rippental, Rippenberg, T-Seite, L-Seite .......


Das ist ja interessant. Die Begriffe hatten sich doch jahrezehntelang bewährt. Unter der neuen Leitung wurde da wohl einiges modifiziert.

_________________
Ich kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben. (Bertolt Brecht)
meine Geschichte: Dalia wird Königin (Korsett für eine Oldie-Power-Skoliose)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kur zu ende und wieder zuhause
BeitragVerfasst: Mo, 01.08.2016 - 22:11 
treues Mitglied
treues Mitglied

Registriert: Sa, 07.07.2012 - 23:25
Beiträge: 393
Wohnort: Oberbayern
Alter: 36
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Kyphose 73°,
Skoliose LWS 11°

Hashimoto Thyreoiditis
Therapie: KG nach Schroth, Dehnen

Reha Sobernheim 2012, Salzungen 2016
Wer ist da nun Leitung?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kur zu ende und wieder zuhause
BeitragVerfasst: Mo, 01.08.2016 - 22:12 
treues Mitglied
treues Mitglied

Registriert: Do, 13.10.2011 - 08:04
Beiträge: 490
Alter: 30
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose, 4BH li,
bei Gradzahlen große Messabweichungen,
ca. th. 28°, lu. 35°
LL (L4/L5)
Therapie: Korsett als Jugendliche, damals auch allg. KG; jetzt Schroth und Spiraldynamik;
Reha: Aug/Sep 2011 in Bad Sobernheim, Mai/Jun 2016 in Bad Salzungen
Korsett: 2011-2014 Sanomed
seit 2015 CCtec
patricia_hau hat geschrieben:
ich fand die Zeit dort sehr schön und vermisse es jetzt schon nicht mehr da zu sein. Eigentlich sollte man sich freuen zuhause zu sein, aber es ist so anders :ja:


Klingt nach einer super Zeit ;) :top:

@Dalia: Die neuen Begriffe gibt es übrigens nicht erst seit der neuen Leitung, die sind schon vor ca. 1-2 Jahren eingeführt worden (also im Januar 2015 gab es sie in Bad Salzungen schon, da wurde so langsam umgestellt).

Viele Grüße,
mick


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kur zu ende und wieder zuhause
BeitragVerfasst: So, 07.08.2016 - 21:51 
aktives Mitglied
aktives Mitglied

Registriert: Do, 23.04.2015 - 20:38
Beiträge: 132
Wohnort: Münster
Alter: 41
Geschlecht: weiblich
Diagnose: 4bogig; Linkskonvexe Thorakolumbal - Skoliose 53', rechtskonvexer thorakaler Gegenbogen 39'
BSV C6/C7, Th2/Th3
Protrusionen HWS, BWS
Prolaps HWS, LWS
Flachrücken, Streckfehlstellung HWS
Therapie: Korsett von 13 bis 17. Start 42 Grad, Ende 28 Grad
1 Jahr später wieder 44 Grad
2 x 5 Wochen Schroth-Klinik Bad Sobernheim (2000, 2001)
MT, Schroth, Redcord, Osteopathie
Rahmouni-Korsett seit 07/2015
Cctec seit 08/2016
Dr. Omar Zaber ist jetzt neuer Chefarzt.

_________________
Jedes Ding hat 3 Seiten.
Eine, die ICH sehe, eine, die DU siehst und eine,
die wir BEIDE nicht sehen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kur zu ende und wieder zuhause
BeitragVerfasst: Mi, 17.08.2016 - 19:14 
Newbie
Newbie

Registriert: Mi, 17.08.2016 - 19:02
Beiträge: 4
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose 47/36
Ich bin nach 14 Jahren Pause dort bald auch wieder. An die neuen Begriffe werde ich mich erstmal gewöhnen müssen :) Freut mich, dass es dir so gefallen hat, ich hoffe, mir wird's auch so gehen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum