Terminbestätigung Bad Sobernheim

Hier findet man Gleichgesinnte, die auch zur Reha fahren
Antworten
scheinrentner
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: Di, 18.07.2006 - 10:18

Terminbestätigung Bad Sobernheim

Beitrag von scheinrentner » Di, 14.06.2016 - 18:16

Hallo Zusammen,

Rehabewilligung durch DRV ...10 Arbeitstage....
Terminvergabe Bad Sobernheim .... 3.5 Wochen..., sind Ihre Unterlagen schon Da ?
ABSOLUT Unmöglich, ... da wird einfach das Gepräch weggedrückt....

wer Sobernheim mit Salzungen vergleichen kann, wählt Salzungen.....

( Bessere Zimmer, Ambiente der Klinik, Essen, ...., Schroth gleichwertig, )

Gruß T.

elyta_de
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Mo, 13.06.2016 - 10:13
Geschlecht: weiblich

Re: Terminbestätigung Bad Sobernheim

Beitrag von elyta_de » Mi, 15.06.2016 - 09:14

Ja, das gleiche Problem habe ich.
Kurzusage der Krankenkasse: 11.05.2016
Terminbestätigung Bad Sobernheim: bis Heute (4 Wochen) noch nicht erfolgt !!!!
Total unfreundliches Personal am Telefon :flop:

kuddelmuddel123
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: Do, 19.11.2015 - 14:27
Geschlecht: weiblich

Re: Terminbestätigung Bad Sobernheim

Beitrag von kuddelmuddel123 » Mi, 15.06.2016 - 09:26

Hallo,

ich habe bei meiner Reha im Januar 2016 andere Erfahrungen mit Bad Sobernheim gemacht.
Vor der Zusage der DRV hatte ich im Juli 2015 telefonisch nachgefragt, wie denn die aktuellen Vorlaufzeiten für eine Reha sind und damit einen Termin um die Weihnachtszeit ermittelt.
Dabei war nur problematisch, dass es gedauert hat, bis ich am Telefon durchgekommen bin. Danach war es kein Problem.

Per E-Mail hatte ich dann um einen Termin im Januar nach dem Ferien gebeten, als die Zusage der DRV da war.
Es kam dann kurz drauf ein Anruf mit einem Terminvorschlag, passend zu meinem Wunsch. Etwa eine Woche später bekam ich per Post die schriftliche Bestätigung für den besprochenen Termin.

Als ich jetzt eine Änderung am Rehabericht wollte, konnte ich keine Unfreundlichkeit am Telefon feststellen.
Nur mit der Rückmeldung, ob die Ärzte auch bereit sind, meine Änderungswünsche aufzunehmen, das hat nicht geklappt.
Die Änderungen wurden teilweise durchgeführt - warum nur teilweise, verstehe ich nicht.
Nach dem Bericht ist meine Wirbelsäule C-förmig. Das Röntgenbild zeigt aber eine S-Form und gesagt wurde es auch immer so.

VG, Kuddelmuddel

Antworten