Neuanfang

Fragen und Antworten rund um das Thema Skoliose
Antworten
Benutzeravatar
Thomas
Tech-Admin
Tech-Admin
Beiträge: 3199
Registriert: So, 19.02.2006 - 10:23
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 65°, Neuroforamen-Stenose (Einengung der Nervenwurzeln) in der HWS.
Therapie: Rahmouni-Korsett seit Februar 2006, zeitweise mit Halsteil, Schroth-Reha Juni / Juli 2010
Wohnort: Nähe Stuttgart

Neuanfang

Beitrag von Thomas » Mi, 26.12.2018 - 19:10

Das Forum läuft wieder. Entschuldigt die lange Downtime, aber wir waren leider in letzter Zeit nicht immer verfügbar, und die Reparatur war dieses Mal eine etwas größere Sache, da wir das Forum neu aufsetzen mussten.

Das Portal funktioniert noch nicht, auch fehlen noch einige Modifikationen, die das alte Forum hatte, mal sehen, ob wir die noch einbauen.

Inzwischen aber schon mal viel Spaß mit dem neuen Forum und schreibt wieder recht fleißig!

Thomas
Bild

Alter Nickname: Schildkröterich

aktueller Thread: Neuroforamenstenose und Korsett mit Halsteil

Benutzeravatar
Raven
Profi
Profi
Beiträge: 1350
Registriert: Fr, 21.01.2011 - 21:33
Geschlecht: weiblich
Diagnose: vor OP: thoralumbale juvenile /adoleszente Skoliose, ca. 55°
Therapie: OP: 1997 mit 13 Jahren Versteifung Th3 - L5 / Hessing-Klinik Augsburg; kaum Restgrade

Re: Test

Beitrag von Raven » Do, 27.12.2018 - 03:58

Hurra, das Forum ist zurück :ja:
Vielen Dank :)

Viele Grüße
Raven
Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um so zu sein, wie andere mich haben wollen.
OP-Röntgenbilder

Benutzeravatar
eric
treues Mitglied
treues Mitglied
Beiträge: 355
Registriert: Di, 08.11.2005 - 19:40
Geschlecht: männlich
Diagnose: Zustand nach Scheuermann
Kyphose
Versteifung L5-S1
Bandscheiben-OP in HWS
Therapie: Korsett mit Halsteil von Rahmouni
Vorab schon einige andere Korsetts
-zur Schmerzreduktion
Wohnort: Baumholder

Re: Test

Beitrag von eric » Do, 27.12.2018 - 09:11

Hallo,
und herzlichen Dank an alle, die es möglich gemacht haben, dass das Froum wieder online ist!!!!
Die Optik ist etwas geändert- aber ich denke daran gewöhnt man sich schnell.
Gruß Eric

Benutzeravatar
Klaus
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 13742
Registriert: Mi, 23.06.2004 - 18:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hannover

Re: Test

Beitrag von Klaus » Do, 27.12.2018 - 11:40

Vielen Dank an Thomas, der die Seite aufgrund einer Änderung der Software unseres Providers umstellen musste.
Als die Fehler Ende Oktober auftraten, stand bei ihm eine REHA an, sodass sich das verzögert hat.

Persönlich finde ich den Aufbau übersichtlicher und habe mir sagen lassen, dass die Nutzung über Handy jetzt auch besser sein soll.
Am PC Monitor entstehen bei einer Auflösung von 1920x1080 links und rechts ungenutzte Bereiche. Bei 1280x1024 gibt es die nicht.

Gruß
Klaus

easy75
Newbie
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: Mo, 09.02.2015 - 22:29
Geschlecht: männlich
Diagnose: Morbus Scheuermann
Kyphose Thorakal 68 Grad
Skoliose Thorakolumbal 14 Grad
Therapie: KG
1. Korsett 04/2015
2. Korsett 06/2017
3. Korsett 08/2018 mit Bauchschale
Wohnort: Nähe München

Re: Neuanfang

Beitrag von easy75 » Fr, 28.12.2018 - 13:29

Vielen Dank für die Arbeit !

killer
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: Mi, 14.10.2015 - 10:34
Geschlecht: männlich
Diagnose: Leichte bewiesene Skoliose 11 Grad, Gleitwirbel L5/S1, Kyphose 53 Grad festgestellt in Bad Sobernheim nach Röntgen.
Bandscheibenvorfall C6/7 seit 15.11.17
Therapie: Bisher nur leichte Stützbandagen und Physiotherapie, Rehasport. Reha in Bad Sobernheim 11/16
Wohnort: Neu-Anspach

Re: Neuanfang

Beitrag von killer » Fr, 28.12.2018 - 16:37

Vielen Dank für die Arbeit die du für den Neuaufbau getätigt hast. Echt super das dass Forum wieder online ist.
Mein erster Kontakt:
viewtopic.php?f=5&t=31126

korsettuli
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: Mo, 09.10.2017 - 21:19
Geschlecht: männlich
Diagnose: Skoliose, Spondylarthrose, Osteochondrose, Bandscheibenprolaps LWK5/SWK1, Hyperkyphose 61 Grad n Cobb
Therapie: Physiotherapie Fango und Massage, Kur Bad Sassendorf Juni 2017 Kyphosekorsett von Rahmouni seit dem 26.06.2018

Re: Neuanfang

Beitrag von korsettuli » Fr, 28.12.2018 - 20:01

Ja, ich hab's vermisst. Schön, dass das Forum wieder da ist.
Die vielen Tipps und Erörterungen sind schon eine Hilfe.
Über für und wieder der verschiedenen Therapien wird hier mit viel Erfahrung berichtet.
Danke!
Korsettuli

Saphira
Profi
Profi
Beiträge: 1417
Registriert: Mo, 07.06.2010 - 13:49
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose: hochthorakal 15°, thorakolumbal 19°;
Hüftdysplasie bds.
Therapie: "normale" KG; Schroth-Reha in Sobi 04.2011 und 12.2013; seit 11.2013 Korsett von CCtec -> Mitte 2014 wg. Hüft- und Knieproblemen samt OPs abgebrochen

Re: Neuanfang

Beitrag von Saphira » Sa, 29.12.2018 - 12:19

Vielen Dank an das Admin-Team, vor allem Thomas, dass ihr das Forum wieder zum Laufen gebracht habt :danke: :danke: :danke: . Ich kann nur erahnen, wie viel Arbeit da dahinter steckt. Auf hoffentlich eine möglichst lange gute, technikfehlerfreie Zeit.

Grüßle,

Saphira
Wer immer nur vom großen Glücke träumt, der findet nichts, weil er das kleine Glück versäumt.

Benutzeravatar
Dalia
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10315
Registriert: So, 10.08.2003 - 12:48
Geschlecht: weiblich
Diagnose: 107° und 98° (im Jahr 2003 zu Beginn der Korsetttherapie: 98° und 93°), sehr starre Skoliose, kaum Beschwerden
Therapie: 1983-1994 Korsetts verschiedener OTs, zuletzt bei Rahmouni, dann Korsettabschulung im Jahr 1994, seit 05/2005 Nachtkorsett von Rahmouni, Therapieziel: Halten der Skoliose
Wohnort: NRW

Re: Neuanfang

Beitrag von Dalia » So, 30.12.2018 - 00:01

Wow, sieht ja toll aus. Ich fürchte, das hat Thomas ganz allein machen müssen... tausend Dank an Thomas, du bist ein Schatz! Und tausend Dank an sloopy, die es ermöglicht, dass wir das Forum weiterhin nutzen dürfen!
Ich kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben. (Bertolt Brecht)
meine Geschichte: Dalia wird Königin (Korsett für eine Oldie-Power-Skoliose)

Benutzeravatar
uhu
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 164
Registriert: Sa, 04.06.2005 - 11:26
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose
Therapie: OP 1993
Wohnort: nord-dtl.

Re: Neuanfang

Beitrag von uhu » So, 30.12.2018 - 20:53

:danke: für die Zeit, die Mühe und die Nerven!

Frage: Beim alten Layout gab es einen Button für neue Beiträge seit dem letzten Login (war oben rechts irgendwo). Wird der Button wiederkommen?
(Ich fand ihn seeehr hilfreich.)

Benutzeravatar
Thomas
Tech-Admin
Tech-Admin
Beiträge: 3199
Registriert: So, 19.02.2006 - 10:23
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 65°, Neuroforamen-Stenose (Einengung der Nervenwurzeln) in der HWS.
Therapie: Rahmouni-Korsett seit Februar 2006, zeitweise mit Halsteil, Schroth-Reha Juni / Juli 2010
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Neuanfang

Beitrag von Thomas » So, 30.12.2018 - 21:24

uhu hat geschrieben:
So, 30.12.2018 - 20:53
Beim alten Layout gab es einen Button für neue Beiträge seit dem letzten Login (war oben rechts irgendwo). Wird der Button wiederkommen?
Die Funktion verbirgt sich jetzt im Schnelllzugriff-Menü ganz links oben.

Gruß Thomas
Bild

Alter Nickname: Schildkröterich

aktueller Thread: Neuroforamenstenose und Korsett mit Halsteil

Benutzeravatar
uhu
aktives Mitglied
aktives Mitglied
Beiträge: 164
Registriert: Sa, 04.06.2005 - 11:26
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Skoliose
Therapie: OP 1993
Wohnort: nord-dtl.

Re: Neuanfang

Beitrag von uhu » So, 30.12.2018 - 22:25

:bravo:

Benutzeravatar
sloopy
Seiten-Eigentümerin
Seiten-Eigentümerin
Beiträge: 6121
Registriert: Do, 01.11.2001 - 10:17
Geschlecht: weiblich
Diagnose: idiopathische thorakolumbal Skoliose
01/2010 thorakal 48°
09/2010 im Korsett 21°
08/2011 72h ohne Korsett ~37°
Therapie: Schroth-KG, 7 Rehas in Bad Sobernheim (91,92,93,95,97,'03,'10)
Rahmouni-Korsett 2002-2004
CCtec-Korsett 2010-2013
Wohnort: Eifel
Kontaktdaten:

Re: Neuanfang

Beitrag von sloopy » Do, 03.01.2019 - 13:47

Hallo Thomas,

auch von mir an dieser Stelle nochmal ein riesengroßes DANKESCHÖN für deinen Einsatz!!!!!!

Auch wenn ich nicht mehr so oft hier sein kann, freue ich mich sehr, dass das Forum wieder läuft!

Fühl dich gedrückt! :knuddel:

Herzliche Grüße
sloopy
Mein Thread: Mein CCtec (Erwachsenen)korsett und ich

"Bewahre mich vor dem naiven Glauben,es müsse im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Lady S
Profi
Profi
Beiträge: 1385
Registriert: Mo, 10.06.2002 - 00:00
Geschlecht: weiblich
Diagnose: idiopathische Adoleszenzskoliose
lumbal 64°, thorakal 56°
Therapie: Seit 2003 Schroth-KG, 3 Rehas in Bad Salzungen.
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Neuanfang

Beitrag von Lady S » Sa, 05.01.2019 - 10:51

Auch von mir vielen Dank! Das riecht nach viel Arbeit...
Die Funktion "neue Beiträge" hatte ich auch vermisst, aber gerade gefunden: offenbar hat man diese Auswahl nur im angemeldeten Zustand.
Grüsse, Lady S

Benutzeravatar
Thomas
Tech-Admin
Tech-Admin
Beiträge: 3199
Registriert: So, 19.02.2006 - 10:23
Geschlecht: männlich
Diagnose: Kyphose 65°, Neuroforamen-Stenose (Einengung der Nervenwurzeln) in der HWS.
Therapie: Rahmouni-Korsett seit Februar 2006, zeitweise mit Halsteil, Schroth-Reha Juni / Juli 2010
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Neuanfang

Beitrag von Thomas » Sa, 05.01.2019 - 16:37

Hallo Lady S,
Lady S hat geschrieben:
Sa, 05.01.2019 - 10:51
Die Funktion "neue Beiträge" hatte ich auch vermisst, aber gerade gefunden: offenbar hat man diese Auswahl nur im angemeldeten Zustand.
ja, die Forumssoftware merkt sch den Zeitpunkt des letzten Besuchs und listet dann alle Beiträge seit diesem Zeitpunkt auf. Das kann sie aber nur bei angemeldeten Besuchern machen.

Gruß Thomas
Bild

Alter Nickname: Schildkröterich

aktueller Thread: Neuroforamenstenose und Korsett mit Halsteil

Honigdachs
Newbie
Newbie
Beiträge: 37
Registriert: Do, 22.03.2018 - 14:32
Geschlecht: männlich

Re: Neuanfang

Beitrag von Honigdachs » So, 06.01.2019 - 12:06

Moin allerseits,

von mir auch noch einmal ein großes Dankeschön.
Da ich Ende Januar meine Reha in Bad Salzungen antrete, konnte ich vorab doch noch einige Infos zur Klinik bekommen. Ich werde dann von meinen Eindrücken berichten.

Gruß
Axel

MammaMia97
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: Do, 27.06.2013 - 18:48
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Morbus Scheuermann mit leichter Begleitskoliose
Therapie: Krankengymnastik

Re: Neuanfang

Beitrag von MammaMia97 » Mi, 16.01.2019 - 09:38

Da ist man lange nicht hier und dann gings zwischendurch nicht und jetzt sieht alles ganz anders aus :shock:

Aber sehr sehr schön, auch von mir als eher inaktive Userin vielen herzlichen Dank!
"What doesn't kill you makes you stronger"

Benutzeravatar
Lego66
Profi
Profi
Beiträge: 1043
Registriert: Sa, 16.11.2013 - 18:55
Geschlecht: weiblich
Diagnose: Atypischer, thorakolumbaler Scheuermann
Flachrücken, weitg. fixiert
BS-Vorfälle HWS u. LWS
Osteochondrose
Retrolysthese
multiple Blockaden
Therapie: MT, KG, Osteo.
1.Korsett 5/12, Rahmouni
2.Kors. 8/13, Rahmouni
3.Kors. 12/14, mit Halsteil
4.Kors. 3/16, 2-Schaliges Rahmouni mit Halsteil

Re: Neuanfang

Beitrag von Lego66 » So, 27.01.2019 - 13:42

Lieber Thomas,

du bist der Größte!
:knuddel:
Fühl dich ganz doll gedrückt!
Das hast du super hinbekommen. Jetzt weiß ich auch, was du die ganze Zeit gemacht hast.
Ihr werdet sehen, bereits in wenigen Jahren werde auch ich mich daran gewöhnt haben, dass alles so anders aussieht... ;D
Einstweilen müsst ihr mit den üblichen doofen Fragen und Pannen von meiner Seite rechnen. :cool:

LG, Gaby

Antworten