Bruskorb/Thorax linksseitig dick

Fragen und Antworten rund um das Thema Skoliose
Antworten
Die_neue
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Mi, 03.10.2018 - 14:32
Geschlecht: weiblich

Bruskorb/Thorax linksseitig dick

Beitrag von Die_neue » Mi, 03.10.2018 - 14:43

Hallo,

Ich bin neu hier und habe eine Frage die auch eine Bitte ist, da ich leide nicht mehr zurecht komme.
Alles fing vor 2 jahren an. In der schwangerschaft hatt ich beim seitlich liegen immer schmerzen am brustbein, egal auf welche seite ich lag der schmerz war stechend. Nach der geburt nahmen due Beschwerden zu und innerhalb eines jahres hat sich mein brustkorb verschoben er st3ht links mehr ab. Angefangen hat es mit leichtem rücken schmerzen. Und jeden tag werden die schmerzen an der seite stärker. Orthopäden verweisen mich zum.internisten aber ein mrt der Abdome hat nix organisches festgestellt. Ist das eine skoliose? Kann es noch schlimmer werden, seit dem sind auch meine fusszehn taub.ich hab in 2 wochen wieder ein termin beim orthopäden, was soll ich ihm sagen wenn er mich wieder iwo hin überweist...kann ja nicht jahre mit solchen schmerzen rumlaufen...wenn es eine skoliose ist. Ach ja bin 34 ..

Danke fürs lesen und hoffe auch eine eigene Meinung...klar könnt ihr keine ärzte ersetzten aber hier haben ja viele erfahrungen gesammelt.

Antworten