Aktuelle Zeit: Fr, 27.04.2018 - 05:55
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Skoliose bei 11 jähriger Tochter
BeitragVerfasst: Mo, 05.03.2018 - 08:59 
Newbie
Newbie

Registriert: Mo, 05.03.2018 - 08:47
Beiträge: 5
Geschlecht: weiblich
Diagnose: bei Tochter (geb.2006) Skoliose BWS 44 Grad, LWS 31 Grad
Therapie: Korsett, Physiotherapie, Einlagen, Osteopathie
Liebes Forum,

bei meiner Tochter (Jahrgang 2006) wurde bereits vor drei Jahren eine Skoliose festgestellt. Zunächst sollten wir Krankengymnastik machen und wieder zur Kontrolle kommen. Das haben wir gemacht. Nachdem der Orthopäde nur sehr zögerlich bereit war, Folgerezepte für KG auszustellen, haben wir Anfang 2017 den Orthopäden gewechselt. Dort wurde wieder Krankengymnastik verschreiben. Anfang 2018 wurde erstmals ein Röntgenbild gemacht.
Ergebnis aus Februar 2018: BWS- Cobb Winkel 44 Grad, LWS Cobb Winkel 31 Grad.

Wir sind fast umgekippt angesichts Stärke der Skoliose.

Der Orthopäde vor Ort hat uns dann zum Korsett geraten.

Ich habe mich sodann im Internet und nicht zuletzt hier im Forum schlau gemacht und wir haben uns entschieden, zu Dr. Wilke und Cctec nach Berlin zu fahren. Dorthin können wir gut mit dem Zug kommen, auch wenn es fast 4 Stunden Fahrzeit eine Strecke sind.

Dort waren wir nun letzte Woche und waren begeistert. Dr. Wilke hat eine ausführliche Anamnese durchgeführt. Beide Orthopäden vorher haben nicht im Ansatz so ausführlich untersucht. Auch hat er sich Zeit genommen, uns alles zu erklären. Am nächsten Tag sind wir zu Cctec gefahren. Auch dort waren wir zufrieden. Meine Tochter wurde vermessen und Ende April können wir das Korsett abholen.

Ich möchte mich hiermit bei all denen bedanken, die Ihre Geschichte hier im Forum veröffentlicht haben. Nur so sind wir an die Informationen und damit die richtigen Ansprechpartner in Sachen Skoliose gekommen. Hier in Ostwestfalen wären wir sonst verloren gewesen und hätten womöglich mit einem schlechten Korsett keine Chance gehabt.

Vielen Dank dafür !!!

Barbara


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 05.03.2018 - 10:33 
Moderator/in
Moderator/in
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 23.06.2004 - 17:36
Beiträge: 13278
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Hallo Lebenslust,

es freut mich, dass unser Forum entscheidend zur wirklich kompetenten Behandlung beigetragen hat. Wäre schön, wenn es weitere Berichte zum Verlauf gibt.

Gerade wegen der immer noch zu vielen inkompetenten Orthopäden fühle ich mich darin bestätigt, hier weiterhin schon ziemlich monotone Spezialisten Empfehlungen abzugeben. ;)

Gruß
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum